Was sollte man bei Verstopfung essen?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Was kann man gegen Verstopfung essen?“ und geben Auskunft darüber, welche Vollkornprodukte bei Verstopfung verzehrt werden können, ob Wasser bei Verstopfung verzehrt werden kann, was man bei Verstopfung verzehren kann und welche anderen Lebensmittel bei Verstopfung verzehrt werden können.

Was sollte man bei Verstopfung essen?

Iss Lebensmittel mit löslichen Ballaststoffen gegen Verstopfung. Früchte mit Fruchtfleisch enthalten am meisten lösliche Ballaststoffe. Äpfel sind auch eine gute Quelle für unlösliche Ballaststoffe, da sie eine Schale haben.

Äpfel können helfen, Verstopfung zu lindern und den Ballaststoffgehalt der Ernährung zu verbessern. 

Birnen sind eine weitere Frucht, die eine gute Menge an löslichen Ballaststoffen enthält. Birnen enthalten einen Zuckeralkohol namens Sorbitol. Dieses Sorbit wirkt abführend und hilft, den Stuhlgang zu beschleunigen.

Sollten Vollkornprodukte bei Verstopfung verzehrt werden?

Ja, Vollkorn kann bei Verstopfung verwendet werden. Vollkornbrot und Vollkornnudeln können bei Verstopfung eingesetzt werden. Auch Haferflocken, Nudeln und Kleie können gegen Verstopfung eingesetzt werden. Das liegt daran, dass diese Lebensmittel unlösliche Ballaststoffe enthalten.

Unlösliche Ballaststoffe helfen dabei, die Transitzeit des Magens zu verkürzen. Sie verkürzen auch die Zeit, die für den Stuhlgang benötigt wird. Außerdem wird der Stuhl weicher, wenn unlösliche Ballaststoffe konsumiert werden.

Sollte man bei Verstopfung Wasser trinken?

Neben den Ballaststoffen ist auch der Konsum von Wasser sehr wichtig. Jeden Tag sollten etwa 2-3 Liter Wasser getrunken werden. 

Wenn ein Übermaß an Ballaststoffen konsumiert wird, kann es zu Bauchkrämpfen und Schmerzen kommen. Deshalb ist es notwendig, Wasser zu trinken.

Wasser, das zusammen mit Ballaststoffen konsumiert wird, kann zu einem reibungslosen Stuhlgang beitragen. Wasser kann außerdem dazu beitragen, den Stuhl weicher zu machen, was den Stuhlgang erleichtern kann.

Wenn du kein Wasser trinken magst, kannst du aromatisiertes Wasser trinken, aber mit Zucker in Maßen. Du kannst auch Suppen oder Gemüsesäfte zu dir nehmen.

Was solltest du nicht zu dir nehmen, wenn du an Verstopfung leidest?

Vermeide den Konsum von verarbeiteten Lebensmitteln, wenn du unter Verstopfung leidest. Fast Food und Fleisch können das Risiko erhöhen, dass sich Verstopfungsprobleme verschlimmern. Raffinierte Lebensmittel wie Weißbrot, weißer Reis und Nudeln sollten vermieden werden.

Außerdem sollten keine Fertiggerichte, Tiefkühlgerichte und Snacks verzehrt werden. Vermeide auch den Verzehr von Junk Food.

Kaffee oder Tee können hin und wieder getrunken werden. Nimm nicht zu viel davon zu dir, denn zu viel Koffein kann den Stuhlgang anregen, aber auch zu Dehydrierung führen. Diese Dehydrierung kann weitere Probleme für den Körper verursachen.

Genauso solltest du nicht zu viel Alkohol konsumieren. Denn übermäßiger Alkoholkonsum kann auch zu Dehydrierung führen.

Der Verzehr von Milchprodukten in angemessenen Mengen ist in Ordnung, aber ein Übermaß an Milchprodukten kann auch zu Blähungen und Gasbildung führen.

Welche anderen Lebensmittel kann man bei Verstopfung zu sich nehmen?

Hülsenfrüchte wie Linsen, Kichererbsen, schwarze Bohnen oder Kidneybohnen können nützlich sein. Gemüse wie Karotten, grüne Erbsen, Brokkoli und grünes Blattgemüse enthalten eine gute Menge an Ballaststoffen. 

Früchte mit Schale sind eine gute Quelle. Nüsse wie Mandeln, Cashews und Pekannüsse enthalten ebenfalls eine gute Menge an Ballaststoffen. Getrocknete Früchte sind ebenfalls eine gute Option.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Was soll man bei Verstopfung essen?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, welche Vollkornprodukte bei Verstopfung verzehrt werden können, ob Wasser bei Verstopfung verzehrt werden sollte, was man bei Verstopfung zu sich nehmen kann und welche anderen Lebensmittel bei Verstopfung verzehrt werden können.

Referenz

https://www.apotheken-umschau.de/gesund-bleiben/ernaehrung/gesund-essen-bei-verstopfung-829885.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.