Was passiert, wenn sich Zucchini und Kürbis kreuzen

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Was passiert, wenn sich Zucchini und Kürbis kreuzen?“ mit einer ausführlichen Analyse dessen, was passiert, wenn sich Zucchini und Kürbis kreuzen. Außerdem werden wir kurz auf die Bestäubung von Kürbissen durch die Hände und die Fremdbestäubung von Kürbisgewächsen eingehen.

Wenn du also auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage bist, was passiert, wenn sich Zucchini und Kürbis kreuzen, dann brauchst du dir keine Sorgen zu machen, denn wir werden alle deine Fragen beantworten.

Also lasst uns ohne viel Aufhebens eintauchen und mehr darüber herausfinden.

Was passiert, wenn sich Zucchini und Kürbis kreuzen

Sommerkürbisse wie Zucchini und gelbe Kürbisse (Cucurbita pepo) sind dafür bekannt, dass sie zu den produktivsten Pflanzen im Hausgarten gehören. Die Kreuzbestäubung von Zucchini und gelben Kürbissen ist häufig erwünscht, da sie zu faszinierenden Varianten führen kann. 

Zucchini und Winterkürbisse sind in der Regel nicht fremdbestäubungsfähig. Eichelkürbisse hingegen können sich mit Sommerkürbissen kreuzen. Viele Zucchinisorten, wie z.B. ‚Black Beauty‘, ‚Vegetable Marrow White Bush‘, ‚Chefini‘ und ‚Elite‘, sind das Ergebnis von Fremdbestäubung.

Wenn Kürbispollen einen Delicata-Kürbis bestäuben, ist das Ergebnis ein Delicata-Kürbis. Er wird dem Delicata-Kürbis in Aussehen und Geschmack ähneln. Obwohl seine Gene genetisches Material vom Kürbiselternteil enthalten, kommen diese Gene in der ersten Generation nicht zum Ausdruck, da die Früchte die Eigenschaften der Mutterpflanze übernehmen. 

Mit anderen Worten: Du musst dir keine Sorgen um Fremdbestäubung machen, wenn du nur einen Kürbis willst, der nach Kürbis schmeckt, und Kürbisse, die nach Kürbis schmecken. Alle Kürbisgewächse können problemlos nebeneinander angebaut werden.

Kürbisbestäubung von Hand

Die Fremdbestäubung von Kürbissorten erfolgt hauptsächlich auf natürliche Weise durch Insekten wie Bienen. Der Pollen wird von Blüte zu Blüte und von Pflanze zu Pflanze übertragen, wenn die Insekten verschiedene Blüten besuchen und wahllos bestäuben und fremdbestäuben. 

Die Handbestäubung wird empfohlen, um eine Fremdbestäubung zwischen Zucchini und anderen Kürbispflanzen zu verhindern. Mit dieser Methode kannst du bestimmte Sorten fremdbestäuben, was wichtig ist, wenn du die Farbe, den Geschmack und die Größe der Früchte regulieren willst.

Die University of Florida IFAS Extension schlägt vor, einen weichen, winzigen Pinsel an das Ende der Staubgefäße einer männlichen Blüte zu streichen, um sie von Hand zu bestäuben. Streiche den Pollen mit dem Pinsel auf das Staubgefäß der weiblichen Blüte. 

Der lange, pollenbeladene Stiel in der Mitte der Blüte ist das Staubgefäß. Männliche Blüten haben längere und schlankere Stängel als weibliche Blüten. Sie sind ähnlich trichterförmig und haben nicht die winzige Ausstülpung an der Basis der Blüte wie die weiblichen Blüten. Nach der Bestäubung wächst diese Ausstülpung zu einer Zucchini heran.

Fremdbestäubung von Kürbisgewächsen

Melonen und Gurken gehören zur gleichen Gurkenfamilie wie Kürbis und Zucchini, sind sich aber genetisch zu unähnlich, um eine Kürbis-Gurken-Hybride oder eine Kürbis-Melonen-Hybride zu erzeugen.

Kürbisgewächse sind einhäusig, d.h. jede Pflanze produziert separate männliche und weibliche Blüten, so die Iowa State University. Männliche Blüten der gleichen Art können nur weibliche Blüten befruchten.

Nur verschiedene Sorten derselben Art können sich gegenseitig bestäuben. Das bedeutet, dass du Melonen, Gurken und Kürbisse nebeneinander pflanzen kannst, ohne befürchten zu müssen, dass du seltsam gekreuztes Gemüse in deinem Garten hast. Es ist möglich, eine gelbe Kürbis-Zucchini-Hybride zu erzeugen, indem du mehrere Sommerkürbissorten dicht nebeneinander pflanzt.

Wenn dies der Fall ist, wirst du im ersten Jahr nichts Ungewöhnliches bemerken. Wenn du jedoch Samen von deiner Ernte aufbewahrst, wirst du Kürbisse erhalten, die sich von den Elternpflanzen unterscheiden.

Squash-Kreuzbestäubung verhindern

Fremdbestäubung ist vielleicht kein Problem, wenn du jedes Jahr neue Pflanzen oder Samen kaufst, aber wenn du Samen aufbewahrst, um jedes Jahr eine bestimmte Sorte anzubauen, muss Fremdbestäubung vermieden werden. 

Die Fremdbestäubung von Kürbispflanzen lässt sich im Freiland nur schwer vermeiden, da Insekten deine Zucchini und andere Kürbispflanzen auf natürliche Weise fremdbestäuben. Es gibt jedoch einige Methoden, um die Fremdbestäubung von Kürbispflanzen zu verhindern.

Eine Fremdbestäubung von Kürbispflanzen kann vermieden werden, indem nur verschiedene Kürbisarten nebeneinander gepflanzt werden. Ein gutes Beispiel dafür ist, Zucchini (Cucurbita pepo), Butternut (Cucurbita moschata) und Hubbard (Cucurbita maxima) zusammen zu pflanzen, ohne Angst vor Fremdbestäubung zu haben.

Andere Techniken sind das Abdecken der weiblichen Blüten mit einer Papier- oder Musselintüte, damit sie nur von Hand bestäubt werden können, und das Trennen der Pflanzzeiten um mehrere Wochen, damit sie zu unterschiedlichen Zeiten blühen. 

Wenn du eine große Anbaufläche hast, reicht es aus, wenn die Pflanzen weit genug auseinander stehen, um eine Fremdbestäubung zu vermeiden, aber du brauchst etwa einen halben Kilometer Abstand zwischen ihnen. Daher ist es für Hausgärtner/innen in der Regel keine brauchbare Alternative.

Über gute Nachbarn für Zucchini kannst du hier lesen.

Fazit

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Was passiert, wenn sich Zucchini und Kürbis kreuzen?“ mit einer ausführlichen Analyse beantwortet, was passiert, wenn sich Zucchini und Kürbis kreuzen. Außerdem haben wir eine kurze Diskussion über die Bestäubung von Kürbissen durch die Hände und die Fremdbestäubung von Kürbisgewächsen. 

Zitate

https://permakultur-paradies.jimdofree.com/2019/09/20/kreuzung-zwischen-zucchini-und-k%C3%BCrbis/
https://www.merkur.de/bayern/zucchini-giftig-garten-bayern-mann-tot-zr-5363390.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.