Was kann man zur Bratwurst essen?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Was isst man zu Bratwurst?“ und geben Auskunft darüber, ob Krautsalat zur Bratwurst passt und welche anderen Beilagen gut zu Krautsalat passen.

Was kann man zur Bratwurst essen?

Iss Sauerkraut mit Bratwurst. Sauerkraut ist eine klassische Beilage, die gut zur Bratwurst passen kann. Um das Sauerkraut zuzubereiten, musst du zuerst das Glas sterilisieren, in dem du das Sauerkraut aufbewahren willst.

Danach kannst du anfangen, das Sauerkraut in kleine Stücke zu schneiden. Achte darauf, dass du den Kern des Kohls entfernst. Du kannst den Kohl kreuzweise einschneiden und dann das Salz mit dem Kohl vermischen.

Beginne, den Kohl mit deinen Händen zu zerdrücken. Packe den Kohl in das Einmachglas. Dann kannst du den Kohl in das Einmachglas geben.

Nimm das Einmachglas und beginne, den Kohl mit deinen Händen zu beschweren. Du kannst ein Tuch um das Glas binden, um zu verhindern, dass die Luft aus dem Glas entweicht.

Drücke den Kohl nach unten und lass ihn dann über Nacht für 24 Stunden stehen. Der Kohl beginnt dann langsam zu welken. Der Kohl gärt dann 3-10 Tage lang. 

Es kann zwischen 65 und 75 Grad Celsius aufbewahrt werden. Das Sauerkraut beginnt 3 Tage lang zu gären. Du kannst das Sauerkraut mehrere Monate lang aufbewahren.

Kannst du Krautsalat mit Bratwurst zubereiten?

Du kannst den Kern des Kohls entfernen und ihn halbieren. Du kannst den Krautsalat vierteln. Der Kohl kann dann zerkleinert werden.

Dann kannst du die Möhren zusammen mit der Petersilie mischen und sie dann mit dem Kohl vermengen. Gib den Senf, den Essig, die Mayonnaise, die Selleriesamen, das Salz und den Pfeffer hinzu. Das Dressing kannst du dann zusammen mit den Karotten zum Kohl geben.

Das Dressing kann dann über den Kohl gegossen werden. Bewahre den Kohl im Kühlschrank auf und lass ihn dann weich werden.

Du kannst das Dressing zum Kohl geben, um den Geschmack des Kohls zu verbessern. Lasse den Kohl eine Stunde lang stehen, um ihn zu süßen und füge dann die Gewürze hinzu.

Welche anderen Beilagen können zur Bratwurst gereicht werden?

  • Maiskolben können eine der wichtigsten Beilagen neben Bratwurst sein. Du musst die Schalen und die Seide entfernen. Du kannst den Mais schneiden und dann halbieren.

Der Mais kann dann in den Instant Pot gegeben werden. Gib Butter in die Maiskolben. Du kannst auch Schlagsahne zu dem Mais geben. Dann kannst du den Mais 7-8 Minuten lang im Schnellkochtopf garen.

  • Kartoffelsalat mit Senf kann eine weitere Beilage sein, die zur Bratwurst passt. In einer mittelgroßen Schüssel kannst du Senf, Öl und Essig vermischen. Bringe nun das Wasser zum Kochen.

Schneide die Kartoffeln und teile sie in Stücke. Sobald das Wasser kocht, gibst du die Kartoffelstücke in das gekochte Wasser. Du kannst Salz zu den Kartoffeln geben und die Kartoffeln dann abgießen. Mische auch den Schnittlauch unter.

  • Bourbon Baked Beans sind eine weitere Beilage, die gut zur Bratwurst passen kann. Du kannst die Bohnen in einem Schnellkochtopf zubereiten. Gib die gehackten Zwiebeln in den Schnellkochtopf.

Gib den Whiskey zusammen mit der Worcestershire-Sauce zu den Bohnen. Du kannst auch Speck zu den Bohnen geben.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Was isst man zu Bratwurst?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, ob Krautsalat zur Bratwurst passt und welche anderen Beilagen gut zu Krautsalat passen.

Referenz

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.