Was kannst du mit Grappa mischen?

In diesem kurzen Leitfaden werden wir die Frage „Was kann man mit Grappa mischen?“ mit einer ausführlichen Analyse der Nährwertangaben von Grappa beantworten. Außerdem werden wir die Rezepte für Grappa besprechen.

Was kannst du mit Grappa mischen?

In seinem Heimatland wird Grappa normalerweise pur zum Kaffee und als Digestif nach dem Essen getrunken. 

Dunkle Schokolade, cremige und nussige Desserts und Käse eignen sich ebenfalls hervorragend als Essensbegleiter.

Kaffeelikör mit Grappa :

Zutaten: 

  • 120 mlespresso
  • 160 gZucker, braun
  • ½ Vanilleschote(n), von denen das Mark
  • 350 mlGrappa, 40% vol

Vorbereitung 

Bearbeitungszeit ca. 3 Minuten

Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten

Gesamtzeit ca. 13 Minuten

Gib den Espresso mit dem Zucker und dem Vanillemark in einen Topf, bring ihn unter Rühren zum Kochen und lass ihn etwas abkühlen.

Füge dann den Grappa hinzu und erhitze ihn erneut. Der Likör sollte nicht mehr kochen und auf maximal 78 ° C erhitzt werden. Fülle den Kaffeelikör in eine sterile Flasche.

Eine Portion ergibt ca. 550 ml des fertigen Likörs.

Der Kaffeelikör ist im Kühlschrank 6 Monate haltbar.

Grappa-Creme:

Zutaten 

  • 200 gKeks(e) (Amarettini)
  • 30 gButter
  • 250 g Sahne
  • 500 gMascarpone
  • 500 gQuark
  • 100 gZucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 120 gAmaretto
  • 40 ggrappa

Vorbereitung 

Arbeitszeit ca. 20 Minuten

Ruhezeit ca. 2 Stunden

Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten

Gib die Amaretti in die Küchenmaschine – Tipp: Hebe ein paar Kekse für die spätere Dekoration der Creme auf – und zerkleinere sie dann. Schmelze dann die Butter in einer Pfanne und röste die Kekskrümel vorsichtig an und lass sie abkühlen.

Schlage die Sahne steif. Mische die anderen Zutaten bis auf den Grappa und hebe dann die Sahne unter. Gieße nun 1/3 der Sahne in eine Schüssel, bestreue sie mit einigen der abgekühlten Kekskrümel und beträufle sie mit 1/3 Grappa. Fülle zwei weitere Schichten ein.

Lass es ein paar Stunden stehen. Gut gekühlt servieren und mit den restlichen Amaretti garnieren.

Weihnachtstruthahn mit Grappa-Pflaumen und Honig:

Zutaten 

  • 4 ½ kgTürkei
  • 20. Pflaume
  • n. B.Grappa zum Einweichen der Pflaumen
  • 15. Kastanie
  • 5 Stangen / n Sellerie, fein gehackt
  • 200 gSpeck, fett, in dünne Scheiben geschnitten
  • 200 gSpeck, durchwachsen, in dünne Scheiben geschnitten
  • n. B. Honig, eher flüssig
  • 250 g Puteninnereien oder Hähnchenflügel
  • 300 mlWasser, kalt
  • 200 mlWeißwein, trockener
  • 2 Karotte
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Senf
  • n. B. Soßenverdickungsmittel

Vorbereitung 

Arbeitszeit ca. 1 Stunde

Ruhezeit ca. 12 Stunden

Koch-/Backzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten

Gesamtzeit ca. 17 Stunden 30 Minuten

Für die Füllung schneidest du die Pflaumen am Abend vorher grob und gibst sie in den Grappa. Sie sollten vollständig bedeckt sein. Gelegentlich umrühren.

Am Tag der Zubereitung die Kastanien grob hacken und mit den Pflaumen und dem feingeschnittenen Sellerie mischen.

Wasche den Truthahn innen und außen, tupfe ihn trocken und reibe ihn mit Salz und Pfeffer ein. Verschließe die Öffnung am Hals mit einem Holzspieß. Fülle etwa die Hälfte der Füllung in den Truthahn, verschließe dann die andere Öffnung und binde die Beine zusammen.

Erwärme den Honig ein wenig und bestreiche den Truthahn damit. Lege den Boden der Bratpfanne mit fettem Speck aus, lege den Truthahn hinein und lege abwechselnd fetten und durchwachsenen Speck darauf. Der Truthahn muss vollständig bekleidet sein, damit er nicht austrocknet.

Den Backofen auf ca. 160 ° C (Ober-/Unter-/Unterhitze) vorheizen und im geschlossenen Bräter ca. 3 Stunden lang garen. Passe die Zeit für eine andere Truthahngröße oder Temperatur an. Gieße von Zeit zu Zeit Bratensaft oder kaltes Wasser über den Truthahn.

Nach 3 Stunden den Rest der Füllung in den Bräter geben und eine weitere Stunde bei geschlossenem Deckel garen. Bestreiche den Truthahn 2-3 Mal mit Honig. 

Nimm den Deckel vom Bräter und brate ihn bei starker Oberhitze weiter, bis der Truthahn goldbraun ist. Vorsicht! Nach goldbraun kommt sehr schnell schwarz!

Nimm den fertigen Truthahn mit der Füllung aus dem Bräter und halte ihn warm. Entferne den fetten Speck, der noch nicht geschmolzen ist.

Für die Sauce wasche die Innereien oder die Hühnerflügel und gib sie mit Wasser, Wein und Karottenscheiben in einen Topf. Zum Kochen bringen und dann auf kleiner Flamme 2 Stunden lang köcheln lassen. Schöpfe zwischendurch den entstehenden Schaum ab.

Durch ein Sieb passieren und die festen Bestandteile auspressen oder durch das Sieb streichen. Die Fleischbrühe abseihen, mit der gegossenen Brühe verrühren und zum Kochen bringen. Die Soße mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit einem Soßenbinder binden.

Serviere sie mit Rotkohl und Kartoffelklößen. Weitere Grappa-Rezepte findest du hier

Wie lange ist Grappa haltbar?

Die Haltbarkeit des Grappas in ungeöffneten Flaschen ist fast unbegrenzt; geöffnete Flaschen sollten innerhalb eines Jahres aufgebraucht werden.

Nährwertangaben:

Nährwertangaben pro100ml


Eiweiß0,0g


Fett0.0g


Kohlenhydrate0,0g


davon Zucker0,0g


Ballaststoffe0,0g


Energiedichte2,3 kcal / g


Alkohol32.0g


Kalorien227kcal / 951 KJ


Fazit:

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Was kann man mit Grappa mischen?“ mit einer eingehenden Analyse der Nährwertangaben von Grappa beantwortet. Außerdem haben wir die Rezepte für Grappa besprochen.

Zitate:

https://www.chefkoch.de/rezepte/3434911511718208/Weihnachtstruthahn-mit-Grappa-Pflaumen-und-Honig.html
https://www.bmi-rechner.net/kalorien-naehrwerte/kalorien-grappa.htm

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.