Was sollte man bei weichem Stuhlgang essen?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Was sollte man essen, um weichen Stuhl zu bekommen?“ und geben Auskunft darüber, ob der Konsum von Wasser helfen kann, den Stuhl weicher zu machen, ob Joghurt und Hülsenfrüchte helfen können, den Stuhl weicher zu machen, ob Weizenkleie dem Stuhl mehr Volumen geben kann und welche anderen Lebensmittel helfen können, den Stuhl weicher zu machen.

Was sollte man bei weichem Stuhlgang essen?

Iss Lebensmittel mit einem hohen Anteil an löslichen Ballaststoffen für einen weichen Stuhlgang. Hülsenfrüchte und Bohnen enthalten lösliche Ballaststoffe. Einige der Hülsenfrüchte, die lösliche Ballaststoffe enthalten, sind schwarze Bohnen, Kidneybohnen, Limabohnen und Kichererbsen.

Zu den Früchten mit löslichen Ballaststoffen gehören Guaven, Wassermelonen, Birnen, Äpfel, Nektarinen, Aprikosen und viele mehr. 

Vollkorngetreide enthält auch Ballaststoffe. Zu den Vollkorngetreiden, die Ballaststoffe enthalten, gehören Vollkornweizen, Vollreis, Vollnudeln und Vollbrot.

Kann der Konsum von Wasser den Stuhlgang aufweichen?

Ja, der Konsum von Wasser kann dazu beitragen, dass der Stuhl weicher wird. Dehydrierung kann Verstopfung fördern und verhindern, dass der Stuhlgang herauskommt. Außerdem kann sich der Stuhl sichtbar verhärten und die Entleerung erschweren.

In solchen Fällen kann der Stuhl hart und trocken werden. Auch das Risiko von Analfissuren kann sich durch den verhärteten Stuhl erhöhen.

Kann Joghurt helfen, den Stuhlgang weicher zu machen?

Joghurt kann dabei helfen, den Stuhlgang weicher zu machen. Das liegt daran, dass Joghurt das Wachstum von guten Bakterien fördert. Das kann dazu beitragen, den Stuhl weicher zu machen.

Zu den im Joghurt enthaltenen Bakterien gehören Lactobacillus acidophilus und Bifidobacterium. Diese beiden Mikroben können helfen, den Stuhl weicher zu machen.

Können Hülsenfrüchte helfen, den Stuhlgang weicher zu machen?

Hülsenfrüchte enthalten eine gute Menge an unlöslichen Ballaststoffen. Unlösliche Ballaststoffe können dazu beitragen, die Transitzeit des Stuhls zu verkürzen. Sie tragen dazu bei, dass der Stuhlgang schneller durch den Darm geht und erhöhen den Stuhldrang.

Außerdem können unlösliche Ballaststoffe dazu beitragen, den Stuhlgang zu verdichten. Linsen, Kichererbsen und Bohnen haben einen hohen Anteil an unlöslichen Ballaststoffen.

Kann Weizenkleie dem Stuhl Volumen verleihen?

Weizenkleie kann dazu beitragen, den Stuhl zu verdichten. Das liegt daran, dass sie einen hohen Anteil an unlöslichen Ballaststoffen hat. 

In einer Studie aus dem Jahr 2013 wurde festgestellt, dass der regelmäßige Verzehr von Weizenkleie über einen Zeitraum von zwei Wochen die Darmfunktion verbessert. Sie half auch bei Verstopfung.

Welche anderen Lebensmittel können helfen, den Stuhlgang weicher zu machen?

  • Das im Brokkoli enthaltene Sulforaphan kann dazu beitragen, den Stuhlgang zu verbessern. Sulforaphan kann auch dazu beitragen, die übermäßige Vermehrung von pathogenen Bakterien im Darm zu reduzieren. Dies trägt zu einer besseren Verdauung bei.
  • Äpfel und Birnen sind zwei Früchte, die zur Verbesserung der Verdauung beitragen. Das liegt daran, dass in Äpfeln und Birnen Fruktose und Sorbit enthalten sind. 

Außerdem enthalten Äpfel und Birnen Wasser, das die Verdauung fördert.

  • Acitinidin ist eine Verbindung, die in Kiwis vorkommt und dazu beiträgt, den Stuhlgang weicher zu machen. Außerdem fördert sie den Stuhlgang im oberen Magen-Darm-Trakt. Das kann auch bei Verdauungsproblemen helfen. 
  • Brombeeren und Himbeeren enthalten sowohl Wasser als auch Ballaststoffe. Das macht sie zu einem idealen Lebensmittel, um den Stuhlgang aufzuweichen.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Was soll ich essen, um weichen Stuhl zu bekommen?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, ob der Konsum von Wasser helfen kann, den Stuhl weicher zu machen, ob Joghurt und Hülsenfrüchte helfen können, den Stuhl weicher zu machen, ob Weizenkleie dem Stuhl mehr Volumen geben kann und welche anderen Lebensmittel helfen können, den Stuhl weicher zu machen.

Referenz

https://www.zavamed.com/de/weicher-stuhlgang.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.