Welche Low-Budget-Rezepte gibt es?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Welche Low-Budget-Rezepte gibt es?“ und geben Informationen über die Zubereitung von Low-Budget-Rezepten wie Gefrorene Beeren-Joghurt-Smoothie, Enchilada-Suppe, Apfel-Walnuss-Crumble, Brokkoli mit Schinken-Auflauf sowie Tipps zur Zubereitung von Low-Budget-Rezepten. 

Welche Low-Budget-Rezepte gibt es?

Einige Low-Budget-Rezepte sind Beeren-Smoothie, Enchilada-Suppe, Brokkoli mit Schinken-Auflauf und Apfel-Walnuss-Crumble. Ein Rezept kann auch dann Low-Budget sein, wenn die Zutaten für die Zubereitung des Rezepts an einem günstigeren Ort beschafft werden.

Wie kann man Low-Budget-Rezepte zubereiten?

Gefrorener Beeren-Joghurt-Smoothie

Zutaten

  • 50 g gefrorene Brombeeren
  • 50 g gefrorene Heidelbeeren
  • 150 g Joghurt
  • 150 ml Kuhmilch oder Mandelmilch
  • 1 mittelgroße Banane

Methode

  • Gib die Milch, den Joghurt, die Brombeeren, die Heidelbeeren und die Banane in den Mixer.
  • Gieße den Smoothie in Gläser oder bewahre den Smoothie bei Bedarf im Kühlschrank auf.

Enchilada-Suppe

Zutaten

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose schwarze Bohnen
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 250 ml rote Enchilada-Sauce
  • 1 Dose Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Salz
  • Öl zum Kochen
  • Koriander zum Garnieren
  • Tortilla-Chips, geriebener Käse und Avocado als Topping

Methode

  • Schneide die Zwiebeln zusammen mit dem Knoblauch. Erhitze Öl in einer Pfanne und brate den Knoblauch zusammen mit den Zwiebeln an, bis die Zwiebeln glasig werden.
  • Gib die Chilis hinzu. Gut mischen. Gib die Hühnerbrühe hinzu und bring sie zum Kochen.
  • Füge die Konserven zusammen mit der Enchilada-Sauce hinzu. 
  • Lasse die Mischung 20 Minuten lang kochen. Füge das Salz hinzu und rühre gut um. Gib den Belag hinzu, wenn du die Suppe servieren möchtest.

Brokkoli mit Schinkenauflauf

Zutaten

  • 1 Brokkoli
  • 200 g Kartoffeln
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Becher Sahne
  • 200 g Schinken
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2-3 Eier
  • 2 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Tasse Gouda-Käse
  • Salz nach Geschmack

Methode

  • Heize den Ofen auf 160 Grad vor. Schneide die Kartoffeln zusammen mit den Zwiebeln in Scheiben. 
  • Gib in einer Pfanne Salz in das Wasser und blanchiere den Brokkoli darin. In kaltem Wasser abtropfen lassen.
  • Schneide den Schinken in Stücke. In einer Schüssel Milch, Sahne und Eier verrühren. Salz und Pfeffer hinzufügen.
  • In einer Kasserolle die Brühe mischen. Bestreue sie mit Käse und stelle sie für 45 Minuten in den Ofen. Servieren.

Apfel-Walnuss-Streusel

Zutaten

  • 1 großer Apfel
  • 3 Esslöffel Zucker
  • ½ Tasse Walnüsse
  • 1 Tasse Mehl
  • 60 g Butter
  • 50 g brauner Zucker

Methode

  • Mische alle Zutaten und stelle einen Teig her. Zerbrösel sie. Heize den Ofen auf 200 Grad vor
  • Schneide die Äpfel in Scheiben und bräune sie, nachdem du Zucker hinzugefügt hast.
  • Eine Auflaufform ausbuttern und die Äpfel hineingeben. Gib Walnüsse darauf und füge die Streusel hinzu.
  • 15 Minuten backen und aus dem Ofen nehmen. Streue die restlichen Walnüsse darüber.

Welche Tipps gibt es für die Zubereitung von Low-Budget-Rezepten?

  • Bereite eine richtige Einkaufsliste vor. So kommst du nicht in die Versuchung, unnötige Dinge zu kaufen.
  • Entscheide dich für Zutaten, die für eine Vielzahl von Gerichten verwendet werden können. Kartoffeln können zum Beispiel sowohl für Salate als auch für Currys verwendet werden.
  • Entscheide dich für saisonales Gemüse und Obst, da diese in der Regel günstiger sind.
  • Entscheide dich für frischere Zutaten anstelle von Fertiggerichten.

Weitere FAQs zu Rezepten, die dich interessieren könnten.

Was sind Kochrezepte für 20 Personen?

Was sind Gastritis-Rezepte?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Welche Low-Budget-Rezepte gibt es?“ beantwortet und Informationen über die Zubereitung von Low-Budget-Rezepten wie Frozen Berry Jogurt Smoothie, Enchilada-Suppe, Apfel-Walnuss-Crumble, Brokkoli mit Schinken-Auflauf sowie Tipps zur Zubereitung von Low-Budget-Rezepten gegeben. 

Referenz

https://www.chefkoch.de/rs/s0/budget/Rezepte.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert