Was servierst du als Beilagen zu gegrilltem Lachs?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Was serviert man als Beilage zu gegrilltem Lachs?“, indem wir dir leckere Beilagenideen zeigen, die sehr gut zu gegrilltem Lachs passen.

Es reicht nicht, ein perfektes Lachsrezept zu kochen, wenn du nicht weißt, wie du ihn mit anderen Gerichten kombinieren kannst, die ihn ergänzen. Auch wenn all die Mühe und Sorgfalt, die du in die Zubereitung steckst, vielleicht umsonst war, gibt es einige einfallsreiche und köstliche Methoden, um den Fisch besser zu nutzen.

Schau dir also all die fantastischen Empfehlungen für Folgeveranstaltungen an, die ich zusammengestellt habe; ich bin sicher, dass dir die meisten davon gefallen werden. Sieh es dir an:

Was servierst du als Beilagen zu gegrilltem Lachs?

Die Saftigkeit und der Geschmack des Fleisches sind nicht die einzigen Dinge, die den Lachs so anziehend machen. Denn dieser Fisch eignet sich für alles, von komplexen Kombinationen wie einer exzellenten Kapernsauce bis hin zu einfachen und preiswerten Kombinationen wie weißem Reis mit Gemüse.

Der Schlüssel, um jeden Bissen Lachs zu genießen, ist, den Fisch richtig zu würzen, vor allem bei den Beilagen. Schließlich ist der Lachs der Star der Show und darf durch nichts in den Schatten gestellt werden, oder?

  1. In Butter gebratene Kartoffeln + Mandelreis + Lachsvorschlag mit Passionsfruchtsauce

Und zum Auftakt unseres Menüs habe ich eine köstliche Empfehlung für Bratkartoffeln. Aber das ist noch nicht alles: Wir werden auch Reis mit Mandelgeschmack zubereiten. So hast du ein komplettes und leckeres Abendessen, das zu deinem gegrillten Lachs passt.

Zutaten für die Kartoffeln

  • 10 Kartoffeln in einer Kugel
  • 2 Esslöffel Petersilie, gehackt
  • 1 Esslöffel Margarine
  • 12 Teelöffel natives Olivenöl extra

Methode der Zubereitung:

  1. Der Name mag trügerisch sein, aber die Zubereitung ist ganz einfach. 
  2. Die Kartoffeln müssen gekocht werden, bis sie etwas weich sind. 
  3. Dann in einer Pfanne die Butter mit dem Öl schmelzen, die Kartoffeln dazugeben und goldgelb braten.

Der Begriff Sauté bezieht sich auf leicht gebräunte Butter mit Olivenöl und einer großzügigen Menge Petersilie, die über die Kartoffeln gestreut wird. Schließlich solltest du dir die Mühe machen, den unglaublich leckeren gegrillten Fisch mit einer zartschmelzenden Kartoffel und fluffigem Reis mit Mandeln zu probieren!

EXTRA TIPP: Um die Kartoffeln hervorzuheben, backe sie mit dem Punsch im Ofen 35 Minuten bei 200°F auf einem Blech mit starkem Salz auf dem Boden. Der letzte Schliff ist das Anbraten in Butter, das ist eine Meisterleistung!

2. Fettuccine mit Zitrussauce und gegrilltem Fisch

Sag mir, ob man mit al dente Fettuccine, Zitrussoße, tonnenweise Käse und einem ebenso köstlichen Fisch mit sizilianischem Zitronenaroma oben drauf etwas falsch machen kann?

An Tagen, an denen es sehr hektisch zugeht, kann diese Empfehlung also gegeben werden. Denn die Nudeln sind in wenigen Minuten zubereitet und der Fisch braucht nur ein paar Minuten zum Grillen. 

Du kannst auch Olivenöl verwenden, das mit Petersilie und gehackten Fenchelblättern gewürzt wurde. Da die Nudeln unten liegen, der gegrillte Fisch oben und das gewürzte Öl oben auf dem Fisch, ähnelt der Aufbau dem eines Restaurants. 

3. Als Lachsbeilage, eine Sauce

Viele Menschen glauben, dass es ausreicht, Soßen zu Lachs zu machen. Das ist nicht verwunderlich, denn Saucenrezepte können mit einer Vielzahl von Zutaten hergestellt werden. 

Du kannst zum Beispiel eine Buttersoße machen, Mango dazugeben und sie in Olivenöl einweichen lassen; das Ergebnis ist umwerfend. 

Mangosauce als Marinade für gegrillten Fisch

Zutaten:
  • 1 große Zwiebel, geschält und in Würfel geschnitten
  • 1 Mango, nicht ganz reif, frische Minze nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Butter (optional)
Methode der Zubereitung:
  1. Die Zwiebel in der gleichen Pfanne wie den Lachs anbraten, dann die Mangoscheiben dazugeben und goldgelb braten. 
  2. Dann die gehackte Minze und die Butter hinzugeben und ein paar Minuten kochen lassen. 
  3. Serviere es neben dem Fisch; es sieht köstlich aus!

Jetzt eine komplexe Kapernsauce für das Rezept für gegrillten Lachs:

Zutaten:
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • Kapern, 4 Esslöffel
  • Butter, 2 Esslöffel
  • Petersilie und Pfeffer zum Abschmecken

Methode der Zubereitung:

  1. Schmelze die Butter in einer Pfanne mit dem Öl. 
  2. Dann fügst du die Kapern hinzu und mischst sie unter, wobei du mit Petersilie und Pfeffer würzt. 
  3. Du wirst es nicht bereuen, wenn du sie über gegrilltem Fisch servierst.
  1. Gegrillter Lachs und Gemüse sind eine klassische Paarung.

Wie du siehst, ist gegrillter Lachs in fast jedem Restaurant, das etwas auf sich hält, eine Option auf der Speisekarte. Gegrilltes Gemüse zum Lachs wird fast immer unter den Beilagen zu finden sein.

Aber wie serviert man Gemüse? Welche Kombinationen sind am effektivsten? Wir haben eine praktische Empfehlung für Brokkoli, Karotten und grüne Bohnen für dich parat.

Das Gemüse muss zuerst gedünstet werden, bis es praktisch al dente ist. Nachdem der Lachs gegrillt wurde, gibst du etwas verarbeiteten Knoblauch, gehackte Zwiebel und das restliche Fischgewürz in eine Pfanne mit Olivenöl und brätst es goldgelb.

Zum Schluss fügst du das Gemüse hinzu und brätst es an, bis es nach deinem Geschmack gekocht ist. Oh, und kochende Kartoffeln geben viel Geschmack, weil sie alles aufsaugen.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Was serviert man als Beilage zu gegrilltem Lachs?“ beantwortet, indem wir dir leckere Beilagenideen zeigen, die sehr gut zu gegrilltem Lachs passen.

Referenzen:

https://www.lecker.de/gegrillter-lachs-mit-kraeuter-kartoffeln-und-mayonnaise-schnittlauch-creme-47787.html

https://www.kochbar.de/rezepte/gegrillter-lachs.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.