Wie berechnet man den Betrag für ein Buffet?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie kalkuliere ich den Betrag für ein Buffet?“ und geben Informationen zu den Tipps, die du bei der Planung eines Buffets beachten solltest.

Wie berechnet man den Betrag für ein Buffet?

Um den Betrag für ein Buffet zu berechnen, musst du die Anzahl der Gäste berücksichtigen, die teilnehmen werden. Dann musst du die Portionsgröße der Mahlzeit ermitteln, die du servieren willst.

Um eine klare Vorstellung von den Portionsgrößen zu bekommen, kannst du Bilder von den Speisen in der Küche aufhängen, damit sich deine Mitarbeiter ein Bild machen können. Geeignete Messutensilien wie Becher und Löffel sind wichtig.

Es sollte ein Aufschlag von 25 Prozent empfohlen werden. Wenn zum Beispiel 800 Gäste kommen und du Vorspeisen zubereiten willst, werden etwa 1000 Gramm Vorspeisen benötigt. 

Bedenke aber auch, dass die Menge der Lebensmittel für die Vorspeise vergleichsweise geringer ist als die des Hauptgerichts.

Welche Tipps solltest du bei der Zubereitung eines Buffets beachten?

  • Achte darauf, dass du dir die Portionsgrößen notierst.  Wenn du zum Beispiel 30 Gramm Reis zu viel hast, solltest du sie lieber woanders verwenden.
  • Wenn du die gleichen Gerichte portionsweise zubereitest, achte darauf, dass es gleich aussieht, gleich riecht und gleich schmeckt.  
  • Es ist auch wichtig, die Altersgruppe und das Geschlecht der Gäste zu berücksichtigen. Wenn es sich zum Beispiel um eine Geburtstagsparty handelt und die meisten Gäste Kleinkinder sind, wird die Portionsgröße natürlich reduziert.
  • Achte darauf, dass du billigere Artikel kaufst und dann höherwertige Lebensmittel zubereitest. Das kannst du tun, indem du eine große Anzahl von Artikeln im selben Geschäft mit einem Rabatt kaufst.
  • Es sollte eine Vielfalt an Lebensmitteln geplant werden. So wird sichergestellt, dass es in der Nähe eines bestimmten Bereichs nicht zu einem Gedränge kommt und die Gäste auch Abwechslung genießen können.
  • Wenn du die Menge der Lebensmittel nicht erhöhen möchtest, kannst du dich auf die Vielfalt der angebotenen Lebensmittel konzentrieren. 

Wenn zum Beispiel 20-25 Gäste kommen, reichen 4-5 Vorspeisen aus, aber wenn mehr Gäste kommen, kannst du sechs bis acht Vorspeisen nehmen, ohne die Menge der Speisen zu verändern.

  • Die Menge bestimmter Lebensmittel wie Fleisch oder Fisch muss je nach der Menge, die du den Gästen servieren willst, berechnet werden. 

Bei Fisch würde eine grobe Schätzung 4 bis 6 Unzen pro Person ergeben, während 12 Pfund Rindfleisch für 20-25 Personen ausreichen würden.

  • Bei allen Getränken sind 8 Unzen pro Person ausreichend.
  • Für Desserts können Einzelportionen pro Person bereitgestellt werden. Bei kleineren Desserts wie Brownies reichen auch 2-3 Portionen pro Person.
  • Für Salate sind 50 Gramm pro Person ausreichend. 70 Gramm Brot/Brötchen sind pro Person (Erwachsene) ausreichend.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie berechne ich den Betrag für ein Buffet?“ beantwortet und Informationen zu den Tipps gegeben, die du bei der Planung eines Buffets beachten solltest.

Referenz

https://www.gastroplus24.de/de/blog/buffet-kalkulation

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.