Wie bereitet man Zuckermais zu?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie bereitet man Zuckermais zu?“ mit einer ausführlichen Analyse, wie du Zuckermais zubereiten kannst. Außerdem gehen wir darauf ein, wie du den Mais zart machst. 

Wie bereitet man Zuckermais zu?

Hier werden wir einige Rezepte für die Zubereitung von Zuckermais besprechen 

  • Jamie’s süße und einfache Maiskolben
  • Amerikanisches Mais-Masala-Rezept 
  • Gebutterter Mais

Jamie’s süße und einfache Maiskolben

Zutaten 

  • 2 Esslöffel weißer Zucker
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 6 Maiskolben, Schalen und Seide entfernt

Wegbeschreibung 

  • Für die Zubereitung dieses Rezepts musst du zunächst einen großen Topf zu etwa ¾ mit Wasser füllen und zum Kochen bringen. 
  • Dann musst du Zucker und Zitronensaft einrühren, damit sich der Zucker auflöst. 
  • Du musst die Maiskolben vorsichtig in kochendes Wasser geben, den Topf abdecken, den Herd ausschalten und den Mais im heißen Wasser etwa 10 Minuten lang kochen lassen, bis er weich ist. 

Nährstoffe 

Zutaten Menge 
Kalorien 94,2 kcal 
Protein 2,9 Gramm 
Kohlenhydrate 21,5 Gramm 
Ballaststoffe 2,4 Gramm 
Zucker 7,1 Gramm 
Fett 1,1 Gramm 
Gesättigtes Fett 0,2 Gramm 
Vitamin A 168,8 IU
Vitamin B6 0,1 Milligramm 
Vitamin C7,3 Milligramm 
Niacin-Äquivalente 1,9 Milligramm 
Folat 41,7 mcg
Calcium 2 Milligramm 
Eisen 0,5 Milligramm 
Magnesium 33,5 Milligramm 
Kalium 246,2 Milligramm 
Natrium 13,5 Milligramm
Thiamin 0,2 Milligramm 
Kalorien aus Fett 9,6 kcal

Amerikanisches Mais-Masala-Rezept 

Hier besprechen wir das Rezept für Zuckermais. Dieses Rezept kann auch von Vegetariern gegessen werden.

Zutaten 

  • 3 Tassen gefrorener Zuckermais
  • 1/2 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Garam Masala Pulver
  • 1/2 Teelöffel Chiliflocken
  • 2 Teelöffel Butter
  • 2 Esslöffel schwarzer Pfeffer
  • Salz nach Bedarf

Zum Garnieren

  • 2 Esslöffel Korianderblätter

Wegbeschreibung 

  • Für die Zubereitung dieses Rezepts müssen wir zunächst alle Zutaten in einer Pfanne schwenken. Bevor du die Zutaten in die Pfanne gibst, musst du den Mais gründlich waschen und ihn in der Pfanne etwa 5 Minuten lang kochen. 
  • Nimm einen Wok, stelle ihn auf mittlere Hitze und schmelze die Butter darin. Wenn die Butter geschmolzen ist, gibst du Mais, Chiliflocken, schwarzen Pfeffer, Garam Masala und Salz in den Wok und vermischst alles gut.
  • Zum Schluss gibst du Zitronensaft hinzu und brätst es ein oder zwei Minuten lang an. Dann garnierst du es mit Korianderblättern und servierst es heiß. 

Zu beachtende Punkte 

  • Der erste Punkt, den du beachten solltest, ist, dass du fein gehackte Frühlingszwiebeln zu deinem Mais-Chaat geben kannst.
  • Frischer Mais eignet sich am besten für dieses Rezept. Du kannst aber auch gefrorene Maiskörner verwenden.
  • Du kannst dein Mais-Chaat aufpeppen, indem du fein gehackte Zwiebeln, grüne Chilis, Salat, Gurken usw. hinzufügst, ganz nach deinem Geschmack. 

Gebutterter Mais

Zutaten 

  • 1 16 oz Beutel gefrorener Mais
  • ¾ Tasse Milch
  • 1 Esslöffel Butter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Wegbeschreibung 

  • Um den gebutterten Mais zuzubereiten, musst du einen kleinen Topf auf dem Herd auf mittlere Hitze stellen.
  • Dann musst du Butter und Milch in den kleinen Topf geben.
  • Gib den gefrorenen Mais unter häufigem Rühren hinein und bringe ihn zum Kochen. Sobald er fast kocht, musst du die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und den Mais mit der Butter und der Milch vollständig garen.
  • Jetzt kannst du noch ein wenig Salz und Pfeffer darüber streuen und dann servieren.

Anmerkungen

Hier werden wir einige Punkte nennen, die du bei der Zubereitung dieses Gerichts beachten musst.

  • Du kannst frische Maiskolben verwenden, indem du die Maiskörner entfernst. Dann kannst du den Mais genauso wie bei gefrorenem Mais hinzufügen. Du musst etwas länger kochen, um den Mais vollständig zu garen.
  • Dann musst du die Reste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank für etwa 2 bis 3 Tage aufbewahren. 
  • Du kannst auch pflanzliche Milch und Butter verwenden, wenn du veganen Buttermais machen willst.

Nährstoffe 

Zutaten Menge 
Kalorien 42 kcal 
Kohlenhydrate 1 Gramm 
Protein 1 Gramm
Fett 3 Gramm 
Gesättigtes Fett 2 Gramm 
Cholesterin 9 Milligramm 
Natrium 35 Milligramm 
Kalium 48 Milligramm 
Zucker 1 Gramm 
Vitamin A130 IU
Calcium 41 Milligramm 

Wie macht man Mais zart?

Wenn der Mais länger als 30 Minuten steht, bevor du ihn kochst, kannst du auch etwas Eis hinzufügen, damit der Mais frisch bleibt. Für je 4 Liter Wasser und Eis kannst du 1 Esslöffel Zitronensaft hinzufügen. Das macht den Mais mürbe und gibt ihm einen sehr feinen Geschmack.

Wie du Dampfnudeln machst, kannst du hier nachlesen.

Fazit 

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie bereitet man Zuckermais zu?“ mit einer ausführlichen Analyse beantwortet, wie du Zuckermais zubereiten kannst. Außerdem haben wir besprochen, wie man Mais zart macht. 

Zitate 

https://www.gutekueche.at/gegrillter-zuckermais-rezept-26645#:~:text=Die%20frischen%20Maiskolben%20sch%C3%A4len%20und,Hitze%20unter%20mehrmaligem%20Wenden%20grillen.
https://www.kochbar.de/rezept/404120/Gekochter-Zuckermais.html
https://www.mein-schoener-garten.de/lifestyle/essen-trinken/zuckermais-zubereiten-47242

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.