Was sind Ersatzstoffe für Worcestersauce?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Was sind Worcestersaucen-Ersatzprodukte?“ mit einer ausführlichen Analyse der Ersatzprodukte, die anstelle von Worcestersauce verwendet werden können. Außerdem stellen wir die Soßen vor, die anstelle von Worcestersoße verwendet werden können, sowie das Rezept zur Herstellung von Worcestersoße.

Was sind Ersatzstoffe für Worcestersauce?

Die Worcester-Sauce kann durch Sojasauce, Maggi-Sauce, Steak-Sauce und Fischsauce ersetzt werden. Die Worcester-Sauce ist eine raffinierte Sauce, die zu einer Vielzahl von Gerichten passt, auch zu Fleisch- und Fischgerichten. Die Worcester-Sauce ist also ein tolles Universalgewürz mit vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten.

Ersatz für Worcestersauce:

Die Worcester-Sauce kann durch einige andere Saucen ersetzt werden, die fast den gleichen Geschmack haben. Einige der alternativen Saucen zu Worcester werden in diesem Abschnitt besprochen.

Sojasauce:

Einer der besten Ersatzstoffe für die Worcestersoße ist Sojasoße, die beim Kochen vieler Gerichte zum Würzen verwendet wird. Außerdem ist Sojasauce fast immer im Haushalt verfügbar, was ebenfalls ein guter Grund für die Verwendung anstelle von Worcester ist. Da Sojasauce im Vergleich zu Worcester leicht sauer ist, kannst du auch etwas Zitronensaft oder Essig zu deinem Gericht geben.

Maggi-Sauce:

Anstelle von Worcester-Saucen kannst du auch Maggi-Sauce zum Würzen verwenden. Der Geschmack der Maggi-Sauce ist sehr würzig und intensiv, aber dennoch weniger intensiv als die Worcester-Sauce und du musst etwas mehr Maggi-Sauce für das Gericht verwenden.

Steaksauce:

Steaksauce ist eine weitere tolle Alternative zur Worcester-Sauce und die beste Sauce unter den Steaksaucen ist die Barbecue-Sauce. Die Barbecue-Soße schmeckt ähnlich wie die Worcester-Soße, denn sie verleiht dem Gericht ebenfalls einen rauchigen und fleischigen Geschmack.

Fischsauce:

Fischsauce kann auch anstelle von Worcestersauce verwendet werden, da sie Sardellen enthält und einen ähnlichen Geschmack wie Worcestersauce hat. Die Fischsauce ist etwas intensiver gewürzt als die Worcester-Sauce, daher sollte man besonders auf die Menge der Fischsauce achten. 

Rezept für die Herstellung von Worcestersauce:

Das klassische Rezept für Worcestersauce enthält Essig, Melasse, Sardellen, Zucker, Tamarinde, Salz, Knoblauch, Zwiebel und andere Gewürze. Das hier vorgestellte Rezept umfasst die folgenden Schritte:

  • Nimm Apfelessig, Sojasauce, Senfkörner, Salz, Tamarindenpaste, schwarzen Pfeffer, Chiliflocken, Zitronensaft, Currypulver, Knoblauchzehen, Zwiebel, Zimtstange und Ingwer.
  • Nimm einen Topf, gib alle Zutaten hinein und verrühre sie.
  • Stelle die Pfanne auf die Herdplatte und schalte die Hitzequelle ein.
  • Bringe die Mischung zum Kochen und sobald sie zu kochen beginnt, lass die Flüssigkeit bei niedriger Hitze etwa 5 bis 10 Minuten köcheln.
  • Nach 10 bis 15 Minuten schaltest du die Hitzequelle aus und lässt die Soße abkühlen.
  • Gieße die Soße durch das Sieb in einen anderen Topf.
  • Gib die Soße in einen verschlossenen Behälter und bewahre sie bis zur Verwendung im Kühlschrank auf.

Einige der gängigen und bekannten Marken von Worcestersauce kannst du unter diesem Link kaufen.

Fazit:

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Was sind Worcestersaucen-Ersatzprodukte?“ mit einer ausführlichen Analyse der möglichen Ersatzprodukte beantwortet, die anstelle von Worcestersauce verwendet werden. Außerdem haben wir uns mit den verschiedenen Soßen beschäftigt, die anstelle von Worcestersoße verwendet werden können, und mit den Rezepten, die für die Zubereitung von Worcestersoße verwendet werden können.

Zitate:

https://eat.de/magazin/worcestersauce-ersatz/
https://www.essen-und-trinken.de/worcestersauce
https://www.kochwiki.org/wiki/Zutat:Worcestersauce

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.