Wie bereite ich gefrorenes Gemüse zu?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie bereite ich Tiefkühlgemüse zu?“ mit einer ausführlichen Analyse der verschiedenen Möglichkeiten, wie du Tiefkühlgemüse zubereiten kannst.

Also lasst uns ohne viel Aufhebens eintauchen und mehr darüber herausfinden. 

Wie bereite ich gefrorenes Gemüse zu?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, gefrorenes Gemüse zuzubereiten: Kochen, Dünsten, Braten, Backen usw. 

Wie koche ich gefrorenes Gemüse?

Bringe in einem Topf etwas Salzwasser zum Kochen und gib dann die benötigte Menge an gefrorenem Gemüse hinein. 

In nur wenigen Minuten ist dein Gemüse fertig. Es ist wichtig, das Gemüse nicht zu lange zu kochen, damit es seine Knackigkeit behält und nicht zu viele Nährstoffe verliert. Auf der Verpackung findest du die genaue Garzeit.

Wie dämpfe ich gefrorenes Gemüse?

Du kannst dein Gemüse auch dämpfen, wenn du magst. Lasse etwas Fett in einer Pfanne oder einem Topf schmelzen, bevor du das gefrorene Gemüse hinzufügst. 

Gib bei Bedarf eine Prise Salz hinzu und brate das Gemüse bei niedriger Hitze an. Eventuell ist ein wenig Wasser erforderlich.

Mit dem Dampfgarer oder einem Dämpfeinsatz für den Kochtopf kannst du dein gefrorenes Gemüse sehr schonend garen. Das Gemüse wird nicht gegart, aber es gart mit dem entstehenden Dampf. Die Zubereitung dieses Gerichts dauert nur ein paar Minuten.

Wie brate ich gefrorenes Gemüse an?

Zutaten

  • 1 Esslöffel Avocado- oder Kokosnussöl
  • 1 Päckchen gefrorene Rührbratenmischung (Sauce nicht enthalten)
  • 1 Packung gefrorener Brokkoli (ohne Soße)
  • 5 Frühlingszwiebeln, schräg in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt, 1 Esslöffel 1-Zoll-Stück Ingwer geschält und auf einem Mikrohobel grob gerieben 
  • 1/3 Tasse Tamari, Sojasauce oder Kokosnuss-Aminos, oder mehr nach Geschmack
  • Sesamkörner, Korianderblätter

Rezept

  1. Gib 2 Esslöffel Kokosöl oder Avocadoöl in eine mittelgroße Sauteuse und erhitze sie bei mittlerer Hitze. Brate die grünen Zwiebeln, den Ingwer und den Knoblauch etwa 2 Minuten lang an, bis sie aromatisch sind. 
  1. Koche, bis beide Beutel mit gefrorenem Gemüse weich sind. Mach dir keine Gedanken über das Auftauen; gib es einfach gefroren in die Pfanne und lass es den Rest machen. Du musst das gefrorene Gemüse bei mittlerer Hitze weiter anbraten, bis es aufgetaut und durcherhitzt ist. 
  1. Sobald das Gemüse weich und aufgetaut ist, Tamari oder Kokosnuss-Aminos hinzufügen und abschmecken. 
  1. Nach Belieben mit Sesamsamen, frischen Frühlingszwiebeln oder Koriander garnieren und servieren.

Tipps und Variationen zum Pfannenrühren von Gemüse

Du kannst Avocadoöl, Traubenkernöl, Olivenöl oder sogar Ghee verwenden, um dein gefrorenes Gemüse zu braten. Es ist erwähnenswert, dass normale Butter viel zu viele feste Fette enthält, was dazu führt, dass sie raucht und verbrennt. Daher solltest du diesen Punkt berücksichtigen, wenn du dich entscheidest, ob du Butter zum Braten von Tiefkühlgemüse verwendest oder nicht. 

Wenn du keine grünen Zwiebeln hast, reicht auch eine halbe gelbe, weiße oder rote Zwiebel.

Du musst also die Zwiebeln schneiden, den Ingwer schälen und reiben und die Zutaten für die Soße in einer Rührschüssel vermengen. Sei dir bewusst, dass der Kochvorgang relativ schnell geht. 

Bevor du die Zutaten in der Pfanne anbrätst, solltest du den Wok und das Öl vorheizen; du möchtest, dass alles in der Pfanne heiß wird und knusprig wird. Das gilt für alle Pfannengerichte, aber besonders, wenn du gefrorenes Gemüse verwendest.

Koche den Reis am Vortag und stelle ihn in den Kühlschrank. So hat der Reis die Möglichkeit, auszutrocknen. Reis, der gerade erst gekocht wurde, wird breiig. Wenn du gefrorenes Pfannengemüse verwendest, darfst du es nicht auftauen lassen, bevor du es verarbeitest.

Wie bereitet man gefrorenes Gemüse in der Mikrowelle zu?

Schau auf der Verpackung nach, bei welcher Wattzahl das Gemüse gegart werden soll. Vermische dann in einem mikrowellengeeigneten Behälter die benötigte Anzahl an Gemüse mit ein paar Esslöffeln Wasser. 

Decke das Gemüse mit einem Deckel ab und koche es in der Mikrowelle nach Packungsanweisung. Danach solltest du das Gemüse ein paar Minuten lang einweichen, bevor du es isst.

Wie bereitet man gefrorenes Gemüse im Ofen zu?

Gefrorenes Gemüse kann im Backofen zubereitet werden. Dazu legst du es auf ein Backblech, beträufelst es mit Öl und würzt es mit Salz. Dann röstest du es 15 bis 30 Minuten oder bis es knusprig und braun ist. Frische Kräuter oder Knoblauch können für zusätzlichen Geschmack hinzugefügt werden.

Der Schlüssel zur richtigen Zubereitung von gefrorenem Gemüse ist, dass du es nicht vorher auftauen lässt.

Hier erfährst du, welche Fehler bei der Zubereitung von Tiefkühlgemüse passieren können und wie du sie vermeiden kannst.

Fazit

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie bereite ich Tiefkühlgemüse zu?“ mit einer ausführlichen Analyse der verschiedenen Möglichkeiten, wie du Tiefkühlgemüse zubereiten kannst.

Zitate

https://www.iglo.at/ernaehrung/ausgewogene-ernaehrung-mit-iglo/mit-tiefkuehlgemuese-kochen
https://www.kochbar.de/rezept/343014/Kaisergemuese.html
https://www.gutekueche.at/schnelles-buttergemuse-rezept-33842

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.