Welche Gewürze passen gut zu Sauerkraut?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Welche Gewürze passen zu Sauerkraut?“ mit einer eingehenden Analyse von Sauerkraut. Außerdem besprechen wir eine Premium-Version von Sauerkraut, das Würzen von Sauerkraut ohne Kreuzkümmel und ein Rezept für herzhaftes Sauerkraut.

Welche Gewürze passen gut zu Sauerkraut?

Sauerkraut ist ein tolles Gericht, das mit den folgenden Gewürzen serviert werden kann: Sauerkraut kann von einem oder beiden dieser Gewürze profitieren, je nach Zubereitungsart und den persönlichen Vorlieben.

  • Anis
  • Kümmel
  • Nelken
  • Senfkorn
  • Honig
  • Chili, Cayennepfeffer
  • Sesam
  • Ahornsirup, Agavensirup
  • Paprika
  • Apfelweinessig
  • verschiedene Brühen (Geflügel, Gemüse, Rindfleisch)
  • Worchester Sauce
  • Wacholderbeeren
  • Lorbeerblätter
  • Fenchelsamen
  • Koriander
  • Zitronengras

Klassisches Sauerkraut

Das klassische Sauerkraut wird mit viel Leidenschaft hergestellt.

  • In der traditionellen Form wird eine Zwiebel zuerst in würzigem Fett gekocht.
  • Dann gibst du das Sauerkraut in den Topf und löschst ihn mit trockenem Weißwein und Gemüsebrühe ab.
  • Wenn du Lust auf etwas Herzhaftes hast, probiere Speck oder Jerky aus geräuchertem Rindfleisch. Beim Sauerkraut kann das Fleisch auch gegrillt werden.
  • Wacholderbeeren, Lorbeerblätter, Zucker und Salz sind einige der am häufigsten verwendeten Gewürze für Sauerkraut. Du kannst dein Sauerkraut schmackhafter machen, indem du der Mischung einige gekochte Kümmelkörner hinzufügst.

Süßes und veganes Kraut

Wenn es darum geht, Sauerkraut mit Süßem zu kombinieren, ist das kein Widerspruch.

  • Um Sauerkraut vegan zu machen, musst du auf den Speck verzichten. Lass den Speck weg und verwende hochwertiges Pflanzenöl.
  • Mehr Zucker hat keinen Einfluss auf die Süße des Sauerkrauts. Bei dieser Variante wird ein in kleinen Stücken gekochter Apfel verwendet, um für Süße zu sorgen. Du kannst auch Apfelsaft anstelle eines Teils der Gemüsebrühe verwenden.
  • Wenn du Ananas anstelle von Äpfeln kochst, erhält das süße Sauerkraut einen ungewöhnlichen Geschmack. Apfelsaft kann anstelle von Apfelsaft verwendet werden. Verwende nur eine kleine Menge Ananassaft.
  • Gewürze wie Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und Salz sind dagegen unverzichtbar.

Premium-Version von Sauerkraut

Sauerkraut kann auf verschiedene Arten für besondere Anlässe zubereitet werden.

Zum Beispiel können ein paar Weintrauben oder Rosinen unter das Sauerkraut gemischt werden. Die einzige Ausnahme von dieser Regel ist, wenn es um das Kochen von Weintrauben geht. Wie lange du die Rosinen kochst, hängt davon ab, wie süß du dein Kraut bevorzugst.

Wenn du dem Sauerkraut vor dem Servieren einen Spritzer Sekt hinzufügst, schmeckt es ein bisschen prickelnd.

Auch das Sauerkraut in diesem Gericht ist nicht frei von traditionellen Gewürzen. Die Zugabe von ganzen Wacholderbeeren, Lorbeerblättern und einer Prise Salz ist unerlässlich.

Sauerkraut ohne Kreuzkümmel würzen

Das Sauerkraut wird mit Ingwer und Chilipulver gewürzt. Es ist auch möglich, fein geriebenen frischen Ingwer und fein gehackte Chilischoten hinzuzufügen.

Sauerkraut wird mit Currypulver oder Currypaste, Zimt und Sternanis gewürzt, um einen einzigartigen Geschmack zu erhalten. Auch ganze Nelken passen gut zu diesem Gericht.

Sauerkraut kann mit etwas Sojasauce und Sesamöl einen asiatischen Geschmack bekommen.

Rezept für herzhaftes Sauerkraut

Hier sind die Zutaten für herzhaftes Sauerkraut

  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose Weinsauerkraut (mild (580 ml Inhalt))
  • 1 Apfel
  • 1 Kartoffel (mehlig (ca. 80 g))
  • 1 Esslöffel Butterschmalz
  • Salz Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 3 Wacholderbeeren
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Brühwürste
  • 1 Stück Speck (durchwachsen (150 g))
  • 150 ml Apfelsaft
  • Gemüsebrühe

Vorbereitung

Die Zwiebeln sollten fein gewürfelt werden. Das milde Weinsauerkraut kann aus einer Dose (580 ml Inhalt) abgetropft werden. Heize den Ofen auf 375 Grad Fahrenheit (ca. 80 g) vor.

Schmelze in einem Schnellkochtopf einen Esslöffel Butterschmalz (drei Liter Fassungsvermögen). Mit Salz und Pfeffer und 1 EL Zucker abschmecken, dann die Äpfel und das Sauerkraut unterrühren. Gib 3 Wacholderbeeren und 2 Lorbeerblätter in das Gericht. Eine Scheibe durchwachsener Speck (150 g) und zwei gekochte Würste sind alles, was du brauchst. Gieße 150 ml Apfelsaft und 150 ml Gemüsebrühe hinzu. Schließe den Topf. Stelle auf Stufe 2 ein, wenn der Topf groß genug ist.

Drehe die Hitze auf dem Herd auf die höchste Stufe. Stelle die Hitze auf mittel-niedrig und lass den Kohl 10 Minuten köcheln, sobald du den zweiten Ring am Topfdeckel siehst. Der zweite Ring muss immer sichtbar sein. 

Warte, bis der Druckmesser wieder in seine ursprüngliche Position zurückgekehrt ist, bevor du den Schnellkochtopf abnimmst. Nimm den Deckel ab und koste den Kohl, um zu sehen, ob er noch gewürzt werden muss. In Wasser gekochte Kartoffeln passen gut zu diesem Gericht.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Was passt zu Sauerkraut?

Wieviel Sauerkraut pro Person?

Kann man gekochtes sauerkraut einfrieren

Fazit

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Welche Gewürze passen zu Sauerkraut?“ mit einer eingehenden Analyse von Sauerkraut beantwortet. Außerdem haben wir eine Premiumversion von Sauerkraut, das Würzen von Sauerkraut ohne Kümmel und ein Rezept für herzhaftes Sauerkraut besprochen.

Zitat

https://praxistipps.focus.de/sauerkraut-richtig-wuerzen-3-leckere-varianten_106810

https://www.essen-und-trinken.de/rezepte/61674-rzpt-deftiges-sauerkraut

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.