Wie kann man Bruschetta aussprechen?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie spricht man Bruschetta aus?“ mit einer ausführlichen Analyse, wie wir Bruschetta aussprechen. Außerdem werden wir erörtern, was Bruschetta bedeutet und wie wir verschiedene italienische Gerichte aussprechen können.

Wie kann man Bruschetta aussprechen?

Bruschetta ist ein italienisches Wort und sollte daher auch so ausgesprochen werden.

  • Mit den Zeichen des IPA (Internationales Phonetisches Alphabet) heißt es: [brus’ketːa]. Das IPA umfasst die gesamte phonetische Schreibweise und beinhaltet somit alle Zeichen, um fast jeden Laut einer Sprache darzustellen.
  • Der Bindestrich hinter dem „s“ bedeutet, dass es kurz ausgesprochen wird. Der Doppelpunkt nach dem „t“ hingegen bedeutet einen langen Ton.
  • Im Italienischen wird „sch“ nur als solches ausgesprochen, wenn es in einer „sc“-Kombination vor den Vokalen e oder i steht.
  • Eine Kombination aus „s“ und „ch“ wird jedoch als [s’k] ausgesprochen. Zum Beispiel bedeutet „Che“ [ke]. Deshalb sagen wir auch [Brus’ket: a].

Wie spricht man Bruschetta in verschiedenen Sprachen aus?

Was versteht man unter Bruschetta?

Bruschetta ist eine italienische Vorspeise, die aus gegrilltem Brot besteht, das mit Knoblauch gerieben und mit Tomaten, Olivenöl, Salz und Pfeffer bestrichen wird. Es kann auch mit Tomaten, Gemüse, Bohnen, Hackfleisch oder Käse belegt werden.

Das beliebteste Rezept außerhalb Italiens enthält Basilikum, frische Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln oder Mozzarella. Bruschetta wird normalerweise als Snack oder als Vorspeise serviert. In einigen Ländern wird eine Spitze aus gehackten Tomaten, Olivenöl und Kräutern als Bruschetta verkauft. In Italien wird Bruschetta oft mit einem Brustolina-Grill zubereitet. 

In der italienischen Region Abruzzen wird eine Variante der Bruschetta mit einer Salame namens Ventricina serviert. Rohe Schweinefleischprodukte und Gewürze, eingewickelt in Schweineblase, werden gereift und die Paste wird auf offene Brotscheiben gestrichen, die manchmal gegrillt werden. Das war eine Möglichkeit, das Brot zu retten, das verrückt geworden ist. 

In der Toskana heißt sie Fettunta und wird normalerweise ohne Deckel serviert, besonders im November, um das erste Öl der Saison zu kosten.

Wie spricht man Bruschetta auf Deutsch aus?

Obwohl Bruschetta ein italienisches Gericht ist, kannst du auch in Deutschland das pizzabrotähnliche Antipasto in italienischen Restaurants bestellen. Du solltest vermeiden, Bruschetta als „brus-chee-ta“ auszusprechen, sondern stattdessen als „brus-ke-ta“. Wie oben erwähnt, wird ch zu k. Es ist also richtig: Brusketta.

Was sind verschiedene italienische Gerichte, die richtig ausgesprochen werden müssen?

  1. Gnotschi: 

Die goldgelben Nocken aus Kartoffelpüree und Mehl werden „njokki“ ausgesprochen. 

  • Hintergrund: 

Die C-Laute werden im Italienischen wie folgt ausgesprochen – c vor e oder I wird zu ch; ch zu k, ansonsten wird c wie ein k ausgesprochen. Doppelte c’s wie in „Cappuccino“ werden wie ein zusammenhängender Buchstabe gesprochen, nur ein bisschen schärfer. 

  1. Stracciatella:

Die gleiche Regel gilt für „stracciatella“. Ein doppeltes cc wird zu einem einzelnen Buchstaben und wird als ch ausgesprochen. Das St am Anfang des Wortes ist es jedoch nicht. Statt „Schtratschatella“ oder „Schtraziatella“ wird der Laut korrekt „Stratschatella“ genannt.

  1. Tagliatelle:

Neben den beliebten Spaghetti gibt es viele andere Nudelsorten wie Cannelloni (sind röhrenförmig) und Farfalle (sehen aus wie Schmetterlinge) oder sogar dieTagliatelle. Die 5 bis 10 mm breiten Bandnudeln werden oft mit herzhaften Fleischsaucen serviert. 

Aber wenn du einen dampfenden Teller dieser Pasta bestellst, solltest du darauf achten, den Buchstaben g in Tagliatelle nicht zu betonen. Stattdessen wird der Buchstabe verschluckt und das „a“ folgt direkt auf das „l“. Aber auch hier ist Vorsicht geboten: Das „I“ darauf wird wieder weggelassen und stattdessen durch ein „j“ ersetzt. Und so wird aus „Tagliatelle“ „Taljatelle“.

  1. Chianti:

Aber auch wenn es um alkoholische Getränke geht, stolpert man schnell über das eine oder andere Wort. Das ist auch beim Chianti der Fall, einem Rotwein aus der Toskana. Nach den Regeln sollte die Aussprache kein Problem mehr sein, denn das haben wir gelernt: Aus ch wird k. Und aus dem „chianti“ wird der „kianti“.

  1.  Chorizo:

Tapas hingegen sind kleine spanische Häppchen, die in ihrem Heimatland oft im Stehen in Bars oder sogenannten Bodegas verzehrt werden. Kleine Schälchen werden mit in Öl eingelegten Garnelen, mediterranem Gemüse wie Auberginen oder Oliven und verschiedenen Wurstwaren gefüllt. 

Darunter auch die Chorizo, eine würzige Schweinefleischwurst, die mit Paprika und Knoblauch gewürzt ist. Das Paprikapulver trägt angeblich auch zu der roten Farbe der Wurst und dem typischen Geschmack bei. Allerdings ist die korrekte Aussprache hier anders als im Italienischen. 

Im Spanischen wird das ch wie ein ch ausgesprochen. Eine weitere Hürde: Das z. Der Buchstabe wird zu einem englischen th. Die Zunge trifft auf die Vorderzähne. Das Ergebnis ist: „choritho“.

Fazit:

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie spricht man Bruschetta aus?“ mit einer detaillierten Analyse der Aussprache von Bruschetta beantwortet. Außerdem haben wir besprochen, was Bruschetta bedeutet und wie wir die verschiedenen italienischen Gerichte aussprechen.

Zitate:

https://de.howtopronounce.com/italian/bruschetta
https://books.google.com.pk/books?id=gGPcaWPhPVAC&pg=PA59&lpg=PA59&dq=Wie+spricht+man+Bruschetta+in+verschiedenen+Sprachen+aus?&source=bl&ots=bQRXiMSFiX&sig=ACfU3U1o4rfCSkdiioUN5gk26NiP90UgNw&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwif0NTk-PHyAhWRjaQKHbmrDU0Q6AF6BAghEAM
https://www.gutefrage.net/frage/wie-spricht-man-bruschetta-aus-hmmhmhm

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.