Was kann ich mit Tequila mischen?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage: „Was kann ich mit Tequila mixen?“ und geben Informationen darüber, wie man eine Margarita, einen Tequila Sunrise, einen Frozen Pop mit Tequila und andere Getränke, die mit Tequila gemixt werden können, zubereitet.

Was kann ich mit Tequila mischen?

Du kannst Wodka mit Tequila mischen. Abgesehen von Wodka kannst du auch etwas Orangensaft hinzufügen, um den Zitrusgeschmack zu erhalten. Für einen einzigartigen Geschmack kannst du auch ein wenig Grenadine hinzufügen. 

Wie bereitet man die Margarita zu?

Zutaten

  • 2 Unzen Tequila
  • Limettenspalte zum Garnieren
  • Salz am Rand des Glases
  • 1 Unze Premium Triple Sec
  • ¾ Tasse Limettensaft

Methode

  • Reibe den Rand des Glases mit einer Zitronenspalte ein. Anschließend kannst du den Rand in Zucker und Salz wälzen.
  • Gib den Tequila zusammen mit dem Triple Sec und dem Zitronensaft in das Glas. Gib die Eiswürfel hinzu und mische sie gut im Shaker.
  • Dann kannst du das Getränk abseihen und in ein Glas gießen. 
  • Garniere das Glas mit Zitronenspalten. Für die Zubereitung dieses Getränks kannst du einen Blanco- oder Reposado-Tequila wählen. Du kannst dem Tequila Agavennektar hinzufügen, wenn du ihn süßer haben möchtest.

Außerdem kann Schokolade hinzugefügt werden, um einen schokoladigen Geschmack zu erhalten. Neben Schokolade kannst du auch Kokosnuss oder Tamarinde hinzufügen, um das Getränk zu aromatisieren.

Wie bereitet man eine Tequila Sunrise Margarita zu?

Um diese Margarita zuzubereiten, musst du zuerst den Rand des Glases mit Zitronenspalten und Salz einreiben. 

Gib ½ Unze Grenadine in das Glas. Danach gibst du 2 Unzen Tequila, ½ Unze Triple Sec, 1 Unze Orangensaft, ½ Unze Sour Mix und Eis dazu. 

Du kannst sie dann in einem Mixer pürieren. Nimm nun ein Glas und gieße das Getränk langsam aus dem Mixer in das Glas, damit die kontrastierenden Farben im Glas zur Geltung kommen.

Füge Limettenspalten oder eine Kirsche als Garnierung hinzu und serviere den Saft dann. Es ist besser, ein Highball-Glas zu verwenden, um das Getränk gut vorzubereiten.

Anstelle von Triple Sec kannst du auch Orangenlikör hinzugeben und ihn gut mit dem Tequila vermischen. Auch Orangencuracao kann mit Tequila gemischt werden.

Wie bereite ich den Frozen Pop mit Tequila zu?

Du kannst den Frozen Pop zubereiten, indem du 2 Tassen Wassermelonensaft, ⅓ Tasse Blanco Tequila, ½ Tasse einfachen Sirup, ½ Tasse frischen Limettensaft und 2 Esslöffel Triple Sec mischst.

Mische sie gut und gieße sie dann in Formen. Füge die Sticks hinzu und friere sie ein, bis sie fest werden.

Welche anderen Getränke kann man mit Tequila mischen?

  • Du kannst Tequila mit Zitronensaft und Agavennektar mischen. Das Getränk kann dann mit Club Soda aufgefüllt werden. So erhältst du ein zitrusartiges und süßes Getränk.
  • Paloma ist ein weiteres Getränk, bei dem der Tequila mit Limettensaft und Grapefruitlimonade gemischt wird.
  • Das Himbeerpüree kann mit Tequila gemischt werden, was dem Tequila einen einzigartigen Geschmack verleiht.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Was kann ich mit Tequila mixen?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, wie man eine Margarita, einen Tequila Sunrise, einen Frozen Pop mit Tequila und andere Getränke, die man mit Tequila mixen kann, zubereitet.

Referenz

https://www.gutekueche.at/cocktail-tequila-rezepte

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.