Wie kann ich mit wenig Fett frittieren?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie kann ich fettarm frittieren?“ und informieren über einige Tipps zum fettreduzierten Kochen, über Alternativen zu Fett und darüber, ob Lebensmittel auch im Flugzeug frittiert werden können. 

Wie kann ich mit wenig Fett frittieren?

Um mit wenig Fett zu braten, verwende eine antihaftbeschichtete Pfanne. Du kannst auch einen Wok verwenden. Ein weiterer Tipp ist, nur eine begrenzte Menge Öl zum Braten zu verwenden. Du kannst auch Ölspray mit gesunden Ölen wie Rapsöl oder Olivenöl zum Braten verwenden.

Eine andere Möglichkeit wäre die Verwendung eines Teelöffels. Mit dem Teelöffel kannst du das Öl in die Pfanne geben, während du die Speisen anbrätst. Wenn du möchtest, dass die Speisen etwas Feuchtigkeit haben, kannst du das Öl durch Gemüsebrühe oder Wasser ersetzen.

Beim Frittieren wird eine Menge Öl benötigt. Um die Menge an Öl zu reduzieren, kannst du versuchen, Gemüse, Fleisch oder Meeresfrüchte im Ofen zu braten.

Wenn du die Fettmenge beim Braten weiter reduzieren willst, ist es besser, das sichtbare Fett zu entfernen. Achte darauf, dass du magere Fleischstücke auswählst.

Was sind weitere Tipps für fettarmes Kochen?

  • Wenn du nicht willst, dass das Fleisch austrocknet, kannst du es mit Marinade bestreichen, anstatt Fett zu verwenden. Bedecke das Fleisch mit Folie oder einem Deckel, damit die Feuchtigkeit im Ofen erhalten bleibt.
  • Wenn du Butter oder Margarine verwenden willst, kannst du auch ungesättigte oder fettarme Alternativen verwenden.
  • Fettarme Brotaufstriche können zum Bestreichen von Sandwiches oder Burgern verwendet werden, sind aber nicht zum Braten geeignet.
  • Anstelle von fettarmen Aufstrichen können auch Ersatzprodukte wie Avocadoaufstrich, Hummus oder salzreduzierte Aufstriche verwendet werden.
  • Wenn du vorhast, deine Speisen mit Käse zu verfeinern, kannst du versuchen, geriebenen Käse hinzuzufügen, um die Menge des verzehrten Käses zu reduzieren.
  • Für den Belag auf dem Toast kannst du fettreduzierte Käsesorten mit Haferflocken oder Semmelbröseln mischen.
  • Sautiere die Lebensmittel, anstatt sie zu frittieren. Das kannst du tun, indem du die Lebensmittel in der Pfanne anbrätst und sie dann im Ofen garst. Das kannst du tun, nachdem du die Lebensmittel richtig angebraten hast.

Welche Alternativen gibt es zum Fett, das zum Kochen verwendet werden kann?

  • Mineralwasser mit Kohlensäure kann eine gute Alternative zu Fett zum Kochen sein. Aber Mineralwasser oder Leitungswasser funktioniert nicht. Es muss mit Kohlensäure versetzt sein.

Gib so viel sprudelndes Wasser in die Pfanne, dass der Boden der Pfanne bedeckt ist. Achte darauf, nicht zu viel Flüssigkeit in die Pfanne zu geben.

  • Du kannst das Bratblech auch verwenden, um die Menge an Fett zu reduzieren, die beim Kochen verwendet wird.
  • Statt flüssigem Öl kannst du auch Milch, Joghurt, Sahne, Käse oder Margarine verwenden.
  • Verwende getrocknete Krümel anstelle der knusprig gebratenen.

Können die Lebensmittel an der Luft gebraten werden, um den Fettverbrauch zu reduzieren?

Neben dem Grillen oder Backen ist das Luftfritieren eine weitere gute Garmethode, um den Fettverbrauch zu reduzieren. Mit einer Heißluftfritteuse kann man Hähnchen und sogar Süßspeisen zubereiten.

In einer Heißluftfritteuse wird die heiße Luft mit Hilfe eines Gebläses verteilt, das beim Garen der Lebensmittel hilft.

Weitere FAQs zum Thema Fett, die dich interessieren könnten.

Wie viel Fett solltest du mit Vitaminen zu dir nehmen?

Wie viel Fett ist in Käse?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie kann ich fettarm frittieren?“ beantwortet und einige Tipps zum fettreduzierten Kochen, Alternativen zu Fett sowie Informationen darüber gegeben, ob Lebensmittel luftgefroren werden können. 

Referenz 

https://praxistipps.focus.de/ohne-fett-braten-mit-diesen-alternativen-gehts-fettfrei_97983

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert