Was sollte man bei einer Speiseröhrenentzündung essen?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Was kann man bei einer Speiseröhrenentzündung essen?“ und geben Auskunft darüber, ob man bei einer Speiseröhrenentzündung Gemüse essen kann, ob Milchprodukte verzehrt werden können, welche Ernährungstipps man bei einer Speiseröhrenentzündung befolgen sollte und welche Lebensmittel man bei einer Speiseröhrenentzündung nicht essen sollte.

Was sollte man bei einer Speiseröhrenentzündung essen?

Gekochte Früchte können bei Speiseröhrenentzündungen gegessen werden. Denn wenn das Obst roh ist, kann es schwierig sein, es zu schlucken. In solchen Fällen können die Früchte gekocht oder zu einem Püree verarbeitet werden, um das Schlucken zu erleichtern.

Obst, das viel Vitamin C enthält, würde die Speiseröhre zusätzlich reizen. Früchte wie Orangen, Erdbeeren, Kiwis, Grapefruits und andere Zitrusfrüchte sollten vermieden werden.

Kann man bei einer Speiseröhrenentzündung Gemüse essen?

Ja, du kannst Gemüse verzehren, um eine Speiseröhrenentzündung zu behandeln. Das liegt daran, dass Gemüse Antioxidantien enthält, die die Entstehung von freien Radikalen und damit die Entzündung verringern.

Anthocyane, die in dunkelblauen Gemüsesorten wie Brinjal enthalten sind, können ebenfalls zur Verringerung von Entzündungen beitragen. Wenn du Schwierigkeiten hast, rohes Gemüse zu schlucken, ist es besser, das Gemüse zu kochen und zu verzehren.

Wenn du das Gemüse in Form eines Salats verzehren willst, solltest du es erst kochen und dann verzehren. Du kannst das Gemüse auch pürieren. Außerdem kannst du das Gemüse auch in kleinere Stücke schneiden und dann verzehren.

Können Milchprodukte verzehrt werden?

Molkereiprodukte wie Milch, Käse und Joghurt können konsumiert werden. Sofern die Betroffenen keine Laktoseintoleranz haben, können diese Milchprodukte verwendet werden.

Produkte aus Molkereien wie Sorbet, Eiscreme, Pudding und Hüttenkäse können ebenfalls verzehrt werden.

Molkereiprodukte, die Samen, Nüsse, Gewürze oder ganze Früchte enthalten, sollten nicht verzehrt werden. Denn solche Produkte können die Speiseröhrenschleimhaut reizen. Du kannst stattdessen fettarme Milchprodukte wählen.

Welche Ernährungstipps solltest du bei einer Speiseröhrenentzündung beachten?

  • Stelle auf pürierte Nahrung um, wenn du keine feste Nahrung zu dir nehmen kannst. Pürierte Nahrung ist auch leichter zu schlucken. Um die Lebensmittel zu pürieren, musst du sie zuerst kochen. Nach dem Kochen gibst du sie in einen Mixer.

Du kannst Flüssigkeiten wie Wasser, Brühe oder Milch hinzufügen, um zu verhindern, dass die pürierten Lebensmittel im Mixer trocken werden. Nachdem du die Flüssigkeit hinzugefügt hast, kannst du mit der Verarbeitung der Lebensmittel im Mixer beginnen.

Sobald das Essen püriert ist, kann es verzehrt werden. Die Konsistenz der Pürees kann der von Kartoffelpüree ähneln.

  • Eine Flüssigdiät kann eine weitere Möglichkeit sein, Flüssigkeiten in die Ernährung einzubauen. Manchmal kann eine vollständige Flüssigkeitsdiät erforderlich sein, wenn die Situation sehr ernst ist.

Welche Lebensmittel sollten bei einer Entzündung der Speiseröhre nicht verzehrt werden?

Vermeide den Verzehr von säurehaltigen oder würzigen Lebensmitteln. Denn Ösophagitis wird in der Regel durch den Rückfluss von Säure verursacht. Sodbrennen kann eine weitere Ursache für Ösophagitis sein.

  • Vermeide Lebensmittel, die sehr fettig sind, wie Pommes frites. Das bedeutet, dass frittierte Lebensmittel vermieden werden sollten.
  • Vermeide scharfes Essen.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Was kann man bei einer Speiseröhrenentzündung essen?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, ob du bei einer Speiseröhrenentzündung Gemüse essen kannst, ob Milchprodukte verzehrt werden können, welche Ernährungstipps du bei einer Speiseröhrenentzündung befolgen solltest und welche Lebensmittel bei einer Speiseröhrenentzündung nicht verzehrt werden sollten.

Referenz

https://www.digestio.de/de/essen-und-trinken/rezepte/rezepte-speiseroehrenentzuendung

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.