Was sind Schalotten?

In diesem kurzen Leitfaden werden wir die Frage „Was sind Schalotten?“ mit einer ausführlichen Analyse der Schalotten beantworten. Außerdem werden wir kurz darauf eingehen, wie Schalotten schmecken und wie man am besten mit Schalotten kocht. 

Wenn du also auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage bist, was Schalotten sind, dann brauchst du dir keine Sorgen zu machen, denn wir werden alle deine Fragen beantworten.

Also lasst uns ohne viel Aufhebens eintauchen und mehr darüber herausfinden.

Was sind Schalotten?

Schalotten (Allium ascalonicum) sind mit Zwiebeln, Knoblauch und Schnittlauch verwandt und gehören zu den Lauchgewächsen. Schalotten werden zum Würzen von Gerichten verwendet, ob gewürfelt, gehackt oder in Scheiben geschnitten, mit einem sanften Zwiebelunterton oder einem Hauch von starker Säure, ähnlich wie ein Hauch von Knoblauch. Sie können auch Vinaigrettes hinzugefügt werden, um sie aufzupeppen.

Was ist der Geschmack von Schalotten?

Der Geschmack der Schalotte ist milder und zarter als der einer herkömmlichen Zwiebel, obwohl sie oft durch normale Zwiebeln (wie weiße oder gelbe Zwiebeln) ersetzt werden kann und umgekehrt.

Wie sehen Schalotten aus?

Die folgenden Eigenschaften machen es leicht, frische Schalotten zu erkennen:

  • Ihre Haut ist papierartig und kupferrosa, und sie sind klein.
  • Ihr Fleisch hat eine zarte lila-weiße Farbe.
  • Ihre Zwiebeln wachsen in Büscheln, ähnlich wie Knoblauchzehen.
  • Achte beim Kauf von Schalotten auf Zwiebeln mit fester Konsistenz.

Arten von Schalotten

Schalotten lassen sich in drei Kategorien einteilen:

Graue Schalotte aus Frankreich

Manche Puristen halten die französische graue Schalotte für die ultimative kulinarische Sorte und für die einzige „echte“ Schalotte, weil sie eine gräuliche äußere Schale hat.

Schalotte von Jersey

Rosa Schalotten, auch bekannt als Jersey-Schalotten, haben eine rosigere Farbe und sind die beliebteste Sorte, die in Supermärkten und auf Märkten in den Vereinigten Staaten erhältlich ist. Jersey-Schalotten sind genauso nützlich und schmackhaft wie französische graue Schalotten.

Echalion

Sie sind eine Kreuzung zwischen einer normalen Schalotte und einer Zwiebel und werden auch als „Bananen“-Schalotten bezeichnet. Bananenschalotten vereinen die besten Eigenschaften beider Gemüsesorten, darunter die größere Zwiebel und den milderen Geschmack der Schalotte.

Was ist der Unterschied zwischen Zwiebeln und Schalotten?

Abgesehen vom Geschmack ist die Zellstruktur der wichtigste Unterschied zwischen Schalotten und anderen Zwiebeln.

Wenn sie gekocht werden, zersetzen sich Schalotten viel leichter als ihre größeren Gegenstücke und ermöglichen einen schmelzenden Karamellisierungsgrad oder eine subtilere Note in Soßen.

Schalotten sind in der Regel kleiner als normale Küchenzwiebeln. Daher hat die Größe einen unmittelbaren und bedeutenden Einfluss. Schalottenschalen gibt es in verschiedenen Farben, darunter rot, rotbraun, grünlich-violett, lila, gelb, rosa-rot, weiß und grau.

Schalotten sollten nie in der Pfanne angebraten werden, da sie im Gegensatz zu anderen Zwiebeln schnell bitter werden können. Außerdem gibt die Schalotte im Vergleich zu normalen Zwiebeln weniger schwefelhaltige Verbindungen ab, wenn sie geschält und gehackt wird.

Du kannst hier mehr über Schalotten und Zwiebeln lesen.

Die beste Art, mit Schalotten zu kochen

Schalotten können zum Verfeinern einer Vielzahl von Gerichten verwendet werden. Schalotten eignen sich perfekt, um sie fein zu hacken und mit Butter zu sautieren, in Scheiben geschnitten in einen Eintopf zu geben, mit einem Kräuterhähnchen zu braten oder als knusprige Beilage zu frittieren, denn das Fruchtfleisch hat eine leichte Süße und einen sanften Biss. 

Schneide rohe Schalotten in einen Salat oder mache ein einfaches Salatdressing mit fein gehackten Schalotten, nativem Olivenöl und Zitrone. Sehr lecker sind sie auch in einer Vinaigrette mit Sherry-Essig.

Sie ist auch eine wichtige Zutat für Saucen wie Beurre blanc, Bordelaise und Périgueux. Schalotten passen gut zu Eiern und Fleisch, und man findet sie in Quiches, Suppen, herzhaften Pasteten und auf einem Steak.

Im Gegensatz zu Zwiebeln verursachen Schalotten beim Hacken nicht oft Tränen in den Augen und können in einer Vielzahl von Gerichten verwendet werden, wenn eine subtile Geschmacksschicht gewünscht ist. Das ist einer der Gründe, warum der Austausch von Zwiebeln gegen Schalotten mit Vorsicht zu genießen ist, besonders wenn mehr als 1/2 Tasse benötigt wird. Die beiden Stoffe können in geringen Mengen austauschbar verwendet werden.

Schalotten können in einer Vielzahl von Küchen verwendet werden, von französisch bis asiatisch, und verschiedene Zubereitungen stimmen auf unterschiedliche Geschmacksfrequenzen ein und verändern das Geschmacksprofil in Sekundenschnelle von scharf zu süß. Sie können alles sein von:

  • Feingewürfelt
  • Gebraten und in Ringe geschnitten
  • Ganzes Brathähnchen (entweder in der Haut oder geschält)
  • Eingelegt

Lagerung

Schalotten sollten in einer Netztasche oder einem Korb an einem kalten, trockenen und dunklen Ort gelagert werden. Feuchtigkeit, die zum Schimmeln der Zwiebeln führen kann, ist das Wichtigste, worauf du achten musst. Schalotten können bei richtiger Lagerung monatelang aufbewahrt werden, vor allem wenn sie kurz nach der Ernte ganz frisch gekauft werden.

Fazit

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Was sind Schalotten?“ mit einer ausführlichen Analyse, was Schalotten sind. Außerdem gehen wir kurz darauf ein, wie Schalotten schmecken und wie man am besten mit Schalotten kocht. 

Zitate

https://www.mein-schoener-garten.de/gartenpraxis/nutzgaerten/zwiebel-schalotte-unterschied-43141
https://praxistipps.focus.de/zwiebeln-von-schalotten-das-ist-der-unterschied_103076

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert