Welcher Käse zum Gratinieren?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Welcher Käse zum Gratinieren?“ mit einer ausführlichen Analyse des Käses zum Gratinieren. Außerdem gehen wir darauf ein, welche Alternativen es zu Käse zum Gratinieren gibt.

Welcher Käse zum Gratinieren?

Fettige Käsesorten eignen sich am besten zum Überbacken, weil sie gut schmelzen. Neben Klassikern wie Gouda, Emmentaler und Mozzarella kannst du auch würzige Sorten wie Gruyère, Pecorino oder Comté probieren.

Welche Käsesorten eignen sich besonders gut zum Überbacken?

Diese 6 Käsesorten sind ideal zum Überbacken:

  • Emmentaler
  • Gouda
  • Mozzarella
  • Feta
  • Weichkäse
  • Bergkäse

Je mehr Fett der Käse hat, desto besser läuft er. Je jünger und weicher er ist, desto schneller schmilzt er.

Raclette-Käse: 

Raclettekäse erfüllt diese Eigenschaften optimal. Er ist reich an Fett und sein Geschmack erinnert leicht an Bergkäse.

Braukäse: 

Brühkäse wie Mozzarella, Weichkäse wie Gorgonzola, Halbhartkäse wie junger Gouda und weichere Hartkäse. Sie alle sind zum Überbacken geeignet.

Hartkäse:

Aufgrund seines geringen Wassergehalts ist Hartkäse kein Käse, der gut läuft, aber er gibt Geschmack und würzt in Kombination mit milden Käsesorten die Kruste.

Welche Käsescheiben sollen überbacken werden?

Zum Überbacken werden Scheiben (zum Beispiel Chaumes-Scheiben, Klosterkäse von Saint Albray) oder geriebener Käse verwendet, die eine besonders schöne, knusprige Kruste bilden.

Welche Alternativen gibt es für käsefreies Gratin?

Mandel-Sahne:

Rühre die Mandelbutter einfach mit genügend Wasser an, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, gib sie auf die Pizza oder das Gemüse und backe sie wie gewohnt. Dunkle Mandelbutter aus ungeschälten Mandeln hat einen stärkeren Eigengeschmack.

Sojasahne:

Super einfach: 150 ml Sojasahne und 2 EL Öl mischen und in einem kleinen Topf erhitzen, bis die Mischung zähflüssig wird. Vorsicht, nicht kochen lassen.

Vegane Bechamelsauce:

3 Esslöffel Margarine in einem kleinen Topf schmelzen. 3 Esslöffel Mehl unter ständigem Rühren hinzufügen. Es dürfen keine Klumpen entstehen. Dann nach und nach ½ Liter Soja-, Reis- oder Haferdrink einrühren. Füge ein Lorbeerblatt hinzu und würze mit Brühepulver, Meersalz oder Kräutersalz. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Ein paar Minuten köcheln lassen, bis die Sauce schön cremig ist. Nach Belieben mit frisch geriebener Muskatnuss und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Semmelbrösel:

Einfach Paniermehl mit etwas Öl vermischen und auf dem Auflauf verteilen. Das Ganze schmilzt zwar nicht so schön wie die cremigen Varianten, aber es wird herrlich knusprig. Leider können Semmelbrösel auch tierische Produkte in Form von Mehlbehandlungsmitteln aus Schweineborsten oder Federn enthalten. Du kannst auch ein garantiert veganes altes Brötchen raspeln und selbst Paniermehl herstellen.

Tofu:

Schneide den Tofu in Stücke, mariniere ihn und streue ihn über das Gericht. Da Tofu nicht viel von seinem Geschmack behält, solltest du ihn kräftig würzen. Geräucherter Tofu gibt deinem Essen einen ganz anderen Geschmack.

Hefeschmelze:

Die Zubereitung von Hefeschmelz ist ähnlich wie die von Bechamelsauce: Schmelze 3 Esslöffel vegane Margarine in einem kleinen Topf. Rühre 4 Teelöffel Mehl ein, damit sich keine Klumpen bilden. Dann füge Salz, süßes Paprikapulver und 2 Teelöffel Senf als Gewürze hinzu. 

Unter Rühren 200 ml Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Nimm den Topf von der Herdplatte und rühre 6 Esslöffel Hefeflocken hinein. Erneut zum Kochen bringen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Fazit:

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Welcher Käse zum Gratinieren?“ mit einer ausführlichen Analyse des Käses zum Gratinieren beantwortet. Außerdem haben wir besprochen, welche Alternativen es zu Käse zum Gratinieren gibt.

Zitate:

https://ich-liebe-kaese.de/kaese-wissen/kaeselexikon/ueberbacken/

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.