Wie kann man Milchzähne erhalten?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie bewahrt man Milchzähne auf?“. Außerdem behandeln wir Fragen wie „Warum sollte man Milchzähne für medizinische und sentimentale Zwecke aufbewahren?“.

Wie lange kann man Milchzähne erhalten?

Da es kein Verfallsdatum für Milchzähne gibt, lautet die kurze Antwort auf diese Frage, dass du sie unbegrenzt aufbewahren kannst, wenn du es richtig machst. Das erste, was du wissen musst, ist, ob du die Milchzähne deines Kindes für medizinische oder sentimentale Zwecke aufbewahren willst.

Wir erklären dir beide Gründe für die Aufbewahrung der Milchzähne deines Kindes und geben dir anschließend eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung dafür.

Warum sollte man Milchzähne für medizinische Zwecke aufbewahren?

Einige neue und spannende Forschungsergebnisse zeigen, dass Milchzähne eine wertvolle Quelle für Stammzellen sind. Diese Zellen sind die natürlichen Ressourcen des Körpers und lassen alle anderen Zellen mit spezialisierten Aufgaben entstehen.

Stammzellen differenzieren sich, um neue Zellen zu bilden, aus denen dann bestimmte Körpergewebe entstehen. 

Sie können zum Beispiel Muskel-, Epithel-, Blutzellen und viele andere Zellklassen bilden. Das macht Stammzellen zu einer äußerst wichtigen Ressource bei der Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten, die die Produktion bestimmter Zellen beeinträchtigen. 

Bis vor kurzem war die Entnahme von Stammzellen von erwachsenen Menschen sehr schmerzhaft, da man dazu das Knochenmark aufsuchen musste. 

Diese neuen Studien deuten darauf hin, dass Milchzähne als brauchbare Quelle für Stammzellen genutzt werden können, was besonders vorteilhaft sein könnte, falls dein Kind im Erwachsenenalter an einer der oben genannten Krankheiten leidet. 

Das sind sehr gute Gründe, warum du die Milchzähne deiner Kinder aufbewahren solltest. Aber wie genau bewahrst du sie zu diesem Zweck auf?

Wie kann man Milchzähne für medizinische Zwecke erhalten?

Eigentlich ist die Entnahme von Stammzellen ein sehr heikles Verfahren und kann nur von einem qualifizierten Fachmann durchgeführt werden. Da die Haltbarkeit der Zähne aber eigentlich recht lang ist, ist es nicht nötig, eine Klinik für eine besondere Art der Zahnentfernung zu suchen.

Tatsächlich kannst du den Milchzahn deines Kindes entfernen, so wie es die Menschen seit Jahrhunderten tun. Du kannst sogar warten, bis er von selbst ausfällt. Wenn du den ausgefallenen Milchzahn deines Kindes hast, wende dich an deinen Zahnarzt oder Arzt, um genaue Anweisungen zu Stammzellenentnahmekliniken in deiner Nähe zu erhalten.

Danach musst du den Zahn deines Kindes nur noch in die dafür vorgesehene Einrichtung bringen, damit sich die Fachleute um ihn kümmern können. denn sie können in einer Reihe von kommerziellen Einrichtungen konserviert und gelagert werden.  

Wie bewahrt man Babyzähne für sentimentale Zwecke auf?

Die medizinische Versorgung ist nicht der einzige Grund, warum du die Milchzähne deines Kindes aufbewahren möchtest. Wenn du sie nur aus sentimentalen oder traditionellen Gründen aufbewahren willst, ist die eigentliche Konservierung viel einfacher und kann leicht zu Hause durchgeführt werden.

Dazu musst du es gründlich waschen, um überschüssiges organisches Gewebe zu entfernen. Danach legst du ihn für ein paar Minuten in ein Alkoholbad. Das hilft, mögliche Mikroorganismen zu desinfizieren, die den Zahn deines Kindes sonst mit der Zeit angreifen würden.

Dann musst du ihn trocknen. Der verbleibende Alkohol auf der Oberfläche des Zahns hilft dir dabei, denn sein Siedepunkt ist niedriger als der von Wasser. Du kannst dafür einen Föhn oder ein sauberes Papier- oder Stoffhandtuch verwenden.

Achte darauf, dass du es perfekt trocknest, denn zu viel Feuchtigkeit kann die Entwicklung von schädlichen Mikroorganismen fördern. Wenn du mit dem Trocknen fertig bist, kannst du es endlich aufbewahren. Dazu kannst du es in einen luftdichten Behälter legen oder eine Art Kette basteln. 

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Kann man Kokosnussmilch einfrieren?

Wie schmeckt laktosefreie Milch?

Wie schmeckt Mandelmilch?

Fazit:

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie bewahrt man Milchzähne auf?“. Wir haben auch Fragen behandelt wie „Warum sollte man Milchzähne für medizinische und sentimentale Zwecke aufbewahren?

Referenzen: 

https://www.ds.mpg.de/76797/27#:~:text=Eine%20gr%C3%BCndliche%20Sterilisation%20des%20Zahnes,das%20Austrocknen%20der%20Milchz%C3%A4hne%20verhindern.

https://www.urbia.de/forum/6-kids-schule/3641878-wie-milchzaehne-haltbar-machen

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.