Was sind die Ersatzstoffe für Kurkuma?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Welche Ersatzstoffe für Kurkuma gibt es?“ mit einer ausführlichen Analyse der Alternativen, die für Kurkuma verwendet werden. Außerdem gehen wir darauf ein, welche Gerichte wir als Kurkuma-Ersatz verwenden.

Was sind die Ersatzstoffe für Kurkuma?

Im Folgenden findest du einige der besten Alternativen für Kurkuma.

  • frische Kurkuma
  • Kurkuma-Paste
  • Safran
  • Färberdistel
  • Paprika
  • Annatto-Samen
  • Madras-Curry-Pulver
  • Gelbe Senfkörner
  • Muskatblüte und geräucherter Paprika
  •  Ingwer-Pulver
  • Galgant Pulver
  • Kreuzkümmel
  • Garam Masala

Was ist Kurkuma?

Kurkuma ist, wie Ingwer, ein Rhizom. Diese fleischige, wurzelartige Zutat stammt aus Südostasien und Indien und ist in vielen asiatischen und indischen Küchen ein fester Bestandteil. Wenn es nicht frisch ist, wird es fast immer in Form eines goldgelben Pulvers geliefert, das wie eine Kreuzung aus Ingwer und Süßkartoffel aussieht. Kurkuma verfärbt praktisch alles, also sei vorsichtig, wenn du deine Lieblingsschürze, dein weißes Schneidebrett oder deinen Holzlöffel benutzt!

Getrocknete und frische Kurkuma

Frische Kurkuma ist etwas milder als die gemahlene Form, denn bei der Herstellung von Kurkumapulver wird das gesamte darin enthaltene Wasser entfernt. Wenn du frische Kurkuma verwendest, solltest du die Menge vervierfachen, um den gleichen starken Geschmack zu erhalten. Vom Aussehen her sieht Kurkuma aus wie Ingwer und ist von innen orange, aber die gemahlene Form von Kurkuma ist ein orange-gelbes Pulver.

In den Vereinigten Staaten ist frischer Kurkuma in den meisten Supermärkten und Lebensmittelgeschäften nicht leicht erhältlich. Frische Kurkuma hält sich gekühlt etwa zwei Wochen, und gemahlene Kurkuma ist über zwei Jahre haltbar, wenn sie in einem luftdicht verschlossenen Behälter vor Sonnenlicht geschützt aufbewahrt wird.

Kurkuma-Paste

Kurkumapaste ist eine einfache und gute Alternative zu Kurkumapulver, aber sie ist nicht leicht in Lebensmittelgeschäften und Supermärkten erhältlich. Wenn du Kurkumapaste in deinen Rezepten verwendest, versuche, etwas mehr hinzuzufügen, um den geringeren Geschmack auszugleichen.

Safran

Safran ist auch eine gute Option, aber er ist eines der umfangreichsten Gewürze. Wenn du Safran anstelle von Kurkuma verwendest, nimm weniger als im Rezept angegeben, um das Gericht nicht zu süßen.

Färberdistel

Färberdistel ähnelt Safran, ist aber billiger als Safran und wird normalerweise verwendet, um den Rezepten eine gelbe Farbe zu verleihen.

Paprika

Du kannst auch eine gewöhnliche Zutat wie süße scharfe oder geräucherte Paprika verwenden

Als Ersatz für Kurkuma, aber am wichtigsten ist, dass es von deinen Vorlieben abhängt, kannst du jeden von ihnen als Ersatz für Kurkuma verwenden. Für jemanden, der das Gewürz nicht mag, wäre Paprika eine gute Wahl.

Annatto-Samen

Annattosamen, die von der Achiote-Pflanze stammen, haben ein nussiges, pfeffrig-süßes Geschmacksprofil, aber sie sind ein wunderbarer Ersatz für Kurkuma, wenn es um die Farbabstimmung geht. Um diese Alternative zu verwenden, mischst du die Samen und das Pflanzenöl im Verhältnis 1:2 und fügst das Öl dann deinem Rezept hinzu.

Madras-Curry-Pulver

Kurkumapulver, Chilipulver, Kreuzkümmel und Bockshornklee sind übliche Zutaten für Madras-Currypulver. Diese Variante behält den Geschmack bei, fügt aber zusätzliche Gewürze und eine tiefere, karminrote Farbe hinzu. In südasiatischen oder indischen Rezepten ist es eine großartige Alternative, aber in anderen Küchen kann es zu ungünstigen Ergebnissen führen. Für diesen Ersatz nimmst du die Hälfte der Menge an Madras-Currypulver, die in deinem Rezept angegeben ist.

Gelbe Senfkörner

Dieser Ersatz verleiht dem Rezept eine gelbe Farbe, aber er passt nicht zum Geschmack von Kurkuma

Dieser Ersatz ergibt eine gelbe Farbe, entspricht aber nicht genau der Geschmackskomposition von Kurkuma. Es ist wichtig, daran zu denken, dass gelbe Senfkörner ein Gewürz sind, und Senf sollte nie als Gewürz verwendet werden. Verwende weniger als im Rezept angegeben, denn gelbe Senfkörner können süß und scharf sein.

Muskatblüte und geräucherter Paprika

Die Kombination aus diesen beiden ist eine perfekte Alternative für Kurkuma. Dank der Aromen und Farben ist dies eine vielseitige Alternative für jede herzhafte Küche. Denk daran, dass diese Kombination scharf sein kann, also passe die Ersatzmenge an deinen bevorzugten Schärfegrad an. Nach Geschmack würzen.

Ingwer-Pulver

Ingwerpulver wird auch als Ersatz für Kurkumapulver verwendet und ist wegen seines dynamischen Geschmacks nicht für süße und scharfe Gerichte geeignet

Galgant Pulver

Obwohl Galgantpulver einen scharfen, kiefernartigen Geruch hat, kann es in indischen und südasiatischen Rezepten anstelle von Kurkuma verwendet werden. Allerdings hat Galgantpulver nicht die tiefgoldene Farbe der Kurkuma-Blätter und einen ziemlich kräftigen Geschmack.

Kreuzkümmel

Kreuzkümmelsamen sind etwas stärker als das Kurkumapulver und werden meist in Reisgerichten und Currys verwendet.

Garam Masala

Garam Masala ist eine Kombination aus Kreuzkümmel, Kardamom, Zimt, Nelken und schwarzem Pfeffer.

Es ist etwas schärfer als Kurkumapulver, daher solltest du weniger Garam Masala verwenden, wenn du es verwendest.

Fazit

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Welche Ersatzstoffe für Kurkuma gibt es?“ mit einer eingehenden Analyse der Alternativen für Kurkuma beantwortet. Außerdem haben wir besprochen, welche Gerichte wir als Kurkuma-Ersatz verwenden.

Zitat

https://de-bakeitwithlove-com.translate.goog/turmeric-substitute/?_x_tr_sl=de&_x_tr_tl=en&_x_tr_hl=en&_x_tr_pto=sc
https://ratgeber-bunte-de.translate.goog/kurkuma-ersatz-diese-alternativen-ersetzen-das-gewuerz_140071?_x_tr_sl=de&_x_tr_tl=en&_x_tr_hl=en&_x_tr_pto=sc

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert