Wie koche ich Artischocken einfach und ohne Fehler?

In diesem kurzen Artikel zeigen wir dir, wie du Artischocken einfach und ohne Fehler kochen kannst. Wir zeigen dir, wie du Artischocken putzt, zubereitest und schmeckst, und geben dir ein Rezept.

Wie koche ich Artischocken einfach und ohne Fehler?

Ich kaufe die Artischocken:

Die Artischocke hat eine Mischfarbe aus lila und grün (und die Basis ist ein heller Grünton). Der Stiel muss fest sein. Wenn er sich verdoppelt, ist er überdreht.

Artischocken putzen?

Wasche sie unter fließendem Wasser und öffne die Blütenblätter vorsichtig, um sie gut zu reinigen. Entferne die hässlichsten Blätter und trockne sie kopfüber. Schneide die Enden nicht ab, sie sind schwer zu essen.

Wenn du dich entscheidest, das Herz oder den Boden der Artischocke zu verwenden, entferne alle Blütenblätter und entferne dann die Haare von der Basis: Drehe jedes Büschel ganz vorsichtig und sie werden leicht herauskommen.

Wie kocht man Artischocken?

Fehler Nummer 1: Koche Artischocken nie im Schnellkochtopf.

Das Risiko, über Bord zu gehen, ist enorm. Lege sie nebeneinander in die Pfanne und bedecke sie knapp über dem Boden mit Wasser. Es ist wichtig, dass die Blätter beim Verzehr fest sind.

Füge eine Zitronenscheibe hinzu, decke die Pfanne ab und koche sie im Durchschnitt 20 Minuten lang. Um zu prüfen, ob sie fertig sind, entferne ein Blütenblatt. Wenn es sich leicht herausziehen lässt, kannst du es ausschalten.

Zubereitung Wenn du neu in der Welt der Artischocken bist:

  • Ich schlage vor, dass du das erste Stück ganz isst. Erst dann kannst du entscheiden, welcher Teil dir am besten schmeckt.
  • Beginne mit den Blütenblättern: Entferne eine Einheit, tauche sie in den Verband, nimm den Teil, der an der Basis geklebt war, in den Mund und ziehe das Fruchtfleisch mit deinem Zahn heraus.
  • Das Dressing kann dein Lieblings-Salatdressing sein – Olivenöl und Zitrone, Joghurt oder Honig und Zitrone. Die Artischocke ist wie die Chayote: Sie nimmt den Geschmack vollständig auf.
  • Für die Gehirne hingegen gibt es mehrere Zubereitungsarten: Du kannst sie zum Beispiel kalt essen: Reibe eine rohe und gekühlte Tomate über die Gehirne und bestreue sie mit Basilikumblättern. Mit Salz, Pfeffer und Öl würzen und servieren.
  • Wenn du ihn warm servieren möchtest, lege eine dünne Scheibe Brie-Käse darauf. 10 Minuten im Ofen backen und schon hast du eine tolle Vorspeise.
  • Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von Bechamelsoße: Den Boden einer feuerfesten Form mit der Soße bedecken, die Gehirne darauf legen, mit mehr Soße bedecken, mit Käse bestreuen und backen. 
  • Magst du Fleisch? Grille ein Filet hoch in Butter, lege es auf den Teller, bedecke es mit dem Hirn und beende es mit Sauce.

In diesem Rezept erfährst du, wie du Artischocken putzen, zubereiten und probieren kannst.

Zutaten:

  • 6 Artischocken Rezept für Artischocke zubereiten – Artischocke zubereiten
  • 3 Esslöffel Butter
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 zerdrückte Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel gerieben
  • 5 Tomaten ohne Haut
  • ½ Bund grüne Petersilie (Petersilie/Schnittlauch)
  • 1 und ½ Liter Wasser
  • Salz nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Methode der Zubereitung:

  1. Reinige die Artischocken.
  2. In einer großen Pfanne die Butter schmelzen, den Knoblauch und die Zwiebel anbraten.
  3. Pfeffer, Salz und Wasser hinzufügen.
  4. Die Artischocken in der Pfanne anrichten und bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen, wenn ein Teil der Artischocken nicht mit Wasser bedeckt ist.
  5. Bedecke die Pfanne. Wenn das Wasser kocht, reduziere die Hitze.
  6. Steche von Zeit zu Zeit mit einer Gabel in den Boden der Artischocke, um zu sehen, ob sie weich und durchgebraten ist.
  7. Wenn sie gar sind, hör auf zu kochen.
  8. Mit einer großen Gabel die Artischocken ohne Soße in einen anderen Topf geben. Die Soße, in der sie gekocht wurden, in eine Schüssel abseihen.
  9. In einer anderen Pfanne das Olivenöl erhitzen, die Tomaten, die Petersilie und die Artischockensauce hinzufügen.
  10. Lass es 3 Minuten lang kochen.
  11. Gib die Sauce in eine Sauciere (wenn die Artischocken nur für 2 Personen serviert werden) oder in einzelne Schüsseln.
  12. Die Artischocken auf einer Platte anrichten und servieren.
  13. Jede Person taucht die Artischockenblätter und ihr „Herz“ in die Soße, die vor ihr steht.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir dir gezeigt, wie du Artischocken einfach und fehlerfrei kochen kannst. Wir haben dir gezeigt, wie du Artischocken putzt, zubereitest und schmeckst, und haben dir ein Rezept gegeben.

Referenzen:

https://www.chefkoch.de/rezepte/301071110042050/Artischocken-klassisch.html
https://www.lecker.de/artischocken-zubereiten-so-gehts-73060.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.