Wie bekomme ich zartes Lammfleisch?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage: „Wie bekomme ich zartes Lammfleisch?“ und geben Informationen darüber, wie man Lammfleisch zart macht, sowie über viele andere Techniken, um das Lammfleisch weich zu machen.

Wie bekomme ich zartes Lammfleisch?

Gare das Lammfleisch bei niedriger Temperatur, damit es zart wird. Achte außerdem darauf, dass das Lammfleisch bereits zart ist. 

Die älteren Lämmer haben einen starken Geruch. Um das Fleisch zart zu machen, wird das Lamm vom Fleisch geschnitten. Dann wird es gekocht, bis es weich ist, und dann bei 90 Grad Celsius im Ofen aufbewahrt. 

Das Fleisch wird dann erneut gegart. Der Kochvorgang ist unterschiedlich. Das Fleisch wird gesalzen und durch den Kochvorgang zart.

Wie macht man Lammfleisch auf dem Grill zart?

Um ein Lamm zu grillen, musst du es zunächst marinieren. Die Marinade kann Olivenöl, Pfeffer, Kräuter, Salz und Knoblauch enthalten. Mit einem Papier sollte das Lamm leicht angerührt werden, um überschüssige Marinade zu entfernen. 

Das Lamm wird dann für 3 Minuten gegrillt. Wenn eine Seite gegrillt ist, drehst du es um und brätst die andere Seite ebenfalls 3 Minuten lang. Wenn du Lammsteaks oder Lammkoteletts zubereitest, können sie 4-5 Minuten gegrillt werden.

Welche anderen Techniken gibt es, um Lammfleisch zart zu machen?

Die anderen Techniken zum Zartmachen eines Lamms sind folgende:

  • Wenn du die Fleischstücke mit einem Messer oder einem Küchenhammer schneidest, wird das Lammfleisch schneller gar und zarter. Achte darauf, dass du das Fleisch quer durchschneidest. Das hilft, das zähe Eiweiß aufzubrechen und verhindert, dass das Fleisch zäh wird.
  • Eine andere Methode, vor allem in der indischen Küche, ist es, das Fleisch in Papayapaste oder Quark einzulegen. Du kannst es für 2 Stunden oder bis zu 7 Stunden einweichen.

Die Verwendung von säurehaltigen Früchten wie Kiwi und Zitrone kann dabei helfen, das zähe Gewebe des Fleisches weiter aufzubrechen. Manche Leute verwenden auch Muskatnuss, aber das ist optional, da es den Geschmack des Fleisches verändern kann.

  • Das Schmoren des Fleisches kann auch dazu beitragen, das zähe Gewebe aufzuweichen.
  • Wenn du das Fleisch nicht marinieren möchtest, kannst du es stattdessen auch salzen. 

Die Zugabe von Salz eine Stunde vor dem Garen würde das Fleisch zart machen. Dadurch kann das Fleisch aber auch zu salzig werden. Deshalb solltest du das Fleisch nach ein oder zwei Stunden waschen, um das überschüssige Salz zu entfernen.

  • Es ist auch wichtig, die richtige Fleischsorte zu kaufen. Achte auf Fleischstücke, die weißes Fett enthalten. Frische Fleischstücke sind außerdem eher weich. Ein weiterer Punkt, auf den du achten solltest, sind die Fasern. Gebrochene Fasern deuten auf eine schlechte Qualität des Fleisches hin.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Was sind Lammnüsse?

Wie hoch ist die Kerntemperatur des Lammkoteletts?

Wie macht man Lammsteaks?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie bekomme ich zartes Lammfleisch?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, wie man Lammfleisch zart macht, sowie über viele andere Techniken, um das Lammfleisch weich zu machen.

Referenz

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.