Wie friert man Kartoffeln ein?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie friert man Kartoffeln ein?“ und geben Informationen darüber, wie man gekochte Kartoffeln einfriert, wie man Kartoffelpüree einfriert, wie die gefrorenen Kartoffeln gekocht werden können und wie man Kartoffelchips einfriert.

Wie friert man Kartoffeln ein?

Um Kartoffeln einzufrieren, halte die Kartoffeln auf einem Tablett von einander entfernt. Lege die Kartoffeln in den Gefrierschrank und fülle sie nach 12 Stunden in einen wiederverschließbaren Beutel. Du kannst auch das Datum und die Uhrzeit des Einfrierens in den wiederverschließbaren Beutel schreiben. 

Wie kann man gekochte Kartoffeln einfrieren?

Gekochte Kartoffeln können eingefroren werden, indem du sie zuerst in Formen und Stücke deiner Wahl schneidest. Du kannst die Kartoffeln entweder schälen oder sie nicht schälen.

Sobald du die Kartoffeln in die gewünschte Form geschnitten hast, kochst du sie in kochendem Wasser, bis sie fast gar sind.

Halte die Kartoffeln in einem Topf mit Eiswasser. Achte darauf, dass du das Wasser mit einem Sieb abgießt. Lass die Kartoffeln in einer Schale abkühlen.

Bewahre die Kartoffeln in einer Schale auf und friere sie dann über Nacht ein. Nachdem du sie über Nacht eingefroren hast, gibst du die Kartoffeln in einen luftdichten Behälter oder einen wiederverschließbaren Beutel und bewahrst sie im Gefrierschrank auf.

Wie kann man Kartoffelpüree einfrieren?

Schäle die Kartoffeln oder schneide sie in Würfel. Koche die Kartoffeln in Wasser, bis sie gar sind. Nach dem Kochen die Kartoffeln abgießen.

Die Kartoffeln können dann je nach Wahl mit Sahne oder Butter vermischt und anschließend püriert werden. 

Halte die Kartoffeln zusammen mit den anderen Zutaten bei Zimmertemperatur und lass sie abkühlen. Wenn du willst, dass die Kartoffeln schneller abkühlen, kannst du die Schüssel mit den Kartoffeln in ein Eisbad tauchen.

Portioniere die Kartoffeln und bewahre sie in wiederverschließbaren Beuteln oder Behältern auf. Drücke die Beutel aus, um die überschüssige Luft zu entfernen. Verteile die Kartoffeln auf einer Backplatte oder einem Blech. Gib sie in die Gefrierbeutel und beschrifte sie.

Wie friert man die Kartoffelchips ein?

Gib die Kartoffeln in einen Topf mit kochendem Wasser und koche die Kartoffeln, bis sie gar sind. Je nach Größe der Kartoffeln variiert die Kochzeit. Bei größeren Pommes frites kann es 5 Minuten dauern, bis sie gar sind.

Gib die Chips in eine Schüssel mit Eiswasser. Um die Kartoffeln abzukühlen, legst du sie in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Dadurch wird der Kochvorgang gestoppt.

Erhitze das Öl in einer Pfanne. Gib die Kartoffeln in die Pfanne und fang an, sie zu braten. Nach dem Braten die Kartoffeln auf einem Tablett nebeneinander legen, ohne sie zu berühren. 

Bewahre sie in einem Gefrierschrank auf und friere sie über Nacht ein. Nachdem die Chips gefroren sind, kannst du sie in einen wiederverschließbaren Behälter geben.

Wie koche ich die Kartoffeln, wenn sie gefroren sind?

Kartoffelwürfel können im Kühlschrank aufgetaut werden. Man kann sie in warmes Wasser geben und dann ebenfalls verwenden. Größere Kartoffeln sind ideal, um im Kühlschrank aufzutauen.

Wenn du vorhast, die Kartoffeln auch zu braten, ist es besser, sie im Kühlschrank aufzutauen. Du kannst die Kartoffeln auch in der Mikrowelle auftauen, aber dann werden sie möglicherweise gegart.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Welche Kartoffeln für die Suppe verwenden?

Wie lange kochst du Kartoffeln?

Wie brate ich Kartoffeln mit Schale?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie friert man Kartoffeln ein?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, wie man gekochte Kartoffeln einfriert, wie man Kartoffelpüree einfriert, wie die gefrorenen Kartoffeln gekocht werden können und wie man Kartoffelchips einfriert.

Referenz

https://www.brigitte.de/rezepte/kochtipps/kartoffeln-einfrieren-geht-das-ueberhaupt-11667914.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert