Wie grillt man Heringe?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie grillt man Heringe?“ mit einer ausführlichen Analyse, wie man Heringe grillt. Außerdem gehen wir darauf ein, wie man Heringe zubereitet und kocht.

Wie grillt man Heringe?

Wenn du es lieber pur magst, gibst du einfach ein wenig Salz und Pfeffer zum Fisch. Ansonsten schmeckt auch eine Füllung aus frischen Kräutern wunderbar, z. B. Thymian, Rosmarin und Oregano (ein kleiner Zweig pro Fisch), fein gehackt und zum Fisch gegeben. 

Bestreiche den Fisch mit etwas Olivenöl und lege ihn auf den Grill in einer Grillschale. 

Grüne Heringe geben beim Braten einen sehr starken Fischgeruch ab, daher ist die Zubereitung an der frischen Luft ideal. Aber sei vorsichtig, denn der Fisch ist sehr fett. Achte darauf, dass beim Wenden kein Fett auf die Kohlen kommt, das sorgt für größere Flammen auf dem Grill. 

Du solltest etwa 3-5 Minuten pro Seite auf dem heißen Grill rechnen. Die genaue Zeit hängt von der Größe und Dicke des Fischs ab. Wenn die Haut auf einer Seite knusprig ist, ist es an der Zeit, den Fisch zu wenden.

Dazu passt ein grüner Salat, Bratkartoffeln oder ein Kartoffelsalat mit saurer Sahne, Gurken und frischem Dill oder ein frisches, knuspriges Baguette.

Wie grillt man Heringe richtig?

Für die Zubereitung von gegrillten Heringen:

Benötigte Zutaten:

  • 600 – 800 g Heringsfilets (Räuchermatjes)
  • 8 Zweige Rosmarin
  • 8 Zweige Thymian
  • 8 Zweige Salbei
  • 1 Zitrone / n
  • 3 Esslöffel Öl
  • Salz und Pfeffer
  • Alufolie

Methode:

  • Tupfe die Doppelfilets trocken. Mach zwei oder drei Einschnitte auf beiden Seiten der Haut. Die Kräuterzweige waschen, trocken schütteln und in kleinere Stücke schneiden. Wasche die Zitrone mit heißem Wasser, reibe sie trocken und schneide sie in Keile.
  • Drücke 1 Teelöffel Saft aus einer Zitronenscheibe aus. Vermische den Zitronensaft mit 1 Esslöffel Öl und etwas Salz und Pfeffer und bestreiche die Filets innen und außen. Lege die Kräuter eng um die Filets und binde sie mit Küchengarn zusammen. Zudecken und 30 Minuten ziehen lassen.
  • Alufolie oder Grillschalen einölen. Lege die Heringsseiten nebeneinander und gib die restlichen Zitronenspalten dazu. Grille den Fisch 4 – 6 Minuten auf jeder Seite in einem Abstand von etwa 20 cm von der Hitzequelle, entweder einem Grill oder einem Ofen. Serviere die gegrillten Heringe mit Kräutern und Zitronenspalten. Knuspriges Weißbrot schmeckt gut dazu.

Wie wird der Hering zubereitet?

Streue ein wenig Salz und Pfeffer nach deinem Geschmack über den Fisch. Lege den Hering auf den Grill und gare den Fisch 2 bis 3 Minuten lang. Lege die Heringsfilets so auf den heißen Grillrost, dass die Haut nach oben zeigt. Lege den Deckel auf den Grill und gare den Fisch, bis er ganz durchgegart ist.

Kann man gegrillte Heringshaut essen?

Fischhaut wird seit jeher sicher gegessen. In vielen Ländern und Kulturen ist sie sogar ein beliebter Snack. Solange der Fisch richtig gesäubert und die äußeren Schuppen vollständig entfernt wurden, ist die Haut in der Regel unbedenklich zu essen.

Ist Hering sehr fischig?

Kleine Heringe haben einen zarten Geschmack, während größere Fische einen volleren, öligeren Geschmack haben. Wenn der Hering eingelegt ist, wird der Fischgeschmack größtenteils überdeckt. Wenn er in Wein eingelegt ist, kann er leicht süß und zwiebelig schmecken, während er in Sahnesoße eingelegt ein süß-saures Geschmacksprofil aufweist.

Wie lagerst du gegrillten Hering?

Lagere ihn in einem flachen, abgedeckten Behälter, damit der Fisch schneller auf die richtige Temperatur abkühlen kann. Gekochter Hering kann im Kühlschrank bei 2°C oder weniger 4 bis 5 Tage aufbewahrt werden. Wenn du die Reste nicht innerhalb dieser Zeit verbrauchst, kannst du sie einfrieren und bis zu einem Monat aufbewahren.

Fazit:

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie grillt man Heringe?“ mit einer ausführlichen Analyse beantwortet, wie man Heringe grillt. Außerdem haben wir besprochen, wie man Heringe zubereitet und kocht.

Zitate:

https://eatsmarter.de/rezepte/gruene-heringe-oder-makrelen-vom-grill
https://www.kochbar.de/rezept/244826/Gegrillte-Gruene-Heringe.html
https://www.kochbar.de/rezept/341948/Gruene-Heringe-vom-Grill.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.