Was sind Ersatzstoffe für Weißwein?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Was sind Ersatzstoffe für Weißwein?“ mit einer ausführlichen Analyse, welche Alternativen anstelle von Weißwein verwendet werden können. Außerdem werden wir den Weißwein zum Ablöschen besprechen. 

Was sind Ersatzstoffe für Weißwein?

Im Folgenden sind einige der Ersatzstoffe für Weißwein in der Küche aufgeführt

  • Brühe 
  • Fruchtsaft 
  • Essig 
  • Ginger Ale 
  • Alkoholfreier Wein 
  • Wasser 
  • Das Folgende gilt für alles 

Brühe als Ersatz für Weißwein: 

Da der Umami-Geschmack der Brühe jedem Gericht Tiefe verleiht, wird sie oft als Ersatz für Weißwein verwendet.

Dieser kann zweifellos mit dem von Wein konkurrieren, so dass du mit Zitronensaftpräparaten eine vergleichbare Wirkung erzielen kannst wie mit Weißwein.

Wenn du statt Weißwein Brühe verwenden möchtest, kannst du die gleiche Menge an Zutaten für die Zubereitung verwenden. Wichtig ist nur, dass du dir über den Salzgehalt im Klaren bist und deine Würzung entsprechend anpasst.

Fruchtsaft als Ersatz für Weißwein: 

Wenn das Originalrezept einen fruchtigen Wein vorsieht, kannst du den Weißwein durch Fruchtsaft ersetzen, da Fruchtsaft gesünder ist.

Ein süßes, fruchtiges Getränk ohne Zuckerzusatz, das idealerweise aus weißen Trauben oder Äpfeln hergestellt wird, rundet das Gericht ab.

Du kannst auch gleiche Portionen Zitronensaft kombinieren und ihn zu deinem Essen geben, um einen fruchtigen und säuerlichen Geschmack zu erhalten.

Essig als Ersatz für Weißwein:

Der Essig kann als der beste alkoholfreie Ersatz für Weißwein angesehen werden, da er eine sehr ähnliche fruchtige Säure erreichen kann, wie du sie vom Ursprungsgericht kennst, wenn Essig durchgezogen wird.

Weißweinessig ist der beste Ersatz für trockenen Wein, während Apfelessig der beste Ersatz für fruchtigen Alkohol ist.

Ginger Ale als Ersatz für Weißwein: 

Ginger Ale gilt auch als die beste Weißwein-Alternative. Es ist besser für dein Essen, wenn du Ginger Ale anstelle von Weißwein verwendest.

Ginger Ale ist ein kohlensäurehaltiges Erfrischungsgetränk mit Ingwergeschmack. Neben Zitrone, Limette und Rohrzucker enthält es meist noch ein paar weitere Komponenten.

Ginger Ale kann beim Kochen anstelle von Weißwein verwendet werden, weil es ähnlich aussieht. Ginger Ale kann anstelle von Weißwein in denselben Proportionen verwendet werden.

Der Säuregehalt von Ginger Ale macht es zu einem ausgezeichneten Fleischzartmacher, d.h. es bricht die Proteine im Fleisch auf, wodurch es weicher und leichter zu kauen wird.

Beachte, dass Ginger Ale und Weißwein unterschiedliche Geschmacksrichtungen haben. Trotz ihres ähnlichen trockenen und süßen Geschmacks sollte Ginger Ale nur in Rezepten verwendet werden, die von etwas Ingwergeschmack profitieren.

Alkoholfreier Wein als Ersatz für Weißwein: 

Alkoholfreier Wein ist ideal für deine Küche und kann sogar als Ersatz für Weißwein verwendet werden, wenn du auf Nummer sicher gehen willst.

Ohne den Alkohol bietet diese zweite Wahl (fast) den gleichen Geschmack und das gleiche Gefühl.

Dieser wird bei der Herstellung des fertigen Weins extrahiert, damit du das Getränk unbesorgt genießen kannst.

Wasser als Ersatz für Weißwein: 

Neben Weißwein wird auch Wasser als Ersatz verwendet. Wenn du es eilig hast, kannst du das Wasser auch einfach durch Weißwein ersetzen! Das ersetzt zwar nicht den Säuregehalt des Weißweins, aber das Flüssigkeitsverhältnis bleibt gleich wie im Originalrezept.

Du kannst einfach Wasser über das gebratene Essen gießen, wenn du ein Huhn oder Gemüse im Ofen hast.

Einige andere Ersatzstoffe für Wein

  1. Rot- und Weißweinessig
  2. Granatapfelsaft
  3. Cranberry-Saft
  4. Roter oder weißer Traubensaft
  5. Hühner-, Rinder- oder Gemüsebrühe
  6. Apfelsaft
  7. Zitronensaft
  8. Flüssigkeit aus Dosenpilzen
  9. Tomatensaft

Das Folgende gilt für alles, was Weißwein ersetzt: 

Lass dich von deinem Geschmackssinn leiten. Jetzt musst du nur noch mit geringeren Mengen der gewählten Alternative experimentieren, sie erneut probieren und die Zutaten ggf. nach deinem Geschmack anpassen.

Weißwein zum Ablöschen

Du solltest verstehen, was „ablöschen“ bedeutet, bevor du einfach Wasser oder eine andere Alternative für Weißwein verwendest.

In manchen Rezepten wird auch der Begriff „Ablöschen“ verwendet, obwohl die Methode dieselbe ist. Das Ziel ist es, die Röstaromen eines Gerichts frisch zu halten. Wenn du einen Braten oder ein Gemüse in einer Pfanne anbrätst, um eine knusprige Kruste zu bekommen, ist es in der Mitte oft nicht gar. Wenn du weiter brätst, wird die Außenseite zu trocken.

Jetzt ist es an der Zeit, ihn zu löschen – mit oder ohne Schnaps, das ist zunächst egal. Du tränkst deinen Braten in einer Flüssigkeit. Alles kann nun gekocht, gedünstet oder gekocht werden, aber die knusprige Schale bleibt erhalten.

Hier kannst du mehr über ungesüßte Colapulver-Ersatzstoffe lesen. 

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Wie schmeckt der Wein ohne Alkohol?

Wie schmeckt der Wein mit Zapfen?

Wie schmeckt Weißwein?

Fazit 

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Was sind Ersatzstoffe für Weißwein?“ mit einer ausführlichen Analyse beantwortet, welche Alternativen anstelle von Weißwein verwendet werden können. Außerdem haben wir den Weißwein zum Ablöschen besprochen.

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.