Wie koche ich mit einer Pfanne aus Edelstahl?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie kocht man mit einer Edelstahlpfanne?“ und geben Informationen darüber, wie man Fleisch in der Edelstahlpfanne kocht und wie man die Edelstahlpfannen reinigt.

Wie koche ich mit einer Pfanne aus Edelstahl?

Um mit einer Edelstahlpfanne zu kochen, solltest du eine niedrigere Temperatur wählen. Das liegt daran, dass sowohl die Seiten als auch der Boden der Edelstahlpfanne der Hitze standhalten müssen. Wenn in den Rezepten eine mittlere Temperatur verlangt wird, kannst du die Hitze von 4 auf 7 einstellen.

Achte darauf, dass du mit dem Vorheizen beginnst. Dadurch verkürzt sich die Zeit, die für das Garen der Lebensmittel benötigt wird. Edelstahl kann auch porös sein. 

Das Vorheizen der Edelstahlpfanne kann dabei helfen, die Poren zu schließen und sicherzustellen, dass die Kochfläche sauber bleibt. Das Hinzufügen von etwas Öl zum Vorwärmen kann ebenfalls nützlich sein.

Du musst die Pfanne auf die richtige Weise vorheizen. Du kannst sicherstellen, dass die Pfanne vorgewärmt ist, indem du einen Spritzer Wasser in die Edelstahlpfanne gibst. Wenn sich der Wassertropfen in der Pfanne bewegt, ist das ein klares Zeichen dafür, dass die Pfanne vorgewärmt ist. 

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Zeitpunkt, an dem du das Öl hinzufügen solltest. Gib das Öl erst nach dem Vorheizen hinzu. Denn wenn das Öl vor dem Vorheizen hinzugefügt wurde, kann es in die Poren der Pfanne sinken.

Du kannst einen Backpinsel verwenden, um das Öl in die Pfanne zu geben. Damit kannst du die Pfanne 3-5 Sekunden lang erhitzen und dann das Essen in die Pfanne geben, sobald das Öl brutzelt.

Wie brate ich das Fleisch in der Edelstahlpfanne?

Sobald das Öl nach dem Vorheizen brutzelt, gibst du das Fleisch in die Pfanne. Lasse das Fleisch braun werden. Wenn die Pfanne bereits vorgeheizt ist, wird es nicht an der Pfanne kleben bleiben.

Dann kannst du das Fleisch in die Pfanne geben und es umdrehen, damit es auf der anderen Seite gar wird. Du kannst einen Pfannenwender benutzen, um das Fleisch umzudrehen und es zu garen. Wenn es dir schwerfällt, das Fleisch aus der Pfanne zu nehmen, ist es wahrscheinlich noch nicht gar.

Vermeide es, die braunen Teile, die an der Pfanne kleben, wegzuwerfen. Du kannst Brühe, Wein oder Wasser in die Pfanne geben. Nimm die braunen Teile aus der Pfanne. Achte darauf, dass du die Stücke umrührst und abkratzt, bis die Flüssigkeit reduziert ist. Dann kannst du bei Bedarf Gewürze hinzufügen.

Wie reinige ich die Pfannen aus rostfreiem Stahl?

Verwende keine Schrubber, um die Edelstahlpfannen zu reinigen, da sie Kratzer hinterlassen können. Kochgeschirr aus Edelstahl kann schnell verderben, wenn es hohen Temperaturen ausgesetzt wird.

Wenn die Flecken hartnäckig sind, kannst du ein wenig Backpulver auf die Oberseite der Stahlpfannen streuen. Später kannst du sie dann mit Wasser abspülen.

Du kannst die Edelstahlpfannen auch in der Spülmaschine waschen. Achte darauf, sie mit einem Mikrofasertuch abzutrocknen. So bleiben die Edelstahlpfannen glänzend und strahlend.

Du kannst auch einen Melaminschwamm verwenden, um die Edelstahlpfanne gründlich zu reinigen. Das Auftragen von Geschirrspülmittel auf die Pfanne kann ausreichen.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie kocht man mit einer Edelstahlpfanne?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, wie man Fleisch in der Edelstahlpfanne kocht und wie man die Edelstahlpfannen reinigt.

Referenz

https://www.spilger.de/blog/artikel/braten-mit-unbeschichteten-edelstahlpfannen-so-machen-sies-richtig.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert