Was sind kurze Rippchen?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Was sind kurze Rippchen?“ mit einer ausführlichen Analyse, was kurze Rippchen sind. Außerdem gehen wir darauf ein, wie kurze Rippchen mit verschiedenen Methoden zubereitet werden.

Was sind kurze Rippchen?

Short Ribs sind ein Stück Rindfleisch, das aus dem Brust-, Speise-, Teller- oder Rippenbereich von Rindern stammt. Sie bestehen aus einem kurzen Teil des Rippenknochens, der mit unterschiedlich dickem Fleisch überzogen ist. 

Es gibt zwei Haupttypen von Schnitten: die „Flanken“, die quer zum Knochen geschnitten werden und den Knochen nur 2,5 bis 5,1 cm oder weniger lang lassen, und die „Englischen“, die parallel zum Knochen geschnitten werden und den Knochen bis zu sechs Zoll lang lassen. 

Englische Short Ribs können einzeln oder zu dritt oder zu viert serviert werden (eine Art „Teller“). Short Ribs sind in vielen internationalen Küchen beliebt.

Welche Methoden gibt es, um kurze Rippchen zu kochen?

Briase : 

Brate die kurzen Rippen auf dem Herd an und füge dann Gewürze wie Zwiebel, Karotte, Sellerie, Rosmarin, Thymian, Lorbeerblatt), trockenen Rotwein (oder wild mit Weißwein oder dunklem Bier) und Rinderbrühe hinzu, um sie dann in einem niedrigen Ofen langsam fertig zu garen. Du kannst die kurzen Rippen auch im Slow Cooker schmoren. Probiere die in Rotwein geschmorte Rippe.

Grill:

Kurze Rippen im Flankenstil sind besonders gut zum Grillen geeignet. Mariniere die Rippchen mindestens zwei Stunden lang mit Sojasauce und braunem Zucker und grille sie dann kurz, etwa 2-5 Minuten pro Seite.

Unter Vakuum: 

Brate die kurzen Rippen an, gib sie dann mit der Soße in einen Beutel mit Reißverschluss und gare sie 24 Stunden lang im Sous-Vide-Wasserbad mit einem Eintauchthermostat.

Im Ofen gebraten:

Reibe die Rippchen trocken und backe sie langsam bei niedriger Temperatur im Ofen.

Wie gart man kurze Rippchen im Ofen?

Browning: 

Brate die Rippchen in Pflanzenöl an. Brate sie schubweise an und lege sie zum Ruhen auf einen sauberen Teller, während du den Rest des Gerichts zubereitest.

Brate das Gemüse an und gib das Mehl, das Tomatenmark, den Knoblauch, das Senfpulver und das Salz hinzu.

Ablöschen und köcheln lassen:

Gieße den Wein hinzu und entfette den Boden der Pfanne mit einem Holzlöffel, um alle leckeren braunen Stücke zu entfernen. Gib die Rippchen wieder dazu und lass sie etwa 20 Minuten köcheln, bis der Wein um die Hälfte reduziert ist.

Backen: 

Nach dem Reduzieren fügst du die Rinderbrühe und die frischen Kräuter hinzu. Zum Schluss abdecken und 2,5 bis 3 Stunden backen, bis das Fleisch leicht vom Knochen fällt. Nimm das Fleisch etwa alle halbe Stunde heraus, um die Flüssigkeit über die Rippchen zu gießen.

Wie grillt man kurze Rippchen?

Benötigte Zutaten:

  • 2 kg kurze Rippen vom Rind
  • 125 ml Sojasauce
  • 125 ml Wasser
  • 4 Esslöffel Frühlingszwiebeln
  • 2 Teelöffel Knoblauch (fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Ingwer (fein gehackt)
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 0,5 Teelöffel Pfeffer (gemahlen)
  • 2 Esslöffel Sesamsamen

Methode:

Schneide die Rippen in Würfel mit einer Kantenlänge von ca. 5 cm. Kerbe diese Stücke tief in ein quadratisches Muster ein. Die restlichen Zutaten untermischen und mit den Spareribs gründlich vermengen. 

Am besten marinierst du das Fleisch eine Nacht lang, mindestens aber 4 Stunden. Bedecke einen Bratrost ca. 1 Stunde vor dem Braten mit einer Blechhaube, damit die Holzkohle die Glut entwickeln kann, die für ein erfolgreiches Grillen notwendig ist.

Beim Grillen wendest du die Fleischstücke oft auf die andere Seite und brätst sie, bis sie auf allen Seiten knusprig braun sind. Wenn du sie im Ofen garen willst, legst du die Rippchen zusammen in einen Bräter und wendest sie nach einer halben Stunde. Die gesamte Garzeit beträgt 1 Stunde.

Wie schmort man kurze Rippchen in einem Slow Cooker?

Zum Schmoren von kurzen Rippchen im Slow Cooker oder Instant Pot:

  • Schalte den Instant Pot auf sautieren. 
  • Gib 1 Esslöffel Öl in den Kochtopf. 
  • Nach dem Erhitzen Zwiebel und Karotten hinzufügen und einige Minuten unter ständigem Rühren kochen. 
  • Gib das Gemüse auf einen Teller. Würze die Rippchen mit Salz und Pfeffer und bestäube sie von allen Seiten mit Mehl. 
  • Gib 2 weitere Esslöffel Öl in den Topf und schalte die Hitze auf hoch. 
  • Die Rippchen dazugeben und von allen Seiten anbraten, etwa 45 Sekunden pro Seite. 
  •  Gib den Wein hinzu, um die Pfanne zu entfetten. 
  • Kratze den Boden der Pfanne ab, damit die gebräunten Aromen zum Vorschein kommen. 
  • 2 Minuten lang kochen. 
  • Gib die Rinderbrühe, Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu. 
  • Tomatenmark einrühren. 
  • Probiere die Brühe und füge bei Bedarf zusätzliche Gewürze hinzu. 
  • Gib das Gemüse und die (ganzen) Zweige von Thymian und Rosmarin in den Topf. 
  • Koche 45 Minuten lang von Hand bei hohem Druck. 
  • Lass den Druck 15 Minuten lang ab, bevor du den Deckel abnimmst.

Fazit:

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Was sind kurze Rippchen?“ mit einer eingehenden Analyse beantwortet, was kurze Rippchen sind. Außerdem haben wir besprochen, wie kurze Rippchen mit verschiedenen Methoden zubereitet werden.

Zitate:

https://www.pinterest.at/pin/800444533743265980/?amp_client_id=CLIENT_ID(_)&mweb_unauth_id=%7B%7Bdefault.session%7D%7D&amp_url=https%3A%2F%2Fwww.pinterest.at%2Famp%2Fpin%2F800444533743265980%2F&from_amp_pin_page=true

https://gr.maniqui.ru/cooking/11904-wie-man-kurze-rippen-brulst.html
https://www.henkelman.com/de/rezepte/bulgogi-kurze-rippen/

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert