Wie kann ich mein Haus rauchfrei machen?

In diesem kurzen Artikel geben wir eine Antwort auf die Frage „Wie kann ich mein Haus rauchfrei machen?“ und die schädlichen Auswirkungen des Passivrauchens.

Wie kann ich mein Haus rauchfrei machen?

Hier sind einige Maßnahmen, die du und deine Familie ergreifen können, um das Rauchen aus eurem Zuhause zu verbannen:

  • Sprich mit deinen zigarettenrauchenden Nachbarn darüber. Beginne damit, mit deinen Nachbarn über das Passivrauchen in der Wohnung zu sprechen. Wenn das Rauchen deiner Gesundheit oder der Gesundheit deiner Familie schadet, informiere deinen Nachbarn darüber und frage ihn, ob er bereit wäre, etwas weiter von deinem Haus und den Häusern deiner anderen Nachbarn entfernt zu rauchen.
  • Sprich mit der Hausverwaltung oder dem Eigentümer des Gebäudes, bevor du eine Entscheidung triffst. Beziehe die Hausverwaltung oder den Eigentümer in deine Überlegungen mit ein und erkundige dich, ob in dem Gebäude ein Rauchverbot eingeführt werden kann.
  • Führe ein Tagebuch über alle Vorfälle, bei denen du zu Hause oder im Büro Passivrauchen ausgesetzt warst. Wenn du die Vorfälle festhältst, kannst du sie nachverfolgen und offen darüber sprechen. Die schriftlichen Aufzeichnungen über alles, was du getan oder gesagt hast, sowie über die Antwort, die du erhalten hast, sind wichtig, wenn deine Beschwerde angefochten wird.
  • Verringere die Menge an Rauch, die in deine Wohnung eindringt, indem du die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen triffst. Als letzten Ausweg wende dich an die Hausverwaltung oder den Eigentümer, damit alle größeren Lecks oder Risse, die repariert werden können, behoben werden, sobald du herausgefunden hast, woher der Rauch kommt. Wenn du für längere Zeit im Haus gefangen bist, ist das eine vorübergehende Lösung, um das Leben ein bisschen erträglicher zu machen.
  • Für weitere Informationen wende dich an das Anti-Tabak-Programm in deiner Region. Neben Aufklärungsmaterial und technischer Unterstützung kann dir das örtliche Programm zur Eindämmung des Tabakkonsums in deinem Bezirk dabei helfen, die Komplexität deiner speziellen Situation zu bewältigen.
  • Wende dich an ein Mitglied deines Stadtrats oder an ein Mitglied der Bezirksaufsichtsbehörde, um Unterstützung zu erhalten. Vereinbare einen Termin mit deinem lokalen Vertreter, um dein Anliegen im Detail zu besprechen. Beschreibe ausführlich deine Situation und informiere über die Vorteile einer rauchfreien Politik für die Allgemeinheit. Es sollten genaue Angaben gemacht werden.

Was genau sind also die negativen Auswirkungen des Passivrauchens?

Wenn Tabakrauch vorhanden ist, bleibt er eher in einem Raum, als dass er sich schnell verflüchtigt. Tabakrauch kühlt schnell ab und hört auf zu steigen, im Gegensatz zum normalen Verhalten von heißem Rauch, der nach oben steigt. Da der Rauch schwerer ist als die Umgebungsluft, beginnt er beim Abkühlen zu sinken.

Jedes Mal, wenn jemand in seiner Wohnung Tabak raucht, entsteht eine tiefliegende Rauchwolke, die alle anderen im Haus zwangsläufig einatmen müssen.

Tabakrauch enthält unter seinen 7.000 Bestandteilen, die sich aus Partikeln und gasförmigen Molekülen zusammensetzen, etwa 70 Chemikalien, die als krebserregend bekannt sind. Mehrere angesehene Gesundheitsorganisationen haben das Passivrauchen als Risikofaktor für Lungenkrebs in der Allgemeinbevölkerung anerkannt.

Warum ist Passivrauchen schädlich?

Wenn Passivrauch eingeatmet wird, können unter anderem Stoffe wie Ammoniak, Schwefel und Formaldehyd Augen, Nase, Rachen und Lunge schädigen. Menschen, die an Atemwegserkrankungen wie Bronchitis oder Asthma leiden, sind anfälliger für die Auswirkungen dieser Stoffe als die Allgemeinbevölkerung. Passivrauchen kann bei Rauchern Lungenkrebs auslösen oder dessen Symptome verschlimmern.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir eine Antwort auf die Frage „Wie kann ich mein Haus rauchfrei machen?“ und die schädlichen Auswirkungen des Passivrauchens gegeben.

Referenz

https://www.more2home.de/rauchgeruch-wohnung-entfernen/
https://www.t-online.de/heim-garten/haushaltstipps/id_54871428/rauchgeruch-entfernen-tipps-fuer-die-wohnung.html
https://www.berlin.de/special/immobilien-und-wohnen/renovieren/2862745-744390-raucherwohnung-wie-entfernt-man-zigarett.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.