Was sind die Ersatzstoffe für Maggi?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Gibt es Ersatzprodukte für Maggi?“ mit einer ausführlichen Analyse, welche die besten und geeignetsten Ersatzprodukte für Maggi sind.

Was sind die Ersatzstoffe für Maggi?

Der beste Ersatz für Maggi-Würze ist es, Worcestershire-Sauce und Sojasauce in gleichen Mengen zu kombinieren. Andere gute Möglichkeiten sind das Kochen des Bouquets, Tamari-Sauce, Gold Mountain Würzsauce oder Rinderbrühe. Auch wenn keine dieser Optionen die Originalzutaten perfekt imitiert, werden sie alle den köstlichen, nussigen Geschmack deines Gerichts verbessern. 

 1. Worcestershire-Soße und Sojasoße 

Wenn du den Geschmack von Maggi-Würze magst, kannst du sie am besten ersetzen, indem du Worcestershire-Sauce und Sojasauce zu gleichen Teilen kombinierst. Mit dieser Mischung erhältst du den perfekten würzigen, herzhaften Geschmack für Suppen, Eintöpfe und Fleischgerichte. Wir verwenden dunkle Sojasauce, um dem Essen eine leckere Farbe zu verleihen. Wenn du dich für diese Variante entscheidest, solltest du bedenken, dass die Zutaten viel Natrium enthalten und dass einige Marken MSG enthalten, was für deine Ernährung möglicherweise nicht geeignet ist. 

 2. Küchenstrauß 

Kitchen Bouquet ist ein Markenprodukt, das seit ca. 1873 zum Würzen von Speisen verwendet wird. Es verleiht jedem Rezept, in dem Maggi-Würze verwendet wird, einen köstlichen Geschmack, einschließlich Suppen, Soßen und Eintöpfen. Küchensträuße sind dank ihres niedrigen Natriumgehalts eine viel bessere Wahl. Ein Esslöffel enthält 30 mg Natrium, was für diese Art von Produkt sehr niedrig ist. Zum Vergleich: Maggi Seasoning Sauce enthält 1850 mg pro Portion. Cooking Bouquet hat nicht den gleichen Salzgehalt wie Maggi Seasoning. Um dem Originalgeschmack nahe zu kommen, kannst du zusätzliches Salz hinzufügen.

 3. Tamari-Soße 

Tamari ist eine weniger knusprige und nicht salzige Sojasauce, als du sie von normaler Sojasauce kennst. Da sie keinen Weizen enthält, fehlt ihr auch der kräftige Geschmack, den manche Menschen als zu stark empfinden. Du wirst feststellen, dass Tamari nicht die gleichen komplexen Aromen hat wie die sehr mild-süße Maggi. Wähle diese Option, wenn du für Menschen kochst, die keine starken Aromen mögen.

  4. Gold Mountain Würzsoße

Gold Mountain Seasoning Sauce ist ein thailändisches Produkt, das Maggi Seasoning praktisch ersetzen kann. Wir hätten dieses Produkt weiter oben auf der Liste erwähnt, wenn es nicht so schwierig wäre, es in den Geschäften zu finden. Die Sauce wird hauptsächlich aus fermentierten Sojabohnen und Salz hergestellt, ist aber salziger als Sojasauce.

   5. Rinderbrühe 

Rinderbouillonblöcke sind in einigen Ländern auch als Rindfleischblöcke bekannt. Sie bieten eine ähnliche Palette an schmackhaften, umamiartigen Gewürzen für jedes Essen. Bouillonblöcke werden als Trockenblöcke verkauft und können mit Wasser gemischt und dann dem Essen hinzugefügt werden. Es gibt Produkte auf dem Markt, die für viele verschiedene Ernährungsweisen geeignet sind. Wenn du also eine natriumarme, glutenfreie oder vegane Option suchst, könnte dies eine ideale Lösung sein. 

   6. Soßenmeister 

Gravy Master kombiniert Zutaten wie Knoblauch, Zwiebel, Karamell, Sellerie, Petersilie, Rohrzucker und einige andere zu einem konzentrierten Geschmacksverstärker. Wie der Name schon sagt, eignet er sich hervorragend, um Soßen auf die nächste Stufe zu heben. Es gibt aber noch viele weitere Verwendungsmöglichkeiten, z. B. zum Verfeinern von Eintöpfen, Soßen, Suppen und Marinaden. Mit Gravy Master kannst du Fleisch wie Burger, Steaks und Spieße würzig verfeinern. Gravy Master ist für vegetarische und vegane Ernährung geeignet. 

   7. Liebstöckel 

Liebstöckel scheint ein merkwürdiger Ersatz für Maggi-Würze zu sein. Es ist ein Kraut, dessen Geschmack sich am besten als eine Mischung aus Sellerie, Dill und Petersilie beschreiben lässt. Geschmacksexperten glauben jedoch, dass diese beiden Zutaten den gleichen Geschmack haben. Wenn du Maggi zum ersten Mal probierst, wirst du von dem umhüllenden salzigen und salzigen Geschmack gefesselt sein. Aber sobald der anfängliche Boom nachlässt, ist bestimmt ein Kraut gegen das Gewürz gewachsen. Wenn du dich entscheidest, stattdessen Liebstöckel zu verwenden, empfehlen wir, eine großzügige Menge Salz hinzuzufügen, um den Geschmack des Maggi-Gewürzes zu erreichen. Diese Variante ist ideal für Menschen, die sich pflanzlich ernähren. 

   8. Bragg’s Liquid Aminos 

Bragg’s Liquid Aminos ist zwar ein Markenname, der als Alternative zu Sojasauce vermarktet wird, aber es ist eher wie Maggi-Würze. Der größte Unterschied ist, dass sie weniger salzig ist und kein MNG enthält, so dass du sie zusätzlich würzen kannst. 

  Maggi Quick Facts 

  • Gewürze Dies ist eine Soße aus hydrolisiertem Pflanzeneiweiß, die jedem Gericht, dem sie hinzugefügt wird, einen reichen Geschmack verleiht – am besten sparsam verwenden. 
  • Die Marke Maggi wurde 2019 von Nestlé übernommen und das Produkt gibt es in verschiedenen Formaten, je nachdem, in welchem Land es verkauft wird. 
  • Obwohl das Hauptprodukt eine Flüssigkeit ist, die in Flaschen verkauft wird, wird es auch in Form von Blöcken und Granulat hergestellt. 
  • Maggi masala ist ein beliebtes Instant-Nudelprodukt. Es ist reich an Natrium; 1850 mg pro Portion. 

Fazit

In der Kurzanleitung haben wir die Frage „Gibt es Ersatzprodukte für Maggi?“ mit einer ausführlichen Analyse der besten und geeigneten Ersatzprodukte für Maggi beantwortet.

Zitate

https://www.cuisinevault.com/maggi-seasoning-substitutes/#:~:text=Der%20beste%20Ersatz%20für%20Maggi,Würz%20Soße%2C%20oder%20Rindfleisch%20Bouillon.
https://www.gourmetsleuth.com/ingredients/detail/maggi-seasoning-substitute

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.