Welche Ersatzprodukte gibt es für Pak Choi?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Welche Ersatzprodukte gibt es für Pak Choi?“ mit einer ausführlichen Analyse, welche Alternativen wir anstelle von Pak Choi verwenden können. Außerdem werden wir besprechen, wie das Gericht schmeckt und ob Pak Choi auch Chinakohl genannt wird.

Welche Ersatzprodukte gibt es für Pak Choi?

Hier sind die Ersatzprodukte für Pak Choi:

  • Mangold
  • Spinat
  •  Weißkohl
  • Senfblätter
  • Staudensellerie
  • Grünkohl
  1. Mangold

Viele Menschen verwenden Mangold als Ersatz für Pak Choi. Aus einem einfachen Grund: Beide Blattgemüsesorten sehen sich optisch sehr ähnlich. Da die Zubereitung im Wesentlichen die gleiche ist, muss nichts weiter beachtet werden. Allerdings ist der Geschmack von Mangold anders als der von Pak Choi. Er hat eine leichte Bitterkeit und schmeckt sehr ähnlich wie Spinat.

 Mangold hingegen lohnt sich immer, wenn du den Nährwert deiner Mahlzeiten durch ein paar zusätzliche Grüns aufwerten willst. Er hat den zusätzlichen Vorteil, dass er an vielen Orten erhältlich ist.

  1. Spinat

Spinat ist, wie Mangold, ein gängiger Ersatz für Pak Choi. In diesem Stadium solltest du das Grünzeug jedoch nur zur Feinabstimmung deines Gerichts verwenden. Der Spinat schmeckt nicht wie Pak Choi. Außerdem ist die Knackigkeit von Pak Choi eines seiner charakteristischsten Merkmale. Bei Spinat ist das nicht so. Das Essen wird immer noch lecker sein, aber es wird nicht genau wie das Originalrezept sein.

  1. Weißkohl

Weißkohl gibt es in den Vereinigten Staaten in vielen Varianten. Wenn du also keinen Pak Choi in die Finger bekommst, kannst du ihn auch probieren. Was den Geschmack anbelangt, hast du Glück, denn beide Sorten sind relativ bescheiden. Außerdem hättest du mit Pak Choi eine knackige Komponente in dein Gericht einbauen können, wenn du gehackten Weißkohl verwendet hättest. In diesem Fall eignet sich Weißkohl hervorragend als Ersatz für Pak Choi in deinen Rezepten.

  1. Senfblätter

Ein vergleichbar herber Geschmack findet sich in den Senfblättern. Da Pak Choi jedoch einen schwachen Senfgeschmack hat, sind Senfblätter eine hervorragende Ergänzung. Damit die Senfblätter nach dem Kochen ein wenig von ihrem Geschmack verlieren und milder werden, sollten sie

 Wegen des starken Geschmacks im frischen Zustand wird jedoch empfohlen, die Blätter nur als Ersatz zum Blanchieren, Würzen und Braten zu verwenden. Es ist möglich, dass der Geschmack von rohen Senfblättern zu stark ist. Deshalb solltest du die Menge entsprechend anpassen.

  1. Sellerie

Sellerie ist ein heißes Eisen. Bevor du Sellerie zu lange kochst, solltest du immer sicherstellen, dass deine Gäste und alle anderen, die mit dir essen, keine Probleme mit dem Geschmack haben werden. Wenn das geklärt ist, kann Bok Choy durch Sellerie ersetzt werden. Selleriestangen.

Andererseits sind sie eher als letzter Ausweg geeignet, weil sie dem Chinakohl nur vage ähneln. In seltenen Fällen kann er aufgrund seines starken Geschmacks und seiner knackigen Textur als Ersatz verwendet werden. In diesem Fall ist das Endprodukt zwar nicht genau wie das Original, aber es schmeckt trotzdem fantastisch.

  1. Grünkohl

Grünkohl ist in erster Linie würzig und hat auch eine süße Note, während Pak Choi einen herben, senfigen Geschmack hat. Das ist eine tolle Möglichkeit, dein Gericht aufzupeppen und gleichzeitig eine nahrhaftere Beilage als Pak Choi zu verwenden.

Wie schmeckt das Gericht?

Natürlich ist der Geschmack ausschlaggebend dafür, ob du den Pak Choi durch ein anderes Gemüse ersetzen kannst oder nicht. Du solltest dich daher nur auf Sorten verlassen, die ihnen qualitativ sehr ähnlich sind. Den milden Kohlgeschmack wirst du bei diesem Gemüse nicht bemerken, weil es eigentlich eine Kohlsorte ist. Stattdessen haben die Blätter einen leicht säuerlichen Geschmack. 

Manche Leute meinen, sie könnten den Senf schmecken. Die Stängel hingegen enthalten viel Wasser und sind deshalb knusprig. Wegen seines einzigartigen Geschmacks und seiner Textur verfeinert Bok Choy eine Vielzahl von Gerichten. Vor allem Gemüse und Nudeln werden durch ihn knackig. Wenn es an der Zeit ist, ihn zu ersetzen, solltest du das im Hinterkopf behalten.

Pak choi = Chinakohl?

Chinakohl wird oft verwendet, um Pak Choi zu beschreiben. Tatsächlich sind sich die beiden Gemüsesorten verblüffend ähnlich. Sie sind nicht dieselbe Sorte, und auch der Geschmack ist unterschiedlich. Daher ist Pak Choi weniger bitter und zarter als Chinakohl. Trotzdem ist er eine gute Alternative für dich. Um keine Zutaten zu verschwenden, tauschst du einfach den Pak Choi gegen Chinakohl aus.

Fazit

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Welche Ersatzprodukte gibt es für Pak Choi?“ mit einer ausführlichen Analyse der Alternativen beantwortet, die wir anstelle von Pak Choi verwenden können. Außerdem haben wir besprochen, wie das Gericht schmeckt und ob Pak Choi auch Chinakohl genannt wird.

Zitat

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.