Was sind die besten Rezepte zum Kochen für Teenager?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Was sind die besten Rezepte zum Kochen für Teenager?“, indem wir dir gesunde und trotzdem leckere Rezepte vorstellen.

Was sind die besten Rezepte zum Kochen für Teenager?

Haferbrot

Zutaten:

  • 2 und eine halbe Tasse Wasser (Tee)
  • 1 Tasse (Tee) Haferflocken
  • 100 g Butter
  • eine halbe Tasse Honig
  • einen halben Esslöffel Salz
  • 3 Tabletten Hefe (45 g)
  • 2 Eier
  • 5 Tassen (Tee) Weizenmehl 700 g
  • 1 Teelöffel Butter zum Einfetten

Methode der Zubereitung:

  1. Koche zwei Tassen (Tee) Wasser.
  2. Füge die Haferflocken, die Butter, den Honig und das Salz hinzu.
  3. Lass es abkühlen und gib die bereits im restlichen warmen Wasser aufgelöste Hefe hinzu.
  4. Die Eier und das Weizenmehl hinzugeben und gut vermischen.
  5. Gib den Teig in eine gebutterte Schüssel, decke ihn mit Frischhaltefolie ab und stelle ihn an einen warmen Ort, damit sich sein Volumen verdoppelt (etwa 30 Minuten).
  6. Knete den Teig etwa 5 Minuten lang mit deinen Fingerspitzen, um die Luft zu entfernen.
  7. Falls nötig, füge mehr Mehl hinzu, um die Brote formen zu können, denn die Konsistenz des Teigs muss elastisch und weich sein.
  8. Teile den Teig in zwei Teile und forme die Brote auf einer gut bemehlten Fläche so, dass sie in die Formen passen.
  9. Fette zwei englische Kuchenformen (22 x 9 x 6 cm) mit Butter ein und lege die Brötchen hinein.
  10. Decke sie wieder mit Frischhaltefolie ab und lass sie an einem warmen Ort etwa 40 Minuten lang aufgehen, oder bis sie ihre Größe verdoppelt haben.
  11. Backe sie im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Stufe (200°C) für etwa 40 Minuten.

Rührei mit Weißkäse

Zutaten:

  • einen halben Esslöffel Butter
  • 4 Eier
  • 2 Esslöffel flüssige Milch
  • 100 g frischer Weißkäse

Methode der Zubereitung:

  1. Schmelze die Butter in einer Pfanne und gib die Eier und die Milch dazu. 
  2. Den Käse hinzugeben und bei niedriger Hitze unter ständigem Rühren braten lassen, bis er anfängt, hart zu werden.
  3. Vom Herd nehmen und mit Toast oder Brotscheiben servieren.

Rindfleisch in der Pfanne mit Kichererbsen

Zutaten:

  • 1 Stück Eidechse (in einem Stück)
  • 1 mittelgroße Karotte
  • 1 und ein halber Esslöffel Salz
  • 2 Esslöffel Weizenmehl
  • 3 Esslöffel leichte Margarine
  • 2 große Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Teelöffel frischer Rosmarin
  • 4 Tomaten, gehäutet und entkernt, gewürfelt
  • 250 g gekochte Kichererbsen

Methode der Zubereitung:

  1. Schneide mit einem Messer einen Schnitt in die Mitte des Fleisches und platziere die Karotte.
  2. Die gesamte Oberfläche mit Salz würzen und in Mehl wälzen.
  3. Erhitze die Margarine in einem Schnellkochtopf, brate die Zwiebel an und gib das Fleisch hinzu, damit es gleichmäßig braun wird.
  4. Füge das Lorbeerblatt, den Rosmarin und die Tomaten hinzu und koche sie nach dem Aufkochen etwa 1 Stunde lang.
  5. Die Kichererbsen dazugeben und weitere 30 Minuten kochen. Servieren.

Reis mit Spinat

Zutaten:

  • 6 Tassen kochendes Wasser (Tee)
  • 2 Tassen Reis (gewaschen und abgetropft)
  • 1 Bund Spinat (nur Blätter), zerkleinert
  • 2 Esslöffel Butter
  • 3 Esslöffel geriebener Parmesankäse

Methode der Zubereitung:

  1. Gib den Reis ins kochende Wasser.
  2. Lass es bei niedriger Hitze etwa 20 Minuten lang kochen, wobei die Pfanne teilweise bedeckt sein sollte.
  3. Nach der Hälfte der Garzeit den Spinat, die Butter und den geriebenen Käse hinzufügen.
  4. Schalte den Herd aus und lass die Pfanne zugedeckt ca. 10 Minuten ruhen, sobald sie gar ist. Als nächstes servieren.

Knuspriges Hähnchen mit Maiscreme

Zutaten:

Huhn
  • 6 Hühnerfilets
  • eine halbe Packung zerkleinerte Vollkornkekse
Maiscreme
  • 2 Tassen Milch (Milch)
  • 1 Dose Mais in Dosen, abgetropft
  • 1 Esslöffel Margarine
  • halbe geriebene Zwiebel
  • 2 Esslöffel Weizenmehl
  • 1 Teelöffel Salz

Methode der Zubereitung:

Huhn
  1. Würze die Hähnchenfilets in einem Behälter, decke sie mit Frischhaltefolie ab und lege sie für etwa 15 Minuten in den Kühlschrank, je nach Geschmack.
  2. Ziehe die Filets durch den Biscuit und lege sie auf ein mit Margarine gefettetes rechteckiges Backblech.
  3. Mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Stufe (180°C) etwa 20 Minuten backen. Nimm die Alufolie ab und schick sie für 15 Minuten zurück in den Ofen. Warm halten.
Maiscreme
  1. In einem Mixer die Milch mit der Hälfte des grünen Mais verquirlen. Behalten.
  2. Erhitze die Margarine in einer Pfanne und brate die Zwiebel an. Das Weizenmehl hinzufügen und schnell umrühren, bis es goldgelb ist.
  3. Verrühre den geschlagenen Mais mit der reservierten Milch, dem Salz und dem restlichen grünen Mais. Unter ständigem Rühren etwa 10 Minuten bei niedriger Hitze kochen oder bis die Mischung eindickt.
  4. Gib die Sahne hinzu, rühre gut um und schalte den Herd aus. Mit dem Hähnchen servieren.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Was sind die besten Rezepte zum Kochen für Jugendliche?“, indem wir dir gesunde und trotzdem leckere Rezepte vorstellen.

Rezepte:

https://www.brigitte.de/rezepte/rezepte-fuer-kinder/rezepte-fuer-teenies-10110926.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.