Was soll man am Abend essen?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Was soll man abends essen?“ und informieren darüber, welche Tipps man beim Essen am Abend beachten sollte, welche Snacks man am Abend zu sich nehmen kann und ob es notwendig ist, abends zu essen.

Was soll man am Abend essen?

Du kannst am Abend gedünstetes Gemüse oder Vollkornprodukte essen. Komplexe Kohlenhydrate und gesunde Fette können auch am Abend verzehrt werden. Der abendliche Snack sollte einen höheren Anteil an komplexen Kohlenhydraten haben. Das liegt daran, dass ballaststoffreiche Lebensmittel das Sättigungsgefühl fördern können.

Wenn die ballaststoffreiche Nahrung am Abend zugeführt wird, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Person ein leichteres Abendessen zu sich nimmt.

Du kannst am Abend auch Gemüse- oder Obstsalat essen. Das kann dir helfen, deinen Magen schnell zu füllen. Der Verzehr von Sprossensalat kann dir auch die benötigte Menge an Eiweiß zusammen mit Ballaststoffen liefern.

Welche Tipps solltest du beim Essen am Abend beachten?

  • Vermeide einfache Kohlenhydrate und nimm sie zu keiner Tageszeit zu dir. Das liegt daran, dass einfache Kohlenhydrate keinen großen Nährwert haben und den Zuckerspiegel schnell ansteigen lassen.
  • Du kannst anstelle von tierischen Proteinen lieber Gemüse verzehren. Das liegt daran, dass tierische Lebensmittel leichter verdaulich sind. 
  • Achte darauf, dass du genug Gemüse und Obst isst. Du kannst auch abends in kleinen Mengen Müsli verzehren. 

Welche Snacks kann man am Abend zu sich nehmen?

  • Das Truthahnsandwich ist einer der beliebtesten Abendsnacks, die man essen kann. Putenfleisch enthält Tryptophan, das den Schlaf fördern kann. Außerdem sind Serotonin und Melatonin enthalten, die den Schlaf fördern können.

Du kannst für das Truthahnsandwich auch Vollkornbrot statt Weißbrot verwenden.

  • Hafer kann auch für die Zubereitung von Snacks verwendet werden. Du kannst Hafer in Form von Haferbrei verzehren. Du kannst auch Zimt über den Hafer streuen. Sowohl Zimt als auch Hafer helfen bei der Kontrolle des Blutzuckerspiegels.

Hafer enthält Beta-Glucan, das bei der Kontrolle des Blutzuckerspiegels helfen kann.

  • Die Banane ist eine gute Quelle für lösliche Ballaststoffe. Bananen enthalten auch Inulin, das das Wachstum guter Bakterien im Magen fördert.
  • Joghurt ist ein weiteres Lebensmittel, das verzehrt werden kann. Entscheide dich für die ungesüßten Joghurtsorten, da sie weniger Kalorien haben und viel gesünder sind. Wenn du den Joghurt etwas süßer haben möchtest, kannst du ihn mit Früchten wie Erdbeeren oder Kirschen verfeinern.

Joghurt enthält auch Proteine, die das Sättigungsgefühl fördern und Heißhungerattacken reduzieren können.

Ist es notwendig, am Abend zu essen?

Nein, es ist nicht notwendig, am Abend zu essen. Wenn du am Abend eine ausgewogene Zwischenmahlzeit zu dir genommen hast, musst du am Abend nichts mehr essen. Der Verzehr einer ausgewogenen Mahlzeit kann auch die vorhandenen Heißhungerattacken reduzieren.

Wenn du am Nachmittag einen Snack gegessen hast, brauchst du am Abend vielleicht nichts mehr zu essen. Du kannst einen leichten Snack essen, wenn du nicht so hungrig bist. 

Es ist jedoch besser, den Abendsnack nicht auszulassen, wenn zwischen dem Mittagessen und dem Abendsnack eine große Pause liegt.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Was soll man abends essen?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, welche Tipps du beim Essen am Abend beachten solltest, welche Snacks du am Abend essen kannst und ob es notwendig ist, am Abend zu essen.

Referenz

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.