Was sind Ersatzstoffe für gemahlene Mandeln?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Was sind Ersatzstoffe für gemahlene Mandeln?“ mit einer eingehenden Analyse, welche Ersatzstoffe du anstelle von Mandeln verwenden kannst.

Was sind Ersatzstoffe für gemahlene Mandeln?

Im Folgenden sind die Ersatzstoffe aufgeführt, die du anstelle von gemahlenen Mandeln verwenden kannst. 

  • Mehl 
  • Ei
  • Zucker 
  • Schokolade 
  • Milch 
  • Backpulver 

Mehl 

  • Du kannst sie durch Mandelmehl, Nussmehl, Vollkorn- oder Weizenmehl, Haferflocken, Butter oder Margarine ersetzen. 
  • Du kannst sie durch Kokosnussöl, Leinsamen, Oliven- oder Avocadonüsse, Nussbutter (z.B. Mandelbutter, Cashewbutter) oder Erdnussbutter, Apfelmus oder Pflaumen ersetzen 12 EL Öl, Hüttenkäse 12 EL Grieß, geriebene Butter (ideal für Schokokekse oder Makronen) Eier 

 Ei

 Du kannst 1 Ei ersetzen durch: 

  •  1 Esslöffel Leinsamen 3 Esslöffel Wasser (ideal als Bindemittel für fertige Kuchen, Muffins, Kekse oder Brot) 
  •  Lasse die Leinsamen und das Wasser vor der Verwendung etwa 10 Minuten lang quellen. 
  •  1 Esslöffel gemahlene Chiasamen 3 Esslöffel Wasser (ideal als Bindemittel für Kuchen, Muffins, Kekse oder Vollkornbrot) 
  •  Lasse die Chiasamen und das Wasser vor der Verwendung etwa 15 Minuten lang quellen. 
  •  1 EL Stärke (z.B. Mais) 3 EL Wasser (Klebeteig für Kuchen, Kekse oder Quiche) 
  •  1 EL Sojamehl 2 EL Wasser (Mehlbinder, besonders geeignet für herzhaftes Gebäck, Brot oder Brösel) 
  •  ½ reife Banane (geeignet für Kuchen, Kekse, Muffins) 
  •  Achtung: ersetzen Sie bis zu 
  •  Eier nur mit Bananen. 
  •  75ml Apfelmus, ungesüßt (geeignet für Kuchen, z.B. Muffins oder Mürbeteig) 
  •  75 g Seidentofu, püriert (z. B. geeignet für Rührei oder Muffins)

Zucker 

 Du kannst 100 g ersetzen durch: 

  •  80 g Honig 
  •  80 g Ahornsirup 
  •  100 g Trockenfrüchte (eingeweicht): Datteln, Feigen, Aprikosen, pürierte Bananen 

Schokolade 

 Du hast 100g, die du mit ersetzen kannst: 

  • 30g Kakaopulver 
  • 50 g Honig 

Milch 

Du kannst normale Milch durch Sojamilch, Hafermilch, Reismilch, Mandelmilch (gleiche Menge wie normale Milch verwenden), Kokosmilch (besonders geeignet als Milchersatz für Sahnefüllungen, gleiche Menge wie normale Milch verwenden) ersetzen

Backpulver

Du kannst das Backpulver ersetzen durch:

  • Spirituosen (z.B. Brandy oder Rum)
  • Um 1 Teelöffel Backpulver zu ersetzen, brauchst du 2 Esslöffel Rum.
  • Ein wenig sprudelndes Mineralwasser (wirkt als Backtriebmittel und lässt den Teig schäumen)
  • Zerstoßene Walnüsse
  • Du kannst gemahlene Nüsse wie Haselnüsse, Mandeln, etc. durch ersetzen:
  • Haferbrötchen (gleiche Menge) in Kokosnussöl oder Butter geröstet

Guarkernmehl

Guarkernmehl wird aus Guarbohnen gewonnen und bindet die Zutaten zusammen. Es wird daher als Ersatz für Maisstärke verwendet, obwohl seine Bindekraft deutlich höher ist als die von Maisstärke. Deshalb ist es ratsam, anfangs wenig Guarkernmehl zu verwenden und nach und nach die richtige Konsistenz zu erreichen. Kann durch Johannisbrotkernmehl*, Xanthan*, auch Chiasamen*, Ei, Gelatine oder Agar (je nach Verwendung) ersetzt werden. 

Flohsamenschale/Pulver 

  • Das sind die Zutaten. Sie enthalten zum einen „Schleim“, der gesund ist, und zum anderen sind sie genau aus diesem Grund ideal für die kohlenhydratarme Küche. Sie lassen den Teig aufgehen und geben ihm eine wunderbare Textur.
  • Ich verwende sie gerne für Brot- und Brötchenteig, weil sie sich miteinander verbinden und dem Produkt eine bessere Konsistenz verleihen. 
  • Flohsamenschalen können optional durch Chiasamen ersetzt werden, aber das hat nicht den gleichen Effekt. Mit den Flohsamenschalen erhältst du die besten Brotergebnisse, was die Konsistenz angeht. Die Flohsamenschalen sind sehr ergiebig, so dass nur eine relativ kleine Menge benötigt wird, um den gewünschten Effekt zu erzielen. 

Kokosnussöl 

Kokosöl ist ein sehr gesundes Fett und eignet sich daher perfekt für eine Low Carb, fettreiche Ernährung, um den Kohlenhydrat- und Fettgehalt einzubeziehen. Kokosnussöl kann wie Butter verwendet werden (und sie auch ersetzen). Kokosnussöl kann aber auch für kosmetische Zwecke (Haut und Fell) verwendet werden, und einige Hundebesitzer berichten, dass es ein zuverlässiges und natürliches Zeckenschutzmittel ist.

Hefe 

Du kannst Trockenhefe anstelle von frischer Hefe verwenden. 1 Päckchen reicht in der Regel für einen Hefeteig auf der Basis von 500 g Mehl. Als Alternative zum Hefeteig kannst du auch Quark-Öl-Teig kneten. Er gelingt ganz ohne Hefe und hat eine ähnliche Konsistenz wie Hefeteig. Er ist die ideale Grundlage für eine Vielzahl von Muffins oder Brötchen. 

Protein-Pulver

Proteinpulver wird oft als Mehlersatz verwendet. Ich persönlich mag den Geschmack und die Konsistenz von Kuchen nicht so sehr, wenn sie nur mit Proteinpulver gebacken werden. Deshalb kombiniere ich es gerne mit Mandel- oder Kokosmehl oder füge es dem Teig als Bindemittel hinzu. Es bindet den See auf eine andere Weise als zum Beispiel Guarkernmehl*. Leider gibt es keine 1-für-1-Produkte und ich kann leider nur vage Auskunft darüber geben, dass ich Eiweißpulver eher nach meinem Gefühl verwende. Beim Kauf von Proteinpulvern ist es sehr wichtig, auf den Nährwert zu achten.

Fazit

In der Kurzanleitung haben wir die Frage „Was sind Ersatzstoffe für gemahlene Mandeln?“ mit einer ausführlichen Analyse der Ersatzstoffe, die wir stattdessen verwendet haben, beantwortet.

Zitate

https://www-lecker-de.translate.goog/backzutaten-ersetzen-die-besten-alternativen-50482.html?_x_tr_sl=de&_x_tr_tl=en&_x_tr_hl=en&_x_tr_pto=sc

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.