Was sind die besten günstigen Partyrezepte?

In diesem kurzen Artikel teilen wir mit dir die besten günstigen und einfachen Partyrezepte.

Snacks sind immer und überall eine Antwort! Vor allem, wenn wir nicht viel Zeit mit der Zubereitung eines aufwendigen Abendessens verbringen und viel Unordnung machen wollen. Für Partys sind Snacks immer die beste Wahl, denn ein Abendessen für viele Leute zu kochen, kann teuer werden!

Deshalb haben wir eine Liste mit einfachen und günstigen Snacks für Partys zusammengestellt, die du selbst zubereiten kannst, wenn du Freunde zu Hause hast, oder wenn du eingeladen bist und etwas zu essen mitbringen musst.

Was sind die besten günstigen Partyrezepte?

Laib Brot Canapé

Das Rezept für diesen Snack ist perfekt für alle, die ihre Kinder in die Vorbereitungen einbeziehen wollen!

Sie ist praktisch, billig und wir können sie mit den gängigsten Zutaten zubereiten, die wir zu Hause haben.

Du kannst die verwenden, die du am liebsten magst und die deine Familie am meisten mag. Sei einfach kreativ beim Zusammenstellen! Nachdem alle Zutaten fertig sind und auf einen Zahnstocher gesteckt wurden, sind die Canapés wunderschön und super präsentiert!

Zutaten:

  • Brot ohne Kruste;
  • Schinken in Scheiben geschnitten;
  • Geschnittener Käse;
  • Frischkäse;

Methode der Zubereitung:

  1. Fahre mit dem Nudelholz über das Brot, um es ein wenig zu dehnen. 
  2. Dann fügst du die Füllungen zusammen und lässt dabei einen Abstand von mindestens einem Finger vom Rand ohne Füllung, damit die Füllung nicht herausfällt.
  3. Aufrollen und fest in ein Stück Frischhaltefolie einwickeln.
  4. Wiederhole den Vorgang für alle Brotscheiben und stelle sie für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.
  5. Schneide sie erst kurz vor dem Servieren in Scheiben, damit das Brot nicht austrocknet.

Bruschetta Tomate

Dieser Snack italienischer Herkunft ist sehr einfach zuzubereiten. Seine Basis besteht aus Brot und die Füllung kannst du nach Belieben wählen. Der beliebteste Belag auf der ganzen Welt ist die Tomate, aber es gibt auch andere Optionen, von der einfachsten bis zur feinsten und exquisitesten. 

Du kannst es mit jedem Brot machen, das du hast, auch mit einem Laib Brot!

Zutaten:

  • 1 Knoblauchzehe, halbiert;
  • Brot deiner Wahl (kann alt oder altbacken sein);
  • 4 mittelgroße Tomaten, gewürfelt;
  • ¼ Tasse gehackte Zwiebel;
  • 1 Teelöffel Olivenöl;
  • Basilikumblätter;

Methode der Zubereitung:

  1. Schneide die Brötchen in Scheiben und reibe eine Seite jeder Scheibe mit dem geschnittenen Teil des Knoblauchs ein.
  2. Lege die Brötchen auf ein Backblech und backe sie etwa 10 Minuten lang, wende sie nach der Hälfte der Zeit.
  3. Vermische in einer Schüssel die Tomate, die Zwiebel und das Öl. Verteile die Mischung zwischen den Brotscheiben und bestreue sie mit Basilikumblättern.

Schokoladen-Bananensticks

Die in Schokolade getauchten Bananenspieße sind nicht nur lecker, sondern auch gesund (je nachdem, welche Schokolade verwendet wird)!

Du kannst sie in kleinen Stücken zubereiten, wie die auf dem Foto, oder größer und auf Grillspieße aufspießen. Das ist eine tolle Option, um Freunde und Familie willkommen zu heißen, besonders wenn du Kinder hast!

Zutaten:

  • Bananen;
  • Vollmilch- oder Zartbitterschokolade;
  • Grillspieße;

Methode der Zubereitung:

  1. Schneide die Bananen in Stücke, stecke sie auf die Sticks und friere sie ein. 
  2. Dann schmilzt du die Schokolade im Wasserbad und tauchst die Früchte in den Behälter.
  3. Zum Schluss bringst du sie in den Kühlschrank.

Zwiebelringe

Dies ist ein einfaches und leichtes Rezept, das viele Leute bereits zu Hause nachmachen! Sie sind köstlich, müssen aber gleich nach der Zubereitung verzehrt werden, damit sie nicht welk werden!

Zutaten:

  • 4 Zwiebeln;
  • 1 Glas Milch;
  • 1 Tasse Weizenmehl;
  • 1 Ei;
  • Oregano;
  • Salz;
  • Öl;
  • Wasser;

Methode der Zubereitung:

  1. Schneide die Zwiebeln in dünne Scheiben, indem du die Ringe trennst und sie in Wasser einweichen lässt, und beträufle sie mit etwas Öl.
  2. Schlage das Ei auf, rühre die Milch ein und würze mit Salz und Oregano. Würze auch das Weizenmehl.
  3. Tauche die Zwiebelringe in die gewürzte Milch und dann in das Mehl. Frittiere sie in heißem Öl, ohne sie zu überlappen.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die besten günstigen und einfachen Partyrezepte mit dir geteilt.

Referenzen:

https://www.gutekueche.de/partyrezepte-billige-rezepte

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.