Wie kocht man Butternusskürbis?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie kocht man Butternusskürbis?“ und geben Informationen darüber, wie man Butternusskürbis zubereitet, wie man Butternusskürbis im Instant-Topf zubereitet, wie man Butternusskürbis im Ofen kocht sowie einige Beilagen, die man mit Butternusskürbis verzehren kann.

Wie kocht man Butternusskürbis?

Um den Butternusskürbis zu kochen, schneide ihn in zwei Hälften. Entferne die Kerne, die sich im Kürbis befinden. Du kannst den Kürbis für 8-10 Minuten in der Mikrowelle garen.

Achte darauf, dass du etwas Avocadoöl zusammen mit den Gewürzen zum Butternusskürbis gibst. Du kannst mit einer Gabel prüfen, ob der Butternusskürbis gar ist.

Wie bereitet man Butternusskürbis zu?

Zutaten

  • 1 Butternusskürbis 
  • 1 Esslöffel Avocadoöl
  • Gewürze nach Bedarf 

Methode

  • Schneide den Kürbis in zwei Hälften. Entferne alle Kerne, die sich im Kürbis befinden.
  • Du kannst den Kürbis für 8-10 Minuten in die Mikrowelle stellen. Du kannst den Butternusskürbis in der Mikrowelle lassen, nachdem du ein wenig Avocadoöl darüber gegeben hast. Gib auch die Gewürze hinzu.
  • Du kannst mit einer Gabel prüfen, ob der Butternusskürbis gar ist.

Wie bereitet man den Butternusskürbis im Instant Pot zu?

Wenn du den Butternusskürbis im Instant Pot zubereiten möchtest, lasse den Untersetzer im Instant Pot. Gib eine Tasse Wasser auf den Untersetzer.

Du kannst den Kürbis halbieren und die Kerne im Kürbis entfernen. Lege die Hälften des Butternusskürbisses flach in den Instanttopf.

Koche den Butternusskürbis bei hoher Temperatur 8 Minuten lang im Instant-Topf. Du kannst auch 10 Minuten kochen, wenn der Kürbis noch nicht gar zu sein scheint. Achte darauf, den Butternusskürbis während des Kochens mit einem Deckel zu bedecken.

Wenn der Kürbis fertig gegart ist, nimmst du den Deckel vom Instanttopf und schöpfst den darin befindlichen Butternusskürbis heraus.

Wie gart man Butternusskürbis im Ofen?

Du kannst den Butternusskürbis auch im Backofen garen, aber du musst den Ofen vorher vorheizen. Heize den Backofen auf eine Temperatur von 350 Grad Fahrenheit vor. 

Bevor du den Butternusskürbis im Ofen backst, musst du die Kerne im Kürbis entfernen. Benutze einen Pinsel, um das Avocadoöl auf den Kürbis aufzutragen.

Dann kannst du den Butternusskürbis mit der Hautseite nach oben auf das Backblech legen. Der Butternusskürbis kann dann für 50 Minuten im Ofen gebacken werden. Du kannst mit einer Gabel prüfen, ob der Butternusskürbis gar ist.

Du kannst den Butternusskürbis in Form von Würfeln schneiden. Dazu heizt du den Butternusskürbis bei einer Temperatur von 400 Grad Fahrenheit vor. Gib Salz, Pfeffer und Avocadoöl hinzu. 

Lege den Butternusskürbis in Form von Würfeln auf das Backblech. Du kannst sie für einen Zeitraum von 40 Minuten backen.

Welche Beilagen können mit Butternusskürbis gegessen werden?

Zu den Beilagen, die gut zum Butternusskürbis passen, gehören grüne Bohnen, Sprossensalat, geröstete Süßkartoffeln, Brokkolisalat und Brokkolisalat.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie kocht man Butternusskürbis?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, wie man Butternusskürbis zubereitet, wie man den Butternusskürbis im Instant-Topf zubereitet, wie man den Butternusskürbis im Ofen kocht sowie einige Beilagen, die mit Butternusskürbis verzehrt werden können.

Referenz

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.