Wie kocht man Bohnengemüse?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie kocht man Bohnengemüse?“ und geben Informationen darüber, wie man Bohnengemüse zubereitet, wie man Bohnengemüse im Instant-Topf kocht und welche Tipps man für das Kochen von Bohnengemüse braucht.

Wie kocht man Bohnengemüse?

Um Bohnengemüse zu kochen, erhitze Öl in einer Pfanne. Schneide die Ränder der Bohnen ab und hacke sie. Gib Chilis und Senfkörner in die Pfanne. Gib die Curryblätter zusammen mit Asafoetida dazu und rühre gut um, bis die Curryblätter knusprig werden.

Gib den Bohnensong mit Kurkuma in die Pfanne. Gut mischen. Gib ein wenig Salz in die Pfanne. Bedecke die Pfanne und koche sie für 2-3 Minuten. 

Wenn die Bohnen trocken erscheinen, füge einfach einen Spritzer Wasser hinzu und koche sie. Gib die Kokosnuss zu dem Bohnengemüse. Gib das Chilipulver dazu und mische alles gut durch. Servieren.

Wie macht man Bohnengemüse?

Zutaten

  • 1 Tasse Bohnengemüse
  • 2-3 Esslöffel Kokosnuss
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • Öl zum Kochen
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Asafoetida
  • 1 Zweig Curryblätter
  • ¼ Tasse Kokosnuss
  • Salz nach Geschmack

Methode

  • Schneide die beiden Ränder der Bohnen ab. Spüle sie gründlich unter Wasser ab. Lass sie gut abtropfen. Schneide sie gut durch.
  • Erhitze Öl in der Pfanne. Gib die roten Chili- und Senfkörner in die Pfanne.
  • Gib das Asafoetida zusammen mit den Curryblättern in die Pfanne. Brate sie an, bis die Curryblätter knusprig werden.
  • Gib die Bohnen zusammen mit dem Kurkuma in die Pfanne. Füge auch noch Salz hinzu. 4-5 Minuten lang anbraten.
  • Mit einem Deckel abdecken und weitere 2-3 Minuten kochen. Gut mischen.
  • Wenn dir die Bohnen zu trocken erscheinen, kannst du 1-2 Esslöffel Wasser hinzufügen, um die Trockenheit zu bekämpfen.
  • Gib das Chilipulver hinzu und mische es gut. Gib die Kokosnuss zu dem Bohnengemüse. Brate es ein paar Minuten an und serviere es mit Reis.

Wie koche ich das Bohnengemüse im Instant Pot?

  • Achte darauf, das Bohnengemüse zu hacken. Schneide es nicht zu klein.
  • Drücke die Taste zum Anbraten oder Sautieren am Instant Pot. Gieße Öl in den Topf. 
  • Wenn das Öl anfängt, heiß zu werden, kannst du die Senfkörner zusammen mit rotem Chili in den Instanttopf geben.
  • Füge die Curryblätter zusammen mit Asafoetida hinzu und brate sie an, bis die Curryblätter knusprig werden.
  • Füge die Bohnen zusammen mit Salz und Kurkuma hinzu. Gut mischen.
  • Gib 2 Esslöffel Wasser zu den Bohnen. Klicke jetzt auf Schnellkochen. Schließe den Deckel des Instant Potts. Wähle als Zeit für den Schnellkochtopf 0 Minuten.
  • Öffne den Deckel nach dem Garen und füge bei Bedarf mehr Chilipulver hinzu. Gib die Kokosnuss zu dem Bohnengemüse und mische es gut durch.

Welche Tipps gibt es zum Kochen von Bohnengemüse?

  • Verwende frisches Bohnengemüse zum Kochen im Instant Pot.
  • Du kannst Erdnusspulver anstelle von Kokosnuss zum Kochen von Bohnengemüse verwenden.
  • Wenn du reife Bohnen verwendest, kann es etwas dauern, bis die Bohnen gar sind.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie kocht man Bohnengemüse?“ beantwortet und Informationen über die Zubereitung von Bohnengemüse, das Garen von Bohnengemüse im Instant-Topf sowie Tipps zum Kochen von Bohnengemüse gegeben.

Referenz

https://www.essen-und-trinken.de/rezepte/51774-rzpt-bohnengemuese

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.