Welches Gemüse passt am besten zu Lammfleisch?

In diesem kurzen Leitfaden werden wir die Frage „Welches Gemüse passt am besten zu Lamm?“ mit einer ausführlichen Analyse beantworten. Außerdem gehen wir darauf ein, wie wir Lammfleisch zubereitet und wo wir es verwendet haben.

Welches Gemüse passt am besten zu Lammfleisch?

Die klassische Kartoffelbeilage, aber auch knackige Salate und zartes Gemüse passen gut dazu. Lammbeilagen sind im Grunde genommen Gemüse. 200 bis 250 g Gemüse pro Person haben wir für Lammfleisch verwendet.

Gemüserezepte mit Lammfleisch

 1. Fast jedes Gemüse passt gut zu Lammfleisch. Mit Speck umwickelte Kichererbsen, dünn geriebene Möhren oder gegrillte Tomaten sind besonders beliebt. Andere Klassiker sind einfache Kürbisrezepte oder buntes gegrilltes Gemüse. 

 2. Je nach Lammfleisch hat das Fleisch eine köstliche Soße, die nach anderen Beilagen verlangt, um sie aufzunehmen. Kartoffelpüree, hausgemachte Spätzle, Bratkartoffeln und klassische Klöße passen besonders gut zu gegrilltem Lammfleisch. Wenn es sich bei dem Fleisch um Lammsteak, Lammkarree oder Lammkoteletts mit wenig Soße handelt, schmeckt es besonders gut, wenn die Beilage saftig und mit Soße ist.

Das Lammfilet zubereiten

  1. Heize den Ofen auf 60 Grad vor. Schneide die Lammfilets, die auf Zimmertemperatur erwärmt wurden, schnell in heißem Öl von beiden Seiten in der Pfanne an, damit sie ein Röstaroma entwickeln. 
  1. Stelle die Pfanne in den vorgeheizten Ofen und lasse das Fleisch dort 15 Minuten lang ruhen. Die ideale Kerntemperatur für Lammkarree liegt bei etwa 55 Grad. Dann ist es medium-rare oder etwa durchschnittlich rosa. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit den passenden Beilagen servieren. 
  1.  Lammkeule oder Keule, dieses Fleisch wird besonders zum klassischen Lammbraten im Ofen geschätzt und ist zweifellos (neben dem Lammkarree) das beliebteste Lammgericht auf der deutschen Speisekarte. Es passt am besten zu im Ofen gebratenem Lammfleisch.  
  1. Die Beine eines Schafes, unter den Schultern der Vorder- und Hinterbeine, die sich durch starke und tief entwickelte Muskeln auszeichnen, sind ein beliebter Eintopf. Sie haben ein besonders kräftiges Aroma und werden nach langem und schonendem Garen weich und saftig. Lammkeule mit Rotweinsoße ist köstlich. Im Gegensatz zu Speck solltest du sie jedoch nicht ohne Flüssigkeit in den Ofen geben, denn durch den Mangel an Fett wird das Fleisch zäh und trocken.  
  1. Lammbauch, auch bekannt als Skinny oder Bauch. Er ist perfekt für dicke Lammbraten, die auch zu Gulasch oder Hackfleisch verarbeitet werden können.

Die Verwendung von Lammfilet

  • Der erste ist der Nacken. Er erstreckt sich von der Unterseite des Kopfes bis zur Basis des Rückens und der Brust und wird auch als Kamm bezeichnet. Stechrochenfleisch ist wegen der weißen Fettschicht besonders saftig. Es eignet sich hervorragend für Eintöpfe und wird durch das lange und schonende Garen butterweich. Herzhaftes Lammgulasch, aber auch Lammsuppen und -eintöpfe werden mit diesem Fleisch zubereitet. 
  • Der zweite Teil ist der Brustkorb, der sich direkt unter dem Hals und zwischen den Vorderbeinen durch den vorderen Bauchraum befindet. Das Fleisch ist fetthaltig und reich an Textur, was es ideal für Eintöpfe und gefüllte Lammbrust in Wasser macht. Gemahlenes Lammfleisch ist ebenfalls eine beliebte Wahl, die man vermeiden sollte, da es eine ordentliche Menge Fett enthält. In der Türkei wird Kofte traditionell aus Lammhackfleisch hergestellt. 
  • Die dritte ist die Schulter, auch bekannt als Bogen oder Blatt. Sie befindet sich unter dem vorderen Teil des Rückens und ist ein muskulöses Stück Fleisch. Es eignet sich perfekt für saftige Lammeintöpfe, Lammgulasch und Lammcurrys, aber auch für köstliche Lammbraten. In mundgerechte Stücke geschnitten und mit Paprika und Zwiebeln aufgespießt, ist es der perfekte Lammspieß und grilltauglich. 
  • Vier ist eine Plakette oder ein Mittelfeldspieler. Das Fleisch ist sehr duftend und besonders zart, fast wie eine Rinderkugel. Es wird oft in klassische Lammkoteletts geschnitten, ein zartes Stück Fleisch am Knochen, das sich ideal zum Braten in der Pfanne eignet. Wenn die Rippen im Ganzen geschnitten werden, eignen sie sich perfekt zum Grillen von mariniertem Lammfleisch. 
  • Fünf ist die Lammkarree, das vielleicht begehrteste Stück vom Lamm. Der hintere Teil des Rückens, oft auch Lammkarree oder Lammrücken genannt, ist besonders zart und lecker. Saftige Lammkoteletts, ganze Lammbraten oder im Ofen gebratene Lammracks sind die bekanntesten Spezialitäten aus diesem Fleisch. Auch unsere gefüllte Lamm-Saltimbocca wird aus zartem Rückenfleisch zubereitet. 
  • Sechs unterhalb des Rückens, d.h. innerhalb des Rippenkäfigs. Entsprechend der Größe eines Schafs ist es ein eher kleines Stück Fleisch und deshalb umso teurer. Dieser besonders zarte, magere Teil sollte nur leicht angebraten werden, sonst trocknet er aus und man bereut es

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Wie lange kann Lammfleisch im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Was ist Lammlachs?

Was sind Lammnüsse?

Fazit

Im Kurzratgeber haben wir die Frage „Welches Gemüse passt am besten zu Lammfleisch?“ mit einer ausführlichen Analyse beantwortet. Außerdem haben wir besprochen, wie wir Lammfleisch zubereitet und wo wir es verwendet haben.

Zitate

https://www-cooknsoul-de.translate.goog/essen-und-trinken/zubereitung-und-praxis/lammfleisch/?_x_tr_sl=de&_x_tr_tl=en&_x_tr_hl=en&_x_tr_pto=sc

https://www.rewe.de/rezepte/griechisches-gemuese-lamm-blech/

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.