Wie friere ich Räucherlachs am besten ein?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie friere ich Räucherlachs am besten ein?“ und zeigen dir, wie du das machst und was du mit Räucherlachs alles machen kannst.

Wie friere ich Räucherlachs am besten ein?

Die beste Art, Räucherlachs einzufrieren, ist die Vakuumverpackung. Das Vakuumieren verlängert nicht nur die Haltbarkeit von Räucherlachs, sondern verbessert auch den Geschmack des Gerichts. 

Die Bakterien vermehren sich nicht, wenn die Lebensmittel nicht der Luft ausgesetzt sind, und die Lebensmittel bleiben länger unversehrt und frisch, und es wird verhindert, dass sie im Gefrierschrank verbrennen, was die Textur des Räucherlachses verändern würde.

  • Geräucherter Lachs kann bis zu 6 Monate lang eingefroren werden.

Wie sollte Räucherlachs zum Einfrieren vakuumverpackt werden?

  1. Lege den Räucherlachs in den Plastikbeutel und verschließe den Beutel bis auf eine kleine Öffnung.
  2. Senke den Räucherlachs im Beutel langsam in den mit Wasser gefüllten Behälter. 
  3. Halte den Eingang des Beutels nach oben; durch diese Öffnung darf kein Wasser eindringen.
  4. Wenn du untergehst, drückt der Druck des Wassers die Luft in der Plastiktüte durch das Loch, das du hinterlassen hast.
  5. Schließe die Öffnung, sobald du dich der Grenze näherst, das heißt, du hast den Plastiksack so tief wie möglich versenkt, ohne dass Wasser in das Innere des Sacks gelangt.

Nimm den Lachs aus dem Gefrierfach und lege ihn vor der Verwendung 1 Tag lang in den Kühlschrank.

Was kann ich mit Räucherlachs machen?

Es gibt viele Rezepte, die gut mit Räucherlachs funktionieren; hier sind ein paar unserer Favoriten:

Rezept für Räucherlachs-Sandwich

Zutaten:

  •  150 Gramm Räucherlachs
  •  1 Einheit Avocado
  •  1 Einheit Brot
  •  3 Kopfsalatblätter
  •  1 Tomateneinheit
  •  2 Scheiben Mozzarella-Käse
  •  30 Gramm Honig-Senf-Sauce
  •  1 Esslöffel Olivenöl
  •  1 Prise Salz
  •  1 Prise schwarzer Pfeffer

Methode der Zubereitung:

  1. Bevor du dieses Rezept zubereitest, musst du zunächst die Zutaten vorbereiten: Wasche den Salat und die Tomaten und schneide die Tomaten in Scheiben.
  2. Lege die Räucherlachsscheiben auf einen Teller und würze sie mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer. Für 10 Minuten im Kühlschrank aufbewahren.
  3. Nach dieser Zeit kannst du mit dem Zusammensetzen des Sandwichs beginnen: Öffne das Brot, gib etwas von der Soße darauf und lege die Lachsscheiben hinein.
  4. Schäle die Avocado und püriere sie, um ein Püree zu erhalten. Mit Salz und Pfeffer würzen und über den Lachs verteilen.
  5. Zum Schluss fügst du den Käse, die Salatblätter und die Tomaten hinzu. Salzen, pfeffern und mit Olivenöl beträufeln, damit das Sandwich nicht trocken wird.
  6. Zum Schluss kannst du dieses Räucherlachs-Sandwich als schnelle und einfache Mahlzeit servieren und genießen – perfekt, wenn du keine Lust oder Zeit zum Kochen hast. Guten Appetit!

Carpaccio vom Lachs mit gemischten Blättern

Zutaten

  • 200 g Räucherlachs
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 1/2 Teelöffel Senf
  • 1/2 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel gehackte Kapern
  • 1 Prise gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • Ein Schuss Olivenöl
  • Rucola
  • Kresse
  • Krauser Salat
  • Eisbergsalat
  • Kirschtomaten

Methode der Zubereitung

  1. Mariniere den Räucherlachs 24 Stunden lang in einer Mischung aus einer Prise Salz, einem Spritzer Olivenöl und einer Prise gemahlenem weißen Pfeffer.
  2. Dann schneidest du ihn in dünne Scheiben und legst sie auf den Teller, bis er komplett bedeckt ist.
  3. Wasche und trockne die Blätter von Rucola, Brunnenkresse, knackigem Salat und Eisbergsalat in deinen Händen und lege sie auf das Lachs-Carpaccio.
  4. Schneide die Kirschtomaten und platziere sie in der Mitte des Tellers.
  5. Zum Schluss mit geriebenem Parmesan bestreuen.
  6. Dann den Senf, den Honig und die Kapern in eine Schüssel geben.
  7. Mit Salz abschmecken, die Soße über die Blätter gießen und servieren.

Salat mit geräuchertem Lachs, Feta und Guacamole

Zutaten:

  • Senfsaat 30 g
  • 1 Zitrone (Saft)  
  • Olivenöl 80 ml
  • Fleur de sel 20 g
  • für den Salat
  • 300 g Räucherlachs
  • Fetakäse 150 g
  • 150 g Salatmischung
  • Artischocken in Dosen 150 g
  • 300 g Guacamole
  • geröstete Cashews 20 g
  • für die Vinaigrette
  • Honig 20 g

Zubereitungsmethode:

  1. Beginne mit der Zubereitung des Vinaigrette-Dressings.
  2. Gib den Honig, den Senf und den ausgepressten Zitronensaft hinzu.
  3. Dann das Öl hinzufügen und emulgieren.
  4. Mit dem Fleur de Sel würzen.
  5. Schneide den Räucherlachs in lange, dünne Streifen und den Feta-Käse in Würfel.
  6. Den Bauernsalat auf einem großen Teller anrichten und mit dem Räucherlachs, dem Fetakäse und den Artischocken belegen.
  7. Verteile die Guacamole löffelweise an verschiedenen Stellen auf dem Teller.
  8. Mit der Vinaigrette beträufeln und mit den gerösteten Cashews bestreuen.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie friere ich Räucherlachs am besten ein?“ beantwortet und dir gezeigt, wie du das machst und was du alles mit Räucherlachs machen kannst.

Referenzen:

https://www.oekotest.de/essen-trinken/Laesst-sich-Raeucherlachs-einfrieren_12302_1.html

https://praxistipps.chip.de/lachs-einfrieren-und-auftauen-was-sie-dabei-beachten-sollten_114289

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.