Was sollte man bei akuter Gastritis essen?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Was soll man bei akuter Gastritis essen?“ und informieren darüber, was genau eine Gastritis ist, welche Tipps es für den Verzehr von Lebensmitteln bei Gastritis gibt, ob Probiotika die Symptome einer Gastritis lindern können und was man bei Gastritis verzehren kann.

Was sollte man bei akuter Gastritis essen?

Iss bei akuter Gastritis ballaststoffreiche Lebensmittel. Das kannst du durch den Verzehr von Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten, Obst und Gemüse erreichen. Ballaststoffe können dabei helfen, die Entzündung bei Gastritis zu reduzieren.

Ballaststoffe fördern auch das Wachstum guter Bakterien, die auch bei akuter Gastritis helfen können.

Was genau ist Gastritis?

Gastritis ist eine Erkrankung, bei der die innere Magenschleimhaut angeschwollen oder entzündet sein kann. Die Entzündung kann entweder akut oder chronisch sein. Die Symptome, die auftreten können, sind Übelkeit, Erbrechen und Schmerzen.

Sie kann aufgrund von übermäßigem Alkoholkonsum, längerer Einnahme von Medikamenten wie NSAIDS, Traumata oder Infektionen auftreten.

Welche Tipps gibt es für den Verzehr von Lebensmitteln bei Gastritis?

  • Achte darauf, dass du genug Wasser trinkst. Mindestens 1,5 Liter Wasser solltest du pro Tag zu dir nehmen. Du kannst auch auf Kräutertees wie Salbei-, Löwenzahn- oder Kamillentee umsteigen.
  • Vermeide den Verzehr von säurehaltigen Lebensmitteln oder Getränken. Dazu gehören Kaffee, scharfe Gewürze, frittierte und geräucherte Lebensmittel.
  • Achte darauf, entzündungshemmende Gewürze wie Kurkuma, Ingwer, Kardamom oder Zimt in deine Ernährung aufzunehmen.
  • Nimm gesündere Öle wie Hanf, Olivenöl oder Rapsöl in deine Ernährung auf.
  • Vermeide Weizen oder Produkte auf Weizenbasis. Auch Schweinefleisch und Kuhmilch sollten nicht konsumiert werden.
  • Achte darauf, dass du so langsam wie möglich konsumierst.
  • Nimm nur wenig Zucker in deiner Ernährung zu dir. Du kannst Fruktose konsumieren, aber so wenig wie möglich.
  • Vermeide es, zu viel auf einmal zu essen. Das bedeutet, dass du schwerere Mahlzeiten vermeiden und stattdessen leichtere Mahlzeiten zu dir nehmen solltest.
  • Vermeide den Verzehr von eingelegten Lebensmitteln, da sie deine Magenschleimhaut reizen können.
  • Alkohol und kohlensäurehaltige Getränke sollten ebenfalls vermieden werden, da sie die Darmschleimhaut ebenfalls reizen können.
  • Vermeide den Verzehr von frittierten Lebensmitteln.

Können Probiotika die Symptome von Gastritis lindern?

Ja, Probiotika können helfen, die Symptome von Gastritis zu lindern. Gastritis entsteht hauptsächlich durch einen pathogenen Organismus namens H. Pylori. Dieser H. Pylori kann Gastritis verursachen.

Der Verzehr von probiotischen Lebensmitteln kann helfen, die Symptome der Gastritis zu lindern. Zu den Lebensmitteln, die man konsumieren kann, gehören Kombucha, Kimchi, Sauerkraut und Joghurt.

Was kann man bei Gastritis mit einem Geschwür verzehren?

Wenn eine Gastritis nicht rechtzeitig behandelt wird, kann sich ein Magengeschwür entwickeln, das als peptisches Ulkus bezeichnet wird. Bei einem Geschwür ist es wichtig, die erforderliche Menge an Nährstoffen zu sich zu nehmen.

Einige der Lebensmittel, die in solchen Situationen verzehrt werden können, sind die folgenden:

  • Der Verzehr von Milch und Milchprodukten ist erlaubt.
  • Linsen, Sojabohnen und Kichererbsen können verzehrt werden.
  • Der Verzehr von magerem Fleisch ist erlaubt.
  • Bestimmte Früchte wie Melonen, Bananen und Äpfel können gegessen werden.

Verzichte auf koffeinhaltige Getränke, frittierte Lebensmittel, Schokolade, scharfe Speisen und Senf, da sie die Magenschleimhaut reizen können. Wenn du an einer Lebensmittelallergie leidest, solltest du deinen Arzt oder Ernährungsberater darüber informieren.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Was soll man bei akuter Gastritis essen?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, was genau Gastritis ist, Tipps zum Verzehr von Lebensmitteln bei Gastritis, ob Probiotika die Symptome von Gastritis lindern können sowie was bei Gastritis verzehrt werden kann.

Referenz

https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Ernaehrung-bei-Gastritis-Richtige-Lebensmittel-koennen-helfen,gastritis102.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.