Wie hoch ist der Preis pro Kilo Gans im Jahr 2018?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie hoch ist der Preis pro Kilo Gans im Jahr 2018?“ und geben Auskunft über den Preis von Gänsen im Internet, den Preis in Biomärkten, ob lose oder vakuumierte Gänse besser sind, wie viel Gans man für Gäste kaufen sollte und worauf man beim Kauf achten sollte.

Wie hoch ist der Preis pro Kilo Gans im Jahr 2018?

Der Preis pro Kilo Gans lag im Jahr 2018 zwischen 12 und 18 Euro. Je nach Einkaufsgebiet kann der Preis auch zwischen 14 und 21 Euro liegen. 

Importierte Gänse aus Deutschland sind viel billiger. Die Gans wird von Deutschland nach Lettland, Portugal, Jordanien und Spanien exportiert. Der Preis für die importierte Gans lag 2018 bei 4,19 Euro.

Zu den von Deutschland exportierten Gänseartikeln gehören gefrorene Gänseteile, frische oder gekühlte ganze Gänse, frische oder gekühlte Gänseteile, gekühlte oder geschnittene Gänseleberstücke sowie gefrorene Hausgänse.

Im Jahr 2022 liegt der Exportpreis für deutsches Gänsefleisch zwischen 4,23 und 4,34 Euro pro Kilogramm. Pro Pfund würde der Preis zwischen 1,92 Euro und 1,97 Euro liegen. 

Wie hoch ist der Preis für Gänse online in Deutschland?

Online würde der Preis für Gänse steigen. Deutsche Online-Websites verkaufen die Gans für 16 bis 23 Euro pro Kilogramm. Die Gänse aus Freilandhaltung können in der Metzgerei um die 19 Euro kosten.

Die Gans aus dem Hofladen ist viel billiger. Sie würde für 14 Euro pro Kilogramm (ganz) verkauft werden.

Wie hoch wäre der Preis für Gänse in einem Bio-Supermarkt?

In einem Supermarkt würde der Preis für das ganze Stück etwa 22,90 pro Kilogramm betragen. Die Gänsebrust könnte etwa 42,9 Euro und die Gänsekeulen könnten etwa 41,9 Euro kosten. 

Die Preise können sich je nach Standort des Supermarktes oder den Teilen der Gänse, die gekauft werden, unterscheiden.

Solltest du lose oder vakuumverpackte Gans kaufen?

Die Haltbarkeit von vakuumverpackter Gans ist wesentlich länger. Ungeöffnet kann sie 12 Tage lang haltbar sein. 

Du kannst die Gans im Voraus bestellen, wenn du sie über die Feiertage verzehren willst. Vakuumverpackte Gänse sind für diesen Zweck ideal.

Wenn du etwas Besonderes für deine Gäste zubereiten willst, kannst du eine lose Gans bestellen. Wenn du vorhast, die Gans schnell zu verzehren, kannst du auch lose Gänse bestellen.

Wie viel Gans sollte man für die Gäste kaufen?

Wenn du Gäste für die Festtage zu Besuch hast, bist du vielleicht verwirrt über die Menge an Gänsen, die du kaufen musst.

Wenn die Gäste einen gesunden Appetit haben, können etwa 600 bis 700 Gramm einer Gans für vier Personen ausreichen.

Wenn du nicht so viele Gäste hast, kannst du auch Gänsebrust oder Gänsekeule bestellen. Für eine größere Gruppe kann auch die ganze Gans gekocht werden.

Bei größeren Portionen von 6,8 kg können Reste entstehen. Du kannst versuchen, zwei kleinere Gänse zu kochen, um eine größere Gruppe zu versorgen.

Worauf musst du beim Kauf von Gänsefleisch achten?

Gänsefleisch aus dem Supermarkt ist von höherer Qualität. Wenn du lose Gänse kaufst, überprüfe das Fleisch der Gans unter den Flügeln, denn das Schleimige in abgelaufenen Gänsen wird abgewaschen.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Kannst du die Gänsekeulen einen Tag im Voraus zubereiten?

Wie macht man Gänsebrüste ohne Knochen?

Wie hoch ist die Kerntemperatur der Gänsekeule?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie hoch ist der Preis pro Kilo Gans im Jahr 2018?“ beantwortet und Informationen über den Preis von Gänsen im Internet, den Preis in Biomärkten, ob lose oder vakuumierte Gänse besser sind, wie viel Gans man für Gäste kaufen sollte und worauf man beim Kauf achten sollte.

Referenz

https://www.meinmetzger.de/index.php/gans-schlachtfrisch-weihnachtsgans.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.