Wie entfernt man Kalkflecken von Fliesen?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie entfernt man Kalkflecken von Fliesen?“ mit einer ausführlichen Analyse der Mittel, die zur Entfernung von Kalkflecken auf den Fliesen verwendet werden können. Außerdem zeigen wir dir, wie du Kalkflecken von den Fliesen entfernen kannst und welche Eigenschaften Kalk hat.

Wie entfernt man Kalkflecken von Fliesen?

Die Kalkflecken werden mit säurehaltigen Reinigungsmitteln wie Zitronensäure und Essig von den Fliesen entfernt. Die Kalkflecken stellen ein Problem dar, da sie Bakterien und andere Keime anziehen und somit das Risiko von Infektionen durch diese Mikroorganismen erzeugen.

Wege, um Kalkflecken zu entfernen:

Einige der Tricks, die helfen können, die Kalkablagerungen von den Fliesen zu entfernen, sind folgende:

Essig oder Essigessenz:

In der Regel enthält der Essig etwa 15,5 Prozent Essigsäure, und die Essigessenz enthält maximal 25 Prozent Essigsäure. Diese Essigsäure ist der Hauptbestandteil, der für die Entfernung von Kalkflecken verantwortlich ist. Bei der Anwendung auf bestimmten Materialien wie Kunststoffen, Marmor und Lack ist jedoch Vorsicht geboten, da die Säure ätzend ist.

Die einfachen Schritte, die du befolgen solltest, sind folgende:

  • Beginne mit der Reinigung, indem du nur eine kleine Menge Essig verwendest.
  • Beginne mit der Reinigung der Fliesen in den Ecken.
  • Lass den Essig 10 bis 15 Minuten auf den Fliesen stehen, damit er wirken kann.
  • Wasche den Essig ab und sieh nach, ob ein Fleck auf der Fliese zurückbleibt oder ob es ein Problem gibt.
  • Wenn sich die Fliesen verfärben, verdünne den Essig mit Wasser und versuche es erneut.
  • Der Essig kann auch verwendet werden, um die Flecken von der Dusche und den Glaswänden zu entfernen.

Zitronensäure:

Zitronensäure kann auch verwendet werden, um Kalkflecken von den Fliesen in deinem Bad und deiner Küche zu entfernen. Zitronensäure ist weniger aggressiv als Essig und schadet deinen Fliesen nicht. Dazu mischst du die Zitronensäure mit lauwarmem Wasser, trägst sie auf die Fliesen auf und reibst den Fleck mit einem weichen Tuch oder einem Schwamm ab.

Zahnpasta:

Zahnpasta kann auch verwendet werden, um den Kalkfleck von den Badezimmerfliesen zu entfernen. Verteile die Paste einfach auf den Fliesen und schrubbe sie vorsichtig mit einer Bürste oder einem Schwamm. Spüle die Fliesen mit Wasser ab.

Cola:

Die Verwendung von Cola ist ebenfalls ein wirksames Mittel, um die Kalkablagerungen von den Fliesen zu entfernen. Dazu musst du einige einfache Schritte befolgen:

  • Nimm Cola und gieße sie im Badezimmer vor allem über die Fliesen oder Armaturen, die mit Flecken belegt sind.
  • Reibe die Cola mit einer Bürste oder einem Schwamm sanft auf die Fliesen.
  • Lass die Cola über Nacht stehen.
  • Am nächsten Morgen reibst du das Bad erneut mit einer Bürste ab und spülst mit Wasser nach.
  • Entferne den restlichen Schmutz mit Essig.

Luftballon-Trick zum Entfernen von Kalkflecken aus dem Duschkopf:

Der Luftballontrick ist auch hilfreich, um den Kalk aus dem Duschkopf zu entfernen.

  • Nimm einen Luftballon und fülle ihn mit einer Mischung aus Essig und Wasser oder Essig und Zitronensäure.
  • Platziere den Ballon über dem Duschkopf oder Wasserhahn.
  • Lass den Ballon ein paar Stunden in dieser Position.
  • Entferne den Ballon und spüle ihn mit Leitungswasser ab.

Geschirrspüler-Tab:

Der Spülmaschinentab kann auch als wirksames Mittel zur Entfernung von Kalkablagerungen auf den Badezimmerfliesen verwendet werden.

  • Nimm eine Flasche und fülle sie zu drei Vierteln mit Wasser.
  • Füge einen Spülmaschinentab hinzu und schüttle dann die Flasche, bis sich der Tab im Wasser aufgelöst hat.
  • Sprühe die Mischung auf die verschmutzten Fliesen.
  • Lass es etwa 15 bis 20 Minuten stehen.
  • Reibe sie mit einem Schwamm ein und spüle sie mit Wasser ab.

Limette:

Kalk ist ein Kalziumkarbonat, das normalerweise im Trinkwasser vorkommt, und dieser Kalk ist im Wasser unsichtbar. Wenn das Wasser mit den Oberflächen in Berührung kommt, lagert sich der Kalk auf diesen Oberflächen ab und sammelt sich allmählich als weißer Feststoff auf der Oberfläche an.

Diese Kalkablagerungen werden im Bad, in der Toilette oder in der Küche mit Hilfe von Entkalkungsmitteln entfernt. Zu den Entkalkungsmitteln gehören Zitronensäure, Backpulver, Essigsäure, Spülmaschinentabs und andere Reinigungslösungen.

Diese Entkalker lösen den Kalk auf, wenn sie auf die verschmutzten Oberflächen von Fliesen, Duschköpfen, Wasserhähnen und Armaturen aufgetragen werden. Die unsachgemäße Verwendung dieser Mittel lässt die Oberflächen gelb werden und diese gelblichen Flecken ziehen dann Keime und andere Mikroorganismen an, die wiederum Infektionen und andere Schäden verursachen.

Hier findest du einige handelsübliche Reiniger, die du für die Reinigung der Flecken verwenden kannst.

Fazit:

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie entfernt man Kalkflecken von Fliesen?“ mit einer ausführlichen Analyse der Reinigungsmittel beantwortet, mit denen man die Flecken von den Fliesen entfernen kann. Außerdem haben wir erörtert, welche Möglichkeiten es gibt, Kalkflecken von Fliesen zu entfernen und welche Eigenschaften Kalk hat.

Zitate:

https://www.merkur.de/leben/wohnen/kalk-entfernen-wird-badezimmer-endlich-blitzeblank-zr-9566626.html
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.badfliesen-reinigen-mhsd.c0682041-612c-43a0-aca1-7423642843fa.html
https://www.reinigungs-service-oldenburg.de/blog-post/kalk-auf-fliesen-entfernen-antworten-fragen

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.