Wie kann ich die Soße erhöhen?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie kann ich die Soße verlängern?“ und geben Informationen darüber, wie man Wein hinzufügt, um die Soße zu verlängern, sowie Tipps und Techniken, um die Soße zu verlängern.

Wie kann ich die Soße erhöhen?

Um die Soße zu verstärken, kannst du ein wenig Flüssigkeit hinzufügen. Manche Leute verdünnen die Soße, indem sie etwas Wasser hinzufügen, aber wenn du zu viel Wasser hinzufügst, kann die Soße zu dünn werden.

Eine andere Möglichkeit, die Soße zu verlängern, wäre, etwas Rotwein oder Bier hinzuzufügen. Manche Menschen fügen aromatisiertes Wasser oder Brühe (Hühner-/Gemüsebrühe) hinzu, um den Geschmack und die Menge der Soße zu erhöhen. 

Wie kann man Wein hinzufügen, um die Soße zu verlängern?

Koche den Wein in einem Topf auf. Die gehackten Schalotten in den Wein geben. Gib langsam eine Bratenspritze hinzu, um eine gute Konsistenz zu erhalten.

Du kannst auch geringe Mengen Essig und Sojasauce hinzufügen, um der Soße einen guten Geschmack und eine schöne Farbe zu geben.

Welche anderen Möglichkeiten gibt es, die Soße zu verlängern?

  • Maisstärke oder Mehl sind die besten Mittel, um die Soße zu verlängern. Maisstärke hat eine höhere Verdickungskraft als Mehl. Das liegt daran, dass man weniger Maisstärke braucht, um die Soße zu verlängern, als Mehl.

2 Esslöffel Maisstärke reichen aus, um eine Tasse Bratensoße zu verdicken. Wenn du dir nicht sicher bist, wie viel Maisstärke du hinzufügen musst, schau dir die Fettmenge an, die der Soße zugesetzt wurde. Wenn es 2 Esslöffel Fett sind, musst du auch 2 Esslöffel Bratensoße hinzufügen.

Vergewissere dich, dass du die Speisestärke oder das Mehl in einer separaten Schüssel mit Wasser vermischt hast. Gib sie nach und nach zur Soße hinzu. Rühre die Soße um. Gib bei Bedarf etwas Salz hinzu. Überprüfe, ob die Soße keine Klumpen enthält.

  • Manche Leute fügen ein wenig Bouillonwürfel hinzu, um die Soße zu verlängern.
  • Eine Mehlschwitze wird durch Mischen von Fett und Mehl hergestellt. Die Zugabe einer Mehlschwitze kann die Soße verlängern, aber der Prozess ist vergleichsweise zeitaufwändig. Mit dieser Technik kann auch das Risiko von Klumpen minimiert werden.

Für diese Technik benötigst du die Hälfte Fett und die Hälfte Mehl. Gib das Fett bei mittlerer Hitze in die Pfanne. Gib auch das Mehl dazu. Verrühre die Mischung mit einem Löffel, damit keine Klumpen entstehen.

Gib die Soße in die Mehlschwitze und verrühre sie gut. Rühre die Soße weiter um, bis sich die Mehlschwitze gut mit der Soße vermischt. Wenn du das Gefühl hast, dass die Soße nicht lang genug geworden ist, kannst du den Vorgang wiederholen.

  • Die Zugabe von Pfeilwurzelmehl ist ein weiterer Tipp, um die Soße zu verdicken. Für einen Esslöffel Maisstärke benötigst du 2 Esslöffel Pfeilwurzelmehl. 

Bevor du die Pfeilwurzel in die Soße gibst, solltest du sie mit Wasser vermischen und zu einer dicken Paste verarbeiten, bevor du sie in die Soße gibst.

Rühre die Pfeilwurzel immer wieder vorsichtig um, damit sie sich perfekt mit der Soße verbindet. Sobald die Soße kocht, nimm sie vom Herd. Denn wenn sie zu lange kocht, kann die Pfeilwurzel dünner werden.

  • Die Zugabe von Gemüse und Hähnchenteilen kann auch dazu beitragen, die Soße zu verlängern.
  • Die Zugabe von Sahne oder sogar Joghurt kann helfen, die Soße zu verdicken. 
  • In manchen thailändischen oder indischen Gerichten wird auch Kokosmilch verwendet, um die Soße zu verdicken und ihren Geschmack zu verbessern.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie kann ich die Soße verlängern?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, wie man Wein hinzufügt, um die Soße zu verlängern, sowie Tipps und Techniken, um die Soße zu verlängern.

Referenz

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.