Welche Pflanzen können von Pflanzern gepflanzt werden?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Welche Pflanzen können von Pflanzern gepflanzt werden?“ und geben Informationen über die anderen Pflanzen, die leicht angebaut werden können, sowie über die Pflege der Pflanzen.

Welche Pflanzen können von Pflanzern gepflanzt werden?

Zu den Pflanzen, die von Pflanzern gepflanzt werden können, gehören Calibrachoa, Neuguinea-Impatiens und Coleus.

Neuguinea-Impatiens sind einfach zu züchten und können gegossen werden. Die Pflanze ist auch in der Lage, sich selbst zu reinigen, das heißt, sie lässt die Blüten auf den Topf fallen. Es ist wichtig, sie gründlich zu gießen. 

Es ist wichtig, dass die Pflanze genügend Schatten und die richtige Menge Wasser bekommt. Die Zugabe von Wasser kann die Pflanze aufmuntern. Sie kann aber auch zu trocken werden und weniger Blüten und Blätter tragen, wenn sie nicht gut gewässert wird.

Eine weitere Pflanze ist die Calibrachoa, die für Blumenampeln verwendet werden kann. Übermäßige Hitze kann die Blüte der Blumen verlangsamen. Ein angemessener Feuchtigkeitsgehalt würde die Blüte der Blumen bis zum Eintreffen des Frostes fördern.

Coleus ist eine einjährige Pflanze, die ziemlich schnell wächst. Die Blätter haben die Farben Orange, Grün, Gelb, Rosa, Rot oder Schwarz. In geringerem Umfang gibt es auch blaue oder weiße Blüten.

Welche anderen Pflanzen können angebaut werden?

  • Die Sternblume kann helfen, deinen Garten zu verschönern. Sie kann dabei helfen, Schmetterlinge anzulocken. Achte darauf, dass du sie in der Mitte oder im hinteren Teil des Behälters pflanzt. Achte auch darauf, dass die Pflanze nicht in der Sonne steht.
  • Die Fächerblume hat blaue, weiße oder rosa Blüten. Die Blütenblätter sind in Form von Fächern angeordnet. Diese Pflanze ist ideal für den Anbau unter extremen Bedingungen. Sie kann weniger Wasser und übermäßige Hitze vertragen.

Achte darauf, dass du die Stiele der Blätter ab und zu abschneidest, damit die Fächerblumenpflanze ordentlicher aussieht.

  • Petunien gibt es in einer Vielzahl von verschiedenen Farben. Einige Petunien können aufrecht stehen, während die anderen über den Rand des Topfes hängen können. Überprüfe die Größe und Höhe der Petunie, bevor du sie kaufst.

Du brauchst auch Sonnenlicht, damit die Blumen in den Pflanzen weiter blühen können. Achte darauf, kleine unerwünschte Stängel abzuschneiden, um mehr Blüten wachsen zu lassen.

Wie pflege ich die Pflanzen?

  • Prüfe, ob die Pflanzen Wasser benötigen. An einem sehr heißen Tag müssen sie mindestens zwei Mal gegossen werden.
  • Nachdem du die Pflanzen gepflanzt hast, kannst du alle 4-5 Wochen Dünger in den Boden geben. So wird sichergestellt, dass die Sträucher und Bäume gut wachsen.
  • Wenn du mehrjährige Pflanzen gepflanzt hast, musst du sie vielleicht umtopfen. Viele Topfpflanzen müssen nach etwa 2 Jahren umgetopft werden. Die überschüssige Erde im Topf kann entfernt und durch neue Erde ersetzt werden.
  • Wenn du die Pflanzen transportierst, ist es wichtig, dass du dich gut um sie kümmerst. Lass die Pflanzen nicht im Auto, vor allem nicht, wenn es zu heiß ist. Die Pflanzen können schon bei einer Temperatur unter 50 Grad Schaden nehmen.
  • Achte darauf, dass du die richtigen Gefäße für deine Pflanzen auswählst. Poröse oder halbporöse Gefäße verlieren den Feuchtigkeitsgehalt viel schneller als nicht poröse Gefäße.

Fazit 

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Welche Pflanzen können gepflanzt werden?“ beantwortet und Informationen über die anderen Pflanzen gegeben, die leicht angepflanzt werden können, sowie darüber, wie man die Pflanzen pflegt.

Referenz

https://freudengarten.de/show/1448/pflanzkubel-richtig-bepflanzen-und-kubelpflanzen-richtig-pflegen

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.