Wie kann man Apfelmus ohne Zucker reduzieren?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie kann man Apfelmus ohne Zucker einkochen?“ mit einer eingehenden Analyse der Zubereitung von Apfelmus. Außerdem werden wir die Rezepte für die Zubereitung von Apfelmus vorstellen.

Also lasst uns ohne viel Aufhebens eintauchen und mehr darüber herausfinden.

Wie kann man Apfelmus ohne Zucker reduzieren?

Das Apfelmus ohne Zucker wird auf die gleiche Weise reduziert wie das Apfelmus mit Zuckerzusatz. Für ein zuckerfreies Apfelmus brauchst du folgende Zutaten

  1. Äpfel
  2. Zimt
  3. Wasser
  4. Zitronensaft

Wegbeschreibung

Die Äpfel sollten geschält und entkernt werden. Du kannst einen Apfelschäler und eine Ecke verwenden, um den Vorgang zu beschleunigen, aber du kannst auch ein Schälmesser benutzen, um deine Äpfel zu schneiden und zu entkernen. Die Äpfel sollten in kleinere Stücke geschnitten werden.

Vermische die Äpfel und den Zimt in einem Suppentopf oder Dutch Oven. 1/2 Tasse Wasser wird benötigt, um die Äpfel zu dämpfen.

Bringe das Wasser zum Kochen. Reduziere die Hitze auf niedrig und bedecke den Topf. Bei niedriger Hitze 25-30 Minuten kochen. Die Äpfel werden zerfallen, aber immer noch etwas stückig sein.

Nimm die Pfanne vom Herd. Verwende einen Kartoffelstampfer oder eine Gabel, um das Apfelmus stückig zu machen. Verwende einen Stabmixer, um ein glattes Apfelmus herzustellen. Bei Zimmertemperatur oder gekühlt servieren.

Der Geschmack von selbstgemachtem Apfelmus

Selbstgemachtes Apfelmus ist schmackhafter und zuckerfreier als gekauftes Apfelmus. Wir zeigen dir, wie du mit nur zwei Zutaten Apfelmus herstellen kannst.

Zweifellos ist das im Laden gekaufte Apfelmus hervorragend. Meistens ist es jedoch sehr zuckerhaltig. Wenn du es nicht verwenden willst, kannst du dein Apfelmus ganz einfach selbst herstellen. Der Apfel sorgt für die Süße auf dem Tisch.

Tipp: Wenn du vegan oder ohne Ei backen möchtest, solltest du genügend selbstgemachtes Apfelmus vorrätig haben. Es eignet sich gut als Bindemittel und Ei-Ersatz in einer Vielzahl von Teigen.

Apfelmus aus dem Ofen mit Zimtsahne

Zutaten

  1. 2,2 kg Äpfel (z.B. Boskop) 
  2. 2-3 Esslöffel brauner Zucker  
  3. 4 Päckchen Vanillezucker  
  4. Öl für die Dose und die Alufolie 
  5. Saft von 1 Zitrone  
  6. 2 Zimtstangen  
  7. 100 g Walnusskerne  
  8. 1 Esslöffel Butter  
  9. + 50 g Butter  
  10. 1 Esslöffel Öl  
  11. 50 g Zucker  
  12. 250 g Schlagsahne  
  13. 1,25 kg Magerquark  
  14. 100 g Puderzucker  
  15. Etwas Zimt  
  16. Pergamentpapier  

Wegbeschreibung

  1. Schäle, halbiere und entkerne die Äpfel für das Apfelmus. Vermische den braunen Zucker und zwei Päckchen Vanillezucker in einer Rührschüssel. 
  1. Lege die Apfelhälften nebeneinander auf ein geöltes Backblech mit der Schnittfläche nach unten. 
  1. Zitronensaft sollte darüber geträufelt werden.
  1. Danach streust du die Zuckermischung darüber. 
  1. Lege die Zimtstangen darauf. Im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen (Elektroherd: 180° C / Umluft: 160° C).
  1. Für die Karamellnüsse die Nüsse grob hacken. 
  1. In einer Pfanne 1 Esslöffel Butter und 1 Esslöffel Öl schmelzen. Die Nüsse hineingeben, mit Zucker bestreuen und ein paar Minuten karamellisieren lassen. 
  1. Zum Abkühlen auf einem Stück Backpapier ausbreiten.
  1. Backe die Äpfel etwa 10 Minuten, nachdem du 50 g Butter in Stücken auf den Äpfeln verteilt hast.
  1. Nimm die Äpfel heraus und rühre sie gut um.
  1. Lasse das Apfelmus abkühlen.
  1. Für die Quarkcreme die Sahne steif schlagen. 
  1. Vermenge den Quark, 2 Päckchen Vanillezucker, Puderzucker und Zimt in einer Rührschüssel. 
  1. In 2 Portionen die Sahne unter den Quark heben. In Dessertgläsern Apfelmus und Sahne schichten (jeweils ca. 250 ml). Mit karamellisierten Nüssen als Garnitur servieren.

Vegane Backrezepte mit Apfelmus:

  • Vegane Waffeln
  • Veganer Karottenkuchen
  • Vegane Haferkekse
  • Torte ohne Ei

Diese Apfelmus-Gerichte sind eine tolle Möglichkeit, den erstaunlich süßen Geschmack von Apfelmus in dein wöchentliches Abendessen einzubauen.

Ersetze Eier und Öl in Backwaren durch Apfelmus für ein nahrhaftes und feuchtes Dessert. Alternativ kannst du auch eine dieser köstlich süßen Soßen probieren.

Du kannst sogar einen verführerisch leckeren veganen Zuckerguss aus Apfelmus herstellen, um deinen nächsten Geburtstagskuchen zu verzieren. Die Möglichkeiten sind grenzenlos.

Wenn du einen Behälter mit Apfelmus in deinem Kühlschrank hast, kannst du mit einem dieser Rezepte herausfinden, was du damit machen kannst.

Wenn dich deine Naschkatze gerade nicht anspricht, gibt es ein paar herzhafte Möglichkeiten.

Bereite dich darauf vor, mit Töpfen und Pfannen zu klappern, denn es ist an der Zeit, den Behälter mit Apfelmus zum Einsatz zu bringen.

Wie du Apfelmus-Muffins machst, kannst du hier nachlesen.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Welches aromatisierte Wasser hat den wenigsten Zucker?

Ist Marmeladezucker vegan?

Wie kann ich Zuckerguss schneller härten?

Fazit

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie reduziert man Apfelmus ohne Zucker?“ mit einer ausführlichen Analyse der Zubereitung von Apfelmus beantwortet. Außerdem haben wir die Rezepte für die Zubereitung von Apfelmus besprochen

Zitate

https://www.google.com/search?q=apfelmus+einkochen+ohne+zucker&oq=apfelmus+einkochen+ohne+&aqs=chrome.1.69i57j0i512j0i22i30l6.26778j0j4&client=ms-android-oppo&sourceid=chrome-mobile&ie=UTF-8#sbfbu=1&pi=apfelmus%20einkochen%20ohne%20zucker

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.