Wie esse ich Garnelen mit Schale?

Wie esse ich Garnelen mit Schale?

In diesem kurzen Ratgeber beantworten wir die Frage „Wie esse ich Garnelen mit Schale?“ mit einer ausführlichen Analyse der verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie Garnelen essen können. Außerdem besprechen wir, ob Sie die Schale von Garnelen essen können oder nicht, und geben Tipps, wie Sie die Haltbarkeit von Garnelen verlängern können.

Also ohne viel Aufhebens, lassen Sie uns eintauchen und mehr darüber herausfinden.

Wie esse ich Garnelen mit Schale?

Wenn es um Garnelen geht, können Sie sie entweder als Ganzes mit ihrer Schale essen oder Sie können sich dafür entscheiden, nur das Garnelenfleisch zu essen, indem Sie die Schale und den Kopf entfernen. 

Ganze gegrillte Garnele

Wenn Sie also ganze gegrillte Garnelen haben, können Sie den Kopf abdrehen und das gesamte Fleisch und den Saft aus ihm heraussaugen. Wenn Sie nun den Kopf der Garnele entfernt haben, ist es ganz Ihnen überlassen, ob Sie sie mit oder ohne Schale essen möchten.

Wenn Sie die Garnele ohne Schale essen möchten, können Sie die Garnele am Schwanzteil festhalten und die Schale der Garnele vorsichtig entfernen.

Shrimp Tempura

Wenn es sich um frittierte Garnelen handelt, die im Tempura-Stil zubereitet werden, können Sie sogar die Schale der so zubereiteten Garnele essen. Was Sie also tun müssen, ist, die Tempura-Garnele in die Hand zu nehmen und sie einfach im Ganzen zu essen.

Schmetterlingsgarnele

Es ist erwähnenswert, dass die Garnelen und Krabben auf die gleiche Weise behandelt werden. Im Falle der Schmetterlingsgarnele können Sie den Schwanz der Garnele mit einer Hand einklemmen und mit der Gabel das Fleisch aus der Schale ziehen. Diesen Vorgang können Sie auch mit der anderen Hälfte durchführen.

Krabbencocktail

Die Schale der Garnele ist bereits entfernt, so dass Sie nur noch die Garnele am Schwanz aufheben, eintauchen und die ganze Garnele in einem Bissen essen müssen. Um das Schwanzfleisch zu bekommen, können Sie die Schwanzschale mit dem Finger einklemmen und das Fleisch vorsichtig mit den Zähnen herausziehen.

Wie esse ich Garnelen mit Schale?

Kann man Krabbenschalen essen?

Wenn Sie Garnelenschalen zu Ihrer Brühe hinzufügen, werden Sie feststellen, dass sie nach dem Kochen die Brühe bereichert haben und ihr mehr Umami-Geschmack verleihen.

Was Sie außerdem tun können, ist, die Garnelen mit Schalen mit Maisstärke und Salz zu bestreichen und sie zu frittieren. Danach können Sie sogar durch diese knusprigen Garnelenschalen knuspern.

So können Sie im Falle der gebratenen oder gegrillten Garnelen die ganze Garnele mit Schale durchknuspern, aber wenn Sie die Garnele gekocht haben, dann wird in diesem Fall die Schale zäh und unangenehm zu essen sein, deshalb ist es im Falle von gekochten Garnelen besser, die Schalen der Garnele zu lassen.

Nährwert der Garnele

Wie andere Meeresfrüchte ist die Garnele reich an Eiweiß, aber kalorienarm. Ein Abendessen auf Garnelenbasis ist außerdem eine große Quelle für Cholesterin, von 122 mg bis 251 mg pro 100 g Garnelen, je nach Zubereitungsmethode. 

Die Verwendung von Shrimps wird in jedem Fall als wesentlich für den Kreislauf angesehen, da das Fehlen von großen Mengen an eingetauchtem Fett in Shrimps bedeutet, dass der erhöhte Cholesteringehalt in Shrimps das Verhältnis von LDL- zu HDL-Cholesterin verbessert und die Triglyceride senkt. 

Garnelen haben einen hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren (im Großen und Ganzen nützlich) und einen niedrigen Gehalt an Quecksilber (im Großen und Ganzen giftig).

Das Rezept für die Krabbenpfanne können Sie hier nachlesen.

Wie esse ich Garnelen mit Schale?

Was ist die optimale Temperatur für die Lagerung von Garnelen im Kühlschrank?

Sie sollten Ihre gekochten und ungekochten Garnelen immer bei 4 Grad Celsius oder darunter lagern (vorzugsweise 2 Grad Celsius). Zwischen 4 und 60 Grad Celsius findet ein schnelleres Bakterienwachstum statt, daher ist es immer ratsam, Ihre Garnelen bei einer niedrigeren Temperatur zu lagern, um ihre Frische und Qualität für eine lange Zeit zu erhalten. Shrimps halten sich bei richtiger Lagerung im Kühlschrank etwa 2 Tage.

Tipps zur Verlängerung der Haltbarkeit von Garnelen

  1. Geben Sie die restlichen Garnelen nach dem Öffnen der Verpackung immer in einen luftdichten Beutel oder Behälter und stellen Sie sie in den Kühlschrank, um ihre Haltbarkeit zu verlängern. Um die Haltbarkeit weiter zu verlängern, können Sie sie sogar im Gefrierschrank aufbewahren.
  1. Öffnen Sie die Verpackung der Shrimps nicht im Voraus. Öffnen Sie sie erst, wenn Sie sie kochen müssen, damit keine Mikroben ihren Weg zu den Garnelen finden.
  1. Es ist ratsam, Garnelen immer auf der Ablage des Kühlschranks und nicht an der Tür zu lagern, da es an der Tür des Kühlschranks zu großen Temperaturschwankungen kommen kann, die die Qualität der Garnelen beeinträchtigen können.
  1. Falls Sie die Garnelen einfrieren möchten, wickeln Sie sie am besten in schwere Alufolie oder dicke Plastikfolie ein, bevor Sie sie in einen Plastikgefrierbeutel oder einen schweren Gefrierbehälter geben. Auf diese Weise verhindern Sie Gefrierbrand an Ihren Garnelen.

Fazit

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie esse ich Garnelen mit Schale?“ mit einer eingehenden Analyse der verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie Garnelen essen können, beantwortet. Außerdem haben wir besprochen, ob Sie die Schale von Garnelen essen können oder nicht, und die Tipps, um die Haltbarkeit von Garnelen zu verlängern.

Zitate

https://www.chefkoch.de/forum/2,52,152209/WIE-ESSE-ICH-GARNELEN-RICHTIG.html

http://www.knigge2day.at/bei-tisch/wie-isst-man-garnelen-richtig

https://www.t-online.de/leben/essen-und-trinken/id_71526770/garnelen-essen-richtig-zubereiten-und-schlemmen.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.