Was kann man zu Pelmeni essen?

In diesem kurzen Artikel geben wir eine Antwort auf die Frage „Was isst man zu Pelmeni?“ und ein Rezept für die Füllung von Pelmeni mit Rindfleisch.

Was kann man zu Pelmeni essen?

Pelmeni haben den Vorteil, dass sie eine vielseitige Beilage sind, die mit fast jeder Sauce kombiniert werden kann. Es ist jedes Mal ein wunderbarer Genuss! Wegen der großen Vielfalt an Geschmacksrichtungen und Optionen werden wir oft gefragt, welche Soße oder Beilage unsere Kunden bevorzugen. Hier sind ein paar Vorschläge für ein köstliches Pelmeni-Gericht, das du dazu servieren kannst.

Da aber jeder seinen eigenen Geschmack hat, haben wir eine Liste mit Saucen zusammengestellt, die garantiert überzeugen. Ich mag die ersten drei, weil sie klassisch sind und nie aus der Mode kommen werden.

Saure Sahne

Das ist keineswegs ein Klassiker. Pelmeni können mit einem großzügigen Klecks saurer Sahne serviert werden, und man kann sie auch in Stücken essen, wenn man möchte. Natürlich ist auch Crème fraîche eine Möglichkeit.

Tomatensauce aus zerdrückten Tomaten (auch bekannt als Tomatenmark)

Es ist möglich, Ketchup hinzuzufügen, damit es schneller geht. Das ist die schnellste und einfachste Variante, aber auch die leckerste und unkomplizierteste. Mach deine eigene russische „Aschika“, das ist ein bisschen Schärfe und Frische, die du in die Tomatensoße gibst, um sie nach deinem Geschmack zu würzen.

Knoblauch

Für jemanden, der sie nicht kennt, scheint sie auf den ersten Blick unverständlich zu sein. Diese Art hingegen ist bei den Russen sehr beliebt, vor allem, wenn sie mit ein wenig Essig serviert wird. Sofort nachdem du die Pfanne von der Hitzequelle genommen hast, gibst du den Essig in ein kleines Schälchen neben den Teller und beträufelst ihn vor dem Servieren mit etwas geschmolzener Butter. Er verleiht allem einen tollen Geschmack, und du solltest damit experimentieren.

Mayonnaise.

Pelmeni mit Mayonnaise ist nicht jedermanns Sache, aber bei vielen ist es ein beliebtes Gericht. Probiere es einfach mal aus, du hast nichts zu verlieren.

Was genau ist ein Pelmeni?

Pelmeni sind mit Fleisch gefüllte Päckchen, die gekocht oder gebraten und dann in einer Suppe mit saurer Sahne oder anderen Belägen serviert werden, bevor sie serviert werden. Pelmeni hingegen werden mit rohem Fleisch geformt, während Varaniki und Pierogi mit gekochtem Fleisch hergestellt werden. Da die Flüssigkeit des Fleisches den Knödel während des Kochens füllt, ist jeder Bissen voller köstlicher Aromen! 

Ein weiterer Unterschied zwischen Vareniki und Pierogi ist die Verwendung von Vogelkirschen, die in Sibirien beheimatet sind und in beiden Rezepten verwendet werden. Um dem Pelmeni-Teig einen besonderen Geschmack zu verleihen, werden oft getrocknete Aprikosen in Mehl zerdrückt und in den Teig gegeben.

Füllung für Pelmeni (ein türkischer Pfannkuchen) aus Rinderhackfleisch:

Die Zutaten für dieses Gericht sind 2 Pfund Rinderhackfleisch, 1 Pfund Schweinehackfleisch, 2 Zwiebeln, 4 zerdrückte Knoblauchzehen, 1/4 Tasse Wasser, 1/2 Bund glatte Petersilie, 1/2 Bund Dill, 2 Teelöffel Salz und Pfeffer und ein Klecks saure Sahne.

Was du tun musst, ist Folgendes:

  • In einer großen Schüssel Rind- und Schweinefleisch sowie die Gewürze vermischen, bis alles gut vermischt ist. Fülle eine Küchenmaschine zur Hälfte mit Wasser und gib die Zwiebelmischung hinzu; verarbeite sie, bis sie glatt ist. Verarbeite die Masse so lange, bis sie glatt ist und gib nach Bedarf Knoblauch, Petersilie und Dill hinzu.
  • Diese Kombination sollte wenn möglich von Hand gemischt werden.
  • Stelle die Mischung vor der Verwendung mindestens 30 Minuten lang in den Kühlschrank.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir eine Antwort auf die Frage „Was isst man zu Pelmeni?“ und ein Rezept für die Füllung von Pelmeni aus Rindfleisch zusammengestellt.

Referenz

https://kalorien.de/Lebensmittel-anzeigen/103773
https://de.wikipedia.org/wiki/Pelmeni
https://www.st-petersburg-dd.de/de/gerichte/russische/pelmeni.html
https://www.lecker.de/pelmeni-russische-teigkrapfen-65223.html
https://www.kitchenstories.com/de/stories/wenn-du-butter-magst-wirst-du-pelmeni-lieben

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert