Welche Ersatzstoffe gibt es für saure Sahne?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Welche Ersatzstoffe für saure Sahne gibt es?“ mit einer ausführlichen Analyse, welche Alternativen anstelle von saurer Sahne verwendet werden können.

Also lasst uns ohne viel Aufhebens eintauchen und mehr darüber herausfinden.

Welche Ersatzstoffe gibt es für saure Sahne?

Zu den Milchersatzprodukten für saure Sahne gehören griechischer Joghurt, Hüttenkäse, Crème fraîche und so weiter. Zu den milchfreien Alternativen gehören Kokosnussmilch, Cashews und mehr. 

Diese Ersatzstoffe sind der beste Ersatz für saure Sahne. Wenn du keine saure Sahne hast, kannst du diese Ersatzprodukte einfach anstelle von saurer Sahne verwenden.  

Einige Sauerrahm-Ersatzstoffe eignen sich am besten für Toppings und Dressings, während andere eine hervorragende Ergänzung für Backwaren sind.

Ersatzprodukte auf Milchbasis 

Griechischer Joghurt

Griechischer Joghurt soll die beste Alternative für saure Sahne sein, denn griechischer Joghurt wird abgeseiht, um einen großen Teil der Molke zu entfernen. Das Ergebnis ist eine dickere, würzigere Version des Joghurts, die saurer Sahne sehr ähnlich ist. 

Wenn du keine saure Sahne hast, kannst du stattdessen auch griechischen Joghurt verwenden. 

Griechischer Joghurt ist kalorien- und fettärmer und eiweißreicher als Vollfett-Sauerrahm.

Eine Unze (28 Gramm) normaler griechischer Joghurt enthält 37 Kalorien, 3 Gramm Fett und 2 Gramm Eiweiß. Die gleiche Menge Vollfett-Sauerrahm enthält 54 Kalorien, 6 Gramm Fett und 1 Gramm Eiweiß. 

Griechischer Joghurt kann als Ersatz für Dips, Dressings und Toppings verwendet werden.

Außerdem kann griechischer Vollfettjoghurt zu gleichen Teilen anstelle von normaler saurer Sahne in jedem Rezept verwendet werden, auch bei Backwaren.

Hüttenkäse

Hüttenkäse ist ein hervorragender fett- und eiweißarmer Ersatz für saure Sahne.  

Wie du weißt, ist Hüttenkäse ein Käsebruchprodukt. Quark sind die festen Teile der Milch, die bei der Käseherstellung übrig bleiben, während die Molke der flüssige Teil ist. Deshalb gilt er als die beste Alternative zu saurer Sahne. 

Hüttenkäse ist mild und hat eine weiche und cremige Textur. Außerdem wird er in verschiedenen Fettgehalten und Käsebruchgrößen angeboten, die von klein bis groß reichen.

Hüttenkäse ist viel kalorien- und fettärmer und enthält mehr Eiweiß als saure Sahne.

Eine halbe Tasse (112 Gramm) enthält 110 Kalorien, 5 Gramm Fett und 12,5 Gramm Eiweiß. Zum Vergleich: Eine halbe Tasse saure Sahne enthält 222 Kalorien, 22 Gramm Fett und nur 2,5 Gramm Eiweiß. 

Eine Tasse Hüttenkäse kann mit 4 Esslöffeln Milch und 2 Teelöffeln Zitronensaft verrührt werden, wenn du saure Sahne in einem Rezept ersetzen willst.

Creme Fraiche 

Creme fraiche ist auch der beste Ersatz für saure Sahne. Crème fraîche bedeutet wörtlich übersetzt frische Sahne. Dieses Milchprodukt ist der sauren Sahne sehr ähnlich und wird ebenfalls durch Zugabe einer Bakterienkultur zu schwerer Sahne hergestellt.

Eine Portion (28 Gramm) enthält 100 Kalorien und 11 Gramm Fett, also fast doppelt so viel wie in saurer Sahne. 

Obwohl Crème fraîche ein kalorienreiches Lebensmittel ist, ist sie aufgrund ihres hohen Fettgehalts eine ideale Zutat für Soßen und Suppen, da du sie kochen kannst, ohne dir Sorgen über eine Trennung zu machen.

Creme fraiche kann auch als einfacher Eins-zu-Eins-Ersatz für saure Sahne verwendet werden, aber du musst bedenken, dass sich ihr milderer Geschmack im Essen bemerkbar machen kann. 

Wie man Krautsalat macht, kannst du hier nachlesen.

Nicht-Milchalternativen 

Kokosnussmilch

Kokosmilch ist eine hervorragende milchfreie Alternative zu saurer Sahne. Nicht zu verwechseln mit Kokoswasser: Kokosmilch wird aus dem Fleisch der frisch geriebenen Kokosnuss gewonnen.

Die Sahne auf der Vollfett-Kokosmilch kann abgeschöpft und mit Apfelessig, Zitronensaft und Meersalz gemischt werden, um als pflanzlicher Sauerrahm-Ersatz für deine Lieblingsgerichte zu dienen.

Kokosmilch ist ein veganfreundlicher Sauerrahmersatz, deshalb kannst du Kokosmilch in vielen Rezepten verwenden. 

Vollfett-Kokosmilch eignet sich auch hervorragend als Ersatz für saure Sahne in Backwaren. Füge einfach 1 Esslöffel Zitronensaft für jede Tasse Kokosmilch hinzu, um den sauren Geschmack zu imitieren.

Cashews 

Cashews sind ein toller Ersatz für saure Sahne. Cashews sind butterartige, süße Nüsse, die relativ viel Fett enthalten. Ihr hoher Fettgehalt macht sie zu einer hervorragenden milchfreien Alternative zu saurer Sahne.

Eine Unze (28 Gramm) liefert 155 Kalorien und 12 Gramm Fett. Cashews sind auch eine gute Proteinquelle mit 5 Gramm pro Unze.

Eine reichhaltige und würzige vegane saure Sahne kannst du herstellen, indem du eingeweichte Cashews mit Essig, Zitronensaft und Meersalz mischst.

Dieser milchfreie Sauerrahmersatz eignet sich hervorragend zum Verfeinern von Suppen und Beilagen, ist aber nicht unbedingt zum Backen geeignet. 

Fazit 

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Welche Ersatzstoffe für saure Sahne gibt es?“ mit einer ausführlichen Analyse, welche Alternativen anstelle von saurer Sahne verwendet werden können.

Zitate 

https://www.genius.tv/magazin/food/warenkunde/saure-sahne#:~:text=Als%20saure%20Sahne%20Ersatz%20kann,kalte%20Speisen%20als%20Ersatz%20dienen.
https://praxistipps.focus.de/ersatz-fuer-saure-sahne-gute-alternativen_52526
https://praxistipps.chip.de/saure-sahne-ersatz-so-schmeckts-auch_123638
https://ratgeber.bunte.de/ersatz-fuer-saure-sahne-das-sind-die-3-besten-alternativen_135074

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert