Wie bereite ich Garnelen mit Schale und Kopf zu?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie bereitet man Garnelen mit Schale und Kopf zu?“ mit einer eingehenden Analyse der Zubereitung von Garnelen mit Schale und Kopf. Außerdem gehen wir auf die richtige Zubereitung von Garnelen, Rezepte mit Garnelen und die Sicherheitsbedenken beim Verzehr von rohen Garnelen ein.

Wie bereite ich Garnelen mit Schale und Kopf zu?

Die Garnelen können mit Schale und Kopf durch Braten und Grillen zubereitet werden. Die Garnelen werden in der Schale und mit dem Kopf gegart, da dies das Austrocknen des Fleischsaftes während des Kochens bei hohen Temperaturen verhindert, wodurch du ein zartes und weiches Fleisch erhältst.

Richtiges Kochen von Shrimps:

Die Garnelen sollten richtig gegart werden, egal ob sie in oder außerhalb der Schale sind. Normalerweise wird empfohlen, die Garnelen kürzer zu kochen, da längeres Erhitzen sowohl den Geschmack als auch die Textur des Fleisches negativ beeinflussen kann.

Vor dem eigentlichen Kochvorgang, der in der Regel durch Braten oder Grillen erfolgt, werden die Garnelen etwa eine Minute lang in heißem Salzwasser gewaschen. Dadurch wird auch das Risiko einer Verunreinigung sowie jeglicher äußerer Bestandteile an den Garnelen entfernt. So werden die Shrimps richtig gegart

Braten:

Das Braten kann sowohl mit als auch ohne Schale erfolgen. Ungeschälte Garnelen gelten als hervorragend, da der Fleischsaft nicht verloren geht und die Aromen maximal erhalten bleiben. Dafür nimmst du Öl in die Pfanne und erhitzt es. Gib die Garnelen hinein und brate sie etwa 3 Minuten lang, bis sie rosa und undurchsichtig werden. Nimm sie aus der Pfanne und entferne vor dem Servieren die Schale und den Kopf.

Grillen:

Mit dieser Methode können die Garnelen in der Schale gegart werden. Durch das Grillen bleiben die Shrimps zart und saftig. Dazu nimmst du einen Grill und legst einen Spieß darüber, damit die Garnelen aufgrund ihrer geringen Größe nicht herunterfallen. Bestreiche die Garnelen mit Öl und grille sie etwa 8 Minuten lang, wobei du die Seiten zwischendurch wendest.

Rezepte mit Shrimps:

Neben den grundlegenden Methoden des Bratens und Grillens können die Garnelen auf viele andere Arten zubereitet werden, von denen einige im Folgenden vorgestellt werden.

Mit Orangensauce:

  • Nimm 250 g Garnelen, 3 Orangen, 200 g Zucker, 1 Chili, 3 Frühlingszwiebeln, Knoblauchzehen, 2 Teelöffel Soßenbinder, 1 Bund Petersilie, 2 Esslöffel Olivenöl und Salz.
  • Schäle und entferne die weiße Haut der Orangen. Pressen Sie den Saft der Orangen mit Hilfe einer Zitruspresse aus.
  • Schneide die Zwiebeln in Ringe und hacke die Petersilie, den Knoblauch und den Chili.
  • Nimm eine Pfanne und erhitze das Olivenöl darin. Gib die Garnelen in das heiße Öl und brate sie 2 Minuten lang.
  • Füge die gehackten Kräuter und Gewürze hinzu und brate sie kurz an.
  • Nimm die Shrimps vom Herd und würze sie mit Salz.
  • Nimm eine andere Pfanne, gib Olivenöl, Zwiebeln und Zucker hinein und brate alles kurz an.
  • Chili und Orangensaft in die Pfanne geben und etwa 3 Minuten kochen lassen.
  • Die eingedickte Soße dazugeben und die Soße mit Petersilie garnieren.
  • Serviere die Garnelen mit der Sauce.

Mit Nudeln:

  • Nimm 12 bis 15 Garnelen, 300 g Tomaten, 180 g Spaghetti, 1 EL Butter, 1 Spritzer Zitronensaft, ½ TL Chiliflocken, Knoblauchzehen, ½ Bund Petersilie, 2 EL Olivenöl, 1 TL Currypulver und Salz.
  • Hacke die Knoblauchzehen in kleine Stücke. Wasche und schneide die Tomaten in kleine Stücke. Wasche und hacke auch die Petersilie.
  • Nimm Wasser in einen Topf und lass es kochen. Sobald das Wasser kocht, gibst du die Spaghetti hinzu und kochst sie 8 bis 10 Minuten. Gieße das Wasser ab und lege die gekochten Spaghetti beiseite.
  • Nimm Olivenöl in die Pfanne und erhitze es. Brate die Shrimps 2 bis 3 Minuten an und würze sie mit Salz und Currypulver. Gib Knoblauch, Butter, Tomaten und Petersilie hinzu und lass das Gericht ein paar Minuten köcheln.
  • Würze das Garnelengericht mit Salz, Chiliflocken und Zitronensaft und mische die Spaghetti darunter.
  • Serviere das Gericht, wenn es noch heiß ist.

Sicherheitsbedenken bei rohen Shrimps:

Rohe Shrimps werden bereits in vielen verschiedenen Kulturen rund um den Globus verzehrt und gelten als eines der delikaten Elemente der Küche. Die Tiere werden auch verzehrt, nachdem sie durch verschiedene Methoden verarbeitet wurden, da der Verzehr von rohen Garnelen mit vielen Gefahren für die menschliche Gesundheit verbunden ist.

Es wird vermutet, dass die Garnelen Bakterien, Viren und Parasiten enthalten, die Lebensmittelvergiftungen verursachen können und durch die hohe Kochstufe abgetötet werden. Dennoch ist der Verzehr von rohen Garnelen weit verbreitet, da sie zahlreiche Nährstoffe enthalten, darunter Omega-3-Fettsäuren, Vitamin B12 und Jod.

Zu den häufigen Symptomen, die mit dem Verzehr der in den Shrimps enthaltenen Bakterien einhergehen, gehören Erbrechen, Magenkrämpfe, Fieber und Durchfall. In einigen Fällen kann der Verzehr von rohen Garnelen auch zum Auftreten von ansteckenden Krankheiten wie dem Norovirus führen.

Hier findest du die gesundheitlichen Vorteile von Shrimps.

Fazit:

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie bereitet man Garnelen mit Schale und Kopf zu?“ mit einer ausführlichen Analyse der Zubereitung von Garnelen mit Kopf und Schale beantwortet. Außerdem haben wir besprochen, wie man die Garnelen richtig kocht, welche Rezepte es mit Garnelen gibt und welche Sicherheitsbedenken mit dem Verzehr von rohen Garnelen verbunden sind.

Zitate:

https://de.tagrezepte.com/rohe-garnelen-sicherheit-risiken-und-kochtipps-C102333
https://restoreyourlifetoday.org/766-5-unbelievably-easy-ways-to-cook-frozen-raw-shrimp.html
https://www.geo.de/wissen/ernaehrung/vitamin-lexikon/20760-rtkl-garnelen-diese-vitamine-stecken-drin

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.