Wie bereitet man Cay vor?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie bereitet man Cay zu?“ und geben Informationen darüber, wie man Cay mit dem Doppelkocher zubereitet, Tipps zur Zubereitung von Cay und was man zu Cay servieren kann.

Wie bereitet man Cay vor?

Um Cay zuzubereiten, füllst du den unteren Teil der Kanne mit Wasser. Lege die Teeblätter hinein. Stelle die Kanne mit den Teeblättern auf die Kanne mit dem Wasser und bringe das Wasser zum Kochen.

Wenn das Wasser kocht, gieße die Hälfte des kochenden Wassers in die obere Kanne mit den Teeblättern. Bedecke die obere Kanne mit einem Deckel. Fülle die untere Kanne mit mehr Wasser auf als vorher.

Achte darauf, dass du sie noch einmal aufkochst. Lasse sie 5-10 Minuten lang heiß werden. Serviere den Tee in Gläsern.

Um Tee zuzubereiten, werden etwa 3 Esslöffel Teeblätter benötigt, während die Menge an Wasser etwa 1 Liter beträgt. 

Wie bereitet man Cay mit dem Doppelkocher zu?

  • Du kannst schwarze Teeblätter für die Zubereitung des Cay verwenden. Türkische Tees können entweder stark, mittel oder schwach sein.
  • Du kannst das Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Fülle den Boden des Kochtopfs mit Wasser.
  • In einen kleineren Topf gibst du 2 Esslöffel Teepulver. Wenn du deinen Tee aromatisieren möchtest, kannst du einen weiteren Esslöffel Orangen-, Grapefruit- oder Zitronenpulver hinzugeben.
  • Gieße etwa 2 Tassen kochendes Wasser über die Teeblätter. Stelle den Topf mit den Teeblättern und dem Wasser auf den Herd und lass es kochen.
  • Auf der anderen Seite gibst du Wasser (2 Tassen) in den größeren Topf und stellst ihn beiseite. Dieses Wasser wird später zum Servieren des Tees benötigt.
  • Wenn der Tee zu kochen beginnt, kannst du den kleinen Topf über den größeren Topf halten. Achte darauf, dass zwischen dem größeren und dem kleineren Topf ein wenig Platz bleibt. So kannst du sicherstellen, dass der Dampf aus dem Zwischenraum entweicht.
  • Lasse den Tee 10-15 Minuten lang köcheln. Du kannst sie auf eine Temperatur von 195 Grad Fahrenheit erhitzen. Wenn die Teeblätter auf den Boden des Topfes sinken, ist der Tee fertig.

Prüfe, ob die Teeblätter fertig sind, indem du den Deckel öffnest und nachschaust. Du kannst überprüfen, ob der Tee fertig ist, indem du nachschaust, ob die Teeblätter auf den Boden gesunken sind.

Womit kannst du Cay bedienen?

Du kannst Cay mit einer türkischen Teetasse servieren. Das liegt daran, dass „Cay“ türkischer Tee bedeutet. Fülle ½ Teil der Tasse mit dem türkischen Tee, der sich in der oberen Kanne befindet. Die untere Kanne des Wassers kann dann in die Teetasse gegeben werden.

Achte darauf, dass du das Wasser vorsichtig in die Tasse gießt, damit der Tee keine Blasen wirft. Wenn du möchtest, dass der Tee etwas süßer schmeckt, kannst du ein wenig Zucker in den Tee geben.

Du kannst Cay mit Borek oder Baklava servieren. Du kannst auch Kuchen, Zitronenriegel, Brötchen oder Hähnchensandwiches mit Cay servieren.

Welche Tipps gibt es für die Vorbereitung von Cay?

  • Zucker kann dem Cay zugesetzt werden, um den Geschmack des Cay zu verbessern.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie bereitet man Cay zu?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, wie man Cay mit dem Doppelkocher zubereitet, Tipps für die Zubereitung von Cay und was man zu Cay servieren kann.

Referenz

https://www.daskochrezept.de/rezepte/tuerkischer-tee-cay

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert