Was kann ich mit Jack Daniels mischen?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Was kann ich mit Jack Daniels mischen?“ und informieren darüber, was genau Jack Daniels ist, mit welchen anderen Getränken du Jack Daniels mischen kannst, wie du Vermont Jack zubereitest und wie du Jack Daniels zubereitest. 

Was kann ich mit Jack Daniels mischen?

Du kannst Apfelsaft mit Jack Daniels mischen. Dazu brauchst du nur 35 ml Jack Daniels. Apfelsaft kann mit Jack Daniels gemischt werden. Du kannst Eiswürfel hinzufügen und den Jack Daniels dann mit Apfelscheiben garnieren. 

Wenn du einen kräftigeren Geschmack wünschst, kannst du die Menge des hinzugefügten Whiskeys erhöhen. Wenn du nur einen leichten Whiskey-Geschmack möchtest, kannst du nur eine kleine Menge Whiskey hinzufügen und die Menge an Apfelsaft erhöhen.

Was genau ist Jack Daniels?

Jack Daniels ist eine Whiskeysorte, die in Tennessee hergestellt wird. Er hat einen süßen Geschmack mit leichten Noten von Holz, Zimt und Orangen. Er hat einen angenehmen Geschmack und eine leichte Note von dunkler Schokolade.

Mit welchen anderen Getränken kannst du Jack Daniels mischen?

  • Jack Daniels kann mit Zitronensaft, Sirup und Zitronen-Limetten-Soda gemischt werden, um einen erfrischenden Zitrusgeschmack zu erhalten. Für die Zubereitung dieses Cocktails musst du Zitronensaft, Sirup und Jack Daniels in einen Cocktailshaker geben.  

Gib die Eiswürfel in ein Highball-Glas. Gib das Zitronen-Limetten-Soda zusammen mit dem Zitronensaft, dem Sirup und dem Jack Daniels hinzu. Lege die Zitronenspalten darauf und serviere sie.

  • Du kannst Jack Daniels auch mit Amaretto mischen. Dazu kannst du 35 ml Jack Daniels und 15 ml Amaretto nehmen. Fülle das Glas zunächst mit Eiswürfeln.

Du kannst den Whiskey zusammen mit dem Amaretto mischen und dann in das Glas geben. Fülle die restliche Menge des Glases mit Cola auf. Du kannst den Drink mit Zitronenscheiben oder Orangenschalen garnieren. Du kannst auch eine Kirsche oben auf das Getränk geben.

  • Jack Daniels kann auch mit Ingwersirup gemischt werden. Gib das Basilikum zusammen mit dem Ingwersirup in ein Longdrinkglas. Füge die Eiswürfel hinzu und gib den Whiskey obenauf. Mit Basilikumblättern garnieren.
  • Du kannst einen Cocktail zubereiten, indem du Kardamom-Bitter, Jack Daniels, Limettensaft, Kokosnusscreme und Eis kombinierst. Gut mischen und in ein Glas gießen.

Wie bereite ich Jack Manhattan vor?

Jack Manhattan ist ein weiterer klassischer Drink, der mit Jack Daniels zubereitet werden kann.

Zutaten

  • 50 ml Jack Daniels
  • 15 ml Wermut
  • Orangenschalen
  • ½ Schuss Angostura Bitter
  • 1 Kirsche
  • Ein paar Eiswürfel

Methode

  • Reibe den Rand des Glases mit der Orangenschale. Das kann dem Getränk einen zitrusartigen Geschmack verleihen.
  • Gib die Eiswürfel in das Glas. Dann kannst du Wermut, Angostura-Bitter und Whiskey in das Glas geben. Verrühre sie gut.
  • Gib die Cocktailkirsche als Garnierung oben drauf.

Wie bereitet man Vermont Jack zu?

Zutaten

  • ¾ Unze Ahornsirup
  • 2 Unzen Jack Daniels
  • ¾ Unze Orangensaft
  • Ein Spritzer Orangenbitter

Methode

  • Gib den Bitter, den Orangensaft, den Jack Daniels und den Sirup in einen Shaker.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Was kann ich mit Jack Daniels mischen?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, was genau Jack Daniels ist, mit welchen anderen Getränken du Jack Daniels mischen kannst, wie man Vermont Jack zubereitet und wie man Jack Daniels zubereitet. 

Referenz

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.